Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

DataCore nimmt nun auch Server und Datenbanken ins Visier: ​ Partner-Konferenz für erfolgreiches Handeln

Unterföhring/Frankfurt a. M., 1. Februar 2018. DataCore erwartet zu seiner jährlichen Partnerkonferenz am 6. und 7. Februar rund 250 Vertreter seiner Fachhandelspartner.
Neben Weiterentwicklungen für SANsymphony™ und das DataCore™ Hyper-Converged Virtual SAN stellt DataCore in diesem Jahr erstmals Geschäftsmöglichkeiten und Vertriebsansätze mit MaxParallel for SQL Server vor. Basierend auf DataCores zukunftsweisender Parallel-I/O-Technologie sorgt die innovative Software für bis zu 300% Performance-Steigerungen von transaktionsintensiven Applikationen.

DataCore erläutert auf der diesjährigen Partnerkonferenz seine globale Strategie für 2018 und informiert in parallel laufenden Vortragsreihen über Technologie-, Vertriebs- & Marketing-Aspekte rund um die Weiterentwicklung seiner Lösungen. Darüber hinaus werden spezielle Workshops zu Sales- und Presales-Themen geboten. Die Besucher erwarten außerdem anspruchsvolle Keynotes sowohl aus Non-IT-Bereichen wie auch aus der IT-Industrie, darunter von George Teixeira, Firmengründer und Executive Chairman von DataCore Software. Das Team von Stefan von Dreusche, Director Central Europe, ist ebenso vertreten wie das internationale DataCore Expertenteam aus Vertrieb, Marketing, Produktentwicklung und Kundenbetreuung. Für Neupartner und Einsteiger wird ein dediziertes Programm geboten.

„2018 ist ein entscheidendes Jahr für DataCore. Unsere Speichertechnologien sind inzwischen etabliert und spielen bei Themen wie Big Data, digitale Transformation und Analytics eine zunehmend wichtige Rolle. Mit MaxParallel starten wir nun in einen neuen Markt und vielleicht eine ganz neue Ära für DataCore und seine Partner. Mit MaxParallel beseitigen wir Performance-Engpässe bei Geschäftskritischen Applikationen. Für unsere Partner bedeutet dies neue, lukrative Umsatzchancen mit bestehenden und neuen Kunden.“

Als Präsentatoren, Sponsoren und Aussteller sind diesmal Vertreter von Cavium QLogic, Fujitsu, Global Access, HGST, iTernity, Lenovo, Microsoft, N-Tec, SEP Hybrid Backup und TechnoGroup vor Ort, um die Konferenz durch vielseitige Anwendungsmöglichkeiten der DataCore-Technologien im modernen Rechenzentrum und IT-Ecosystem zu bereichern. Aus dem Distributionsumfeld sind ADN, Arrow, Bytec und Tech Data vertreten.
Den Besuchern winkt ein hochwertiges Begrüßungsgeschenk, gute Unterhaltung bei einem exklusiven Abendevent sowie wahlweise eine kostenlose Terabyte-Lizenz für Storage-Produkte oder eine 4-Core-Lizenz für MaxParallel.

Wann: 06./07. Februar 2018, ab 11:00 Uhr
Wo: Steigenberger Airport Hotel, Unterschweinstiege 17, 60549 Frankfurt
Anmeldungen und komplette Agenda unter: http://info.datacore.com/dc-pc-2018

Über DataCore Software
DataCore Software unterstützt Organisationen dabei, von IT-Fortschritten zu profitieren, ohne getätigte Investitionen in bestehende Infrastrukturen zu opfern. DataCore hat vor nahezu zwei Jahrzehnten die Software-basierte Speichervirtualisierung als Pionier vorangetrieben und sorgt für Flexibilität und Agilität bei der Verwaltung heterogener Speicherkapazitäten, die zudem mit Rekord-Performance aufgewertet werden. Das Flaggschiffprodukt SANsymphony™ vereint unterschiedlichste Speicherressourcen unter einer einzigen Management- und Service-Oberfläche. Das DataCore Hyper-converged Virtual SAN bietet ähnliche Storage-Services aus internen oder DAS-Ressourcen in einem Serververbund. Die DataCore Parallel-I/O-Technologie nutzt die Leistungsfähigkeit von Multi-Core-Servern, um das drängendste Problem in der IT, den I/O-Engpass, zu überwinden. Die MaxParallel™-Produktfamilie löst applikationsspezifische Probleme durch den Einsatz der innovativen Parallel-I/O-Technologie. Das erste Produkt dieser Linie ist MaxParallel for SQL Server. Das Unternehmen befindet sich seit 1998 in Privatbesitz. Über 10.000 Kunden weltweit vertrauen auf DataCore-Produkte, die auch mit schlüsselfertigen Appliances, beispielsweise von Lenovo, vertrieben werden.



Unternehmenskontakt:
DataCore Software GmbH, Bahnhofstr. 18, 85774 Unterföhring, Tel: +49 (0) 89 4613570-0, E-Mail:

Pressekontakt:
KONZEPT PR GmbH, Michael Baumann, Tel: +49-(0)821-3430016, E-Mail:

DataCore, das DataCore-Logo und SANsymphony sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Andere hier aufgeführte DataCore-Produkt- oder Servicenamen oder Markenzeichen sind Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Weitere Produkte, Leistungen und Firmennamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

01.02.2018 11:22

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Datenbank:

Für Ihre kommende Produktübersicht zu Low-Code-Plattformen: ...
Die führende Low-Code-Plattform Deutschlands gibt es seit mehr als 15 Jahren, und sie ist damit wohl die erste überhaupt – Speziell ausgelegt für die professionelle Anwendungsentwicklung Low-Code-Plattformen sind im Kommen, darüber sind sich die...

