Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

Das Ingenieurwerk in Hamburg erweitert sein Kompetenzspektrum: 13. Partner ist das Start up-Unternehmen morEnergy

Seit dem 1. Oktober ist morEnergy offizieller neuer Partner im Kompentenzzentrum für planerische und beratende Ingenieurdienstleistungen, dem Ingenieurwerk in Hamburg.
morEnergy versteht sich als innovatives Ingenieurbüro für die Bereiche Stromverteilnetze und Erneuerbare Energien. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Bestimmung der Netzimpedanz. Die GmbH besteht seit 2015. Der Startschuss zur Erforschung von Netzimpedanzmessungen an der Helmut-Schmidt-Universität (HSU) erfolgte bereits 2009 in Hamburg. Seither entwickelt und forscht morEnergy mit dem Ziel der vollständigen Abbildung der Netzcharakteristik von elektrischen Nieder- und Mittelspannungsnetzen.


„Mit der Entwicklung von zwei neuartigen Messeinrichtungen zur mobilen Messung der Netzimpedanz wollen wir unseren Beitrag zur Umsetzung einer wirtschaftlichen Energiewende leisten“, so Dr.-Ing. Thanh Trung Do, zuständig für Forschung & Entwicklung (F & E) und Vertrieb bei morEnergy auf die Frage nach der Idee, der Motivation zur Gründung von mor-Energy.

Dr. Thanh Trung Do

[Großes Bild anzeigen]
Do ist einer der drei geschäftsführenden Gesellschafter bei morEnergy neben Dr.-Ing. Hauke Langkowski (F&E, Hardware) und Dipl.-Ing. Michael Jordan (F&E, Software). Kennengelernt haben sich die drei an der Helmut-Schmidt-Universität (HSU) in Hamburg. Auch heute noch forscht, arbeitet und entwickelt Dr. Do an der HSU – mit Erfolg: 2015 wurde Dr. Do für außerordentliche Forschungsarbeiten mit dem Wissenschaftspreis der Helmut-Schmidt-Universität geehrt.

Als Ziel hat sich das junge Unternehmen die Förderung dezentraler und regenerativer Stromerzeugung vorgenommen: „Maximale Ausbeute von elektrischer Leistung regenerativer Stromerzeuger bei minimal möglichen Kosten“, so Do.
Neben allgemeinen Ingenieurdienstleistungen im Bereich Erneuerbare Energien bietet morEnergy seinen Kunden Power Quality Messungen, Netzstudien, strategische Netzplanung als auch die Simulation und Modellierung von Erzeugungsanlagen an.

Kontakt morEnergy:
Dipl.-Ing. Marcel Böhlke
Georg-Wilhlem-Straße 187


T: 040 – 555 546 – 215
E-Mail:
Web: http://www.morenergy.net

Bilddateien:


Dr. Thanh Trung Do
[Großes Bild anzeigen]

10.10.2016 08:56

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Ingenieurdienstleistung:

Personalzuwachs bei der AVIDOK Engineering Support GmbH
René Röthgen wird neuer Bereichsleiter Wehrtechnik Die AVIDOK Engineering Support GmbH setzt ihren Personalausbau fort und geht auch ins Jahr 2015 mit neuen Stellen zur Erweiterung des Portfolios sowie der Festigung der Marktposition. René...

Das Ingenieurwerk Hamburg hat ein neues Gesicht
Seit 1. September 2014 ist Frau Angelika Franz (47) als Projektkoordinatorin für das Ingenieurwerk in Hamburg zuständig. Sie wird sich vorranging um die bereits vorhandenen sowie um die potentiellen neuen Partner die das Ingenieurwerk zu dem...

Das Ingenieurwerk in Hamburg – ein Kompetenzzentrum wächst u...
Das Ingenieurwerk im Süden Hamburgs: Gebündelte Kompetenzen unter einem Dach! Mitten in Wilhelmsburg, an der Georg-Wilhelm-Straße, entsteht bis Ende des Jahres 2015 ein neues, hochmodernes und exklusives Gebäude: Das Ingenieurwerk. Im Gegensatz...

Erneuerbare Energien:

Energiesysteme 360° wächst und erweitert das Management
Der erfahrene Energieoptimierer Energiesysteme 360° aus München schlägt ein weiteres Kapitel seiner Erfolgsgeschichte auf: Mit dem Einstieg von Oliver Schmidt als Leiter Vertrieb und Geschäftsentwicklung sichert sich das Unternehmen wertvolle...

Next Kraftwerke schließt Übernahme von Energie365 ab
Mit dem Ziel seine Position im europäischen Energiemarkt zu stärken, hat das Kölner Virtuelle Kraftwerk Next Kraftwerke die verbliebenen Anteile des niederländischen Energie-Startups Energie365 erworben. Erste Anteile an Energie365 erwarb Next...

Grüne Werte Energie GmbH: Nachhaltige Investitionen, hohe Zi...
Die Europäische Zentralbank lässt den Leitzins unverändert bei 0,0 Prozent. Für die Anleger bedeutet das fortgesetzt miserable Konditionen für Spar-, Tages- und Festgeldkonten. Eine zukunftsweisende Alternative sind die Investitionsmodelle der...

ENDRESS® TECHNIK JETZT AUCH BEI SVH24.DE
ENDRESS® TECHNIK JETZT AUCH BEI SVH24.DE - Werkzeugprofi ergänzt Sortiment um rund 100 erstklassige ENDRESS® Produkte Dortmund, 06.05.2015 Der Dortmunder Onlineshop svh24.de führt nun rund 100 Produkte des Herstellers ENDRESS®, mit Hauptsitz...

Tagung vom Haus der Technik: Strom aus Abwärme
"CO2-freie Stromerzeugung durch Abwärmenutzung für die dezentrale und mobile Nutzung" am 6.11.2014 in München Die Erschließung bisher ungenutzter Abwärmepotentiale eröffnet neue Möglichkeiten für Primärenergieeinsparungen für dezentrale...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Ingenieurwerk GmbH & Co. OHG

Angelika Franz
Ingenieurwerk GmbH & Co. OHG
Georg-Wilhelm-Straße 183
21107 Hamburg

Telefon: 040 / 79 02 36 200
Email:
Web: www.iw-hh.de

Das Unternehmen Das INGENIEURWERK wurde im Jahr 2000 durch zwei Wilhelmsburger Ingenieurbüros, planwerk elbe GmbH und UMCO Umwelt Consult GmbH, gegründet. Ziel ist es, das Ingeni-eurwerk zu einem Kompetenzzentrum spezialisierter...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info