Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

"Den Mut zur Veränderung" mit viel Leidenschaft

Auch 2017 stellt der Künstler Thorgo seine Werke im Restaurant Il Campo in Berlin Lichterfelde Feldstrasse 1 aus.

Diese Malerei wird in immer wieder abwechslungsreichen Themen dargestellt.
Auch die Bilder werden während der Ausstellung über das Jahr verteilt gewechselt.

Momentan finden sich hier die neuen Serien "Adjektive" und "Classic" wieder.
Mit diesen sehnsüchtigen Innovationen zeigt der Kunstmaler Herz.
Hierbei dreht es sich um:
Den 2.Teil der Geschichte der mit der Abfolge "Adjektive" mit der Frage...wie ist es ?
Dieser Teil wird in naiver Form mit der "Aquaspatula Technik", Punkt für Punkt und nicht praktisch dargestellt.
Tod: Die erfinderische Form von Zurückhaltung
Last: Ein Ausdruck mit der Traurigkeit
Die Bedrohung: Die Stabilisierung der Probleme
Nachteil: Eine Verbindung die gefährlich wirkt, hat Licht und Schattenseiten

Und:
Die Zusammenstellung "Classic"angelehnt an die Gruppe "Mystic", ist die Einengung von Hemmungen und die Wölbung der Erschwernisse.

Varianten der Traurigkeit - "Last" - Copyright Thorgo

[Großes Bild anzeigen]

Feminine Nachbildung: Ernst, der zusammenhält wie ein Anker
Kontakt: Mit Kindern reisen, ist ein nachlassen wo es droht den Frauen
Ständige Begleiterin: Vorsicht, ein abflauen

Voran gegangen war der erste Teil der Geschichte mit 5 Abfolgen, die auch in den Jahren zuvor immer wieder für Bewegung sorgte.

Die Entdeckung der Veränderung - Ein Leitfaden durch Thorgo´s Welt
Es dreht sich um Visionen, die nach Erfüllung streben. Trotz Verwunderung und Widersprüchen, Problemen und dem Glauben als solchem, wendet sich der Blick zum Glück.
Das Kreuz ist ein Erkennungszeichen das als "Manns-stück" jene untergeordnete Verbindung, an Stelle von "Schleierhaft" dargestellt wird.
Die in der Galerie fingierten Apparate niederstellen somit, das erste Bruchstück des Gestern.

Auf jeden Fall lohnt es sich diese Bilder aus der Nähe der eigenen Augen zu betrachten. Da man hier auch, wenn man den Mut hat...etwas über seine eigenen Gefühle erfährt.

Bilddateien:


Varianten der Traurigkeit - "Last" - B X H 98 x 82 cm
[Großes Bild anzeigen]

Varianten der Traurigkeit - "Last" - Copyright Thorgo
[Großes Bild anzeigen]

Varianten der Traurigkeit - "Last" - Copyright Thorgo
[Großes Bild anzeigen]

26.01.2017 16:02

Das könnte auch Sie interessieren:

Kunst:

Einladung zur Ausstellung Christian Megert – Farbduett mit S...
Die Ausstellung: Farbduett mit Spiegel Die „Akademie