Eine Datenbank für alle 5,8 Millionen Grundstücke in Rheinla...
Innenstaatssekretär Randolf Stich startet Serverfarm für das Liegenschaftskataster Mit einem symbolischen Knopfdruck hat Staatssekretär Randolf Stich eine für alle Grundstückseigentümer im Lande wichtige Datenbank, die Serverfarm des...

Focus Business: Scopeland Technology zählt zu den Top-Arbeit...
Die Scopeland Technology GmbH gehört zu den Top-Arbeitgebern des Mittelstands in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Focus-Business in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu.com...

Rechenzentrum:

active datacenter: Zertifizierte Qualität nach DIN ISO 9001
Der Rechenzentrumsstandort der active Gruppe im hessischen Niederaula wurde erneut für sein Qualitätsmanagement-System zertifiziert. Der TÜV Süd hat diese Zertifizierung nach DIN ISO 9001 (2015) für den Bereich „IT-Dienstleistungen für individuelle...

Curvature und Schneider Electric mit TPM-Erfolgsprojekt auf ...
AMSTERDAM/LONDON, 5. Dezember 2017 – Curvature, der weltweit größte Anbieter von Third-Party Maintenance und Management-Dienstleistungen für Rechenzentrums-IT-Lifecycle, eröffnete gemeinsam mit Schneider Electric den zweiten Tag der diesjährigen...

SpaceNet erteilt Bauauftrag für Datacenter im Münchener Oste...
SpaceNet Datacenter GmbH & Co. KG (SDC) - Rechenzentrum mit modernster Technik München, 27. November 2017. Die Digitalisierung der Unternehmen schreitet rasant voran. Gleichzeitig lagern Unternehmen ihre IT vermehrt aus Kosten- und...

Curvature ernennt IT-Veteran Peter Weber zum CEO
SANTA BARBARA (Kalif.)/CHARLOTTE, N.C. - 26. September 2017 - Curvature, weltweit größter Anbieter von Third-Party Maintenance-, Multivendor-Netzwerk- und Rechenzentrums-IT-Lifecycle-Services, hat die Ernennung der langerfahrenen...

Janitos vergibt Auftrag für IT-Betrieb an SHE Informationste...
Kompletter Betrieb der IT-Infrastruktur des Heidelberger Versicherungsunternehmens wird von SHE übernommen. - Höhere Betriebseffizienz für Janitos durch Senkung der IT-Kosten - SHE-Kompetenz im Bereich IT-Security sehr wichtig für Janitos als...

E Commerce:

PURE ONECORE™ - die neue Matratze für jeden Körpertyp
HILDING SWEDEN präsentiert eine neuartige Matratze ohne lösungsmittelhaltige Klebstoffe für einen entspannten Schlaf München, 17.01.2018. Die Schweden lieben es entspannt, am besten rund um die Uhr. Und weil das nur dann funktioniert, wenn...

Befragung gestartet: Welche Anforderungen haben Unternehmen ...
Welche Anforderungen haben Händler im Zeitalter der Digitalisierung an ihr Kassensystem? Welche Funktionalitäten werden benötigt, welche sind „nice to have“? ibi research an der Universität Regensburg untersucht regelmäßig aktuelle Trends und...

Der schwedische Industriegigant HILDING ANDERS sagt Matratze...
Europas größter Matratzenhersteller startet ab sofort in Deutschland ein Online-Startup mit neuem Konzept München, 15. Januar 2018. Das schwedische Traditionsunternehmen Hilding Anders launcht im Januar 2018 das Online-Startup Hilding Sweden, um...

IoT:

HAIDLMAIR setzt mit dataformers auf Digitalisierung im Werkz...
NUSSBACH/LINZ. Der Werkzeugmacher HAIDLMAIR setzt als führendes Unternehmen seiner Branche voll auf Digitalisierung. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Linzer Softwareschmiede dataformers, ein Unternehmen der HAIDLMAIR GROUP. Das gemeinsam...

ERP 2018: So machen Unternehmen ihre Geschäftssoftware fit f...
Welche Bedeutung haben IoT, Künstliche Intelligenz und digitale Disruption für die Geschäftssoftware? godesys erklärt, worauf vermehrt zu achten ist. Mainz, 19. Januar 2018 – „Wer 2018 auf der Gewinnerseite stehen will, muss sein Geschäftsmodell...

Toshiba präsentiert intelligenten, Microsoft Azure IoT zerti...
Die Kombination aus einer intelligenten Cloud mit hochleistungsfähigen Edge-Geräten ermöglicht eine schnellere Entwicklung von Business-Lösungen. Neuss, 8. Januar 2018 – Toshiba Client Solutions Co., Ltd. stellt heute den dynaEdge, einen High...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


DataCore Software

DataCore Software GmbH
Bahnhofstr. 18
85774 Unterföhring
Tel: +49 (0) 89 4613570-0
E-Mail:

DataCore Software entwickelt Speichervirtualisierungssoftware für Hochverfügbarkeit, höchste Performance und maximale Auslastung von virtuellen und physischen IT-Umgebungen. DataCores Storage-Hypervisor SANsymphony-V ist...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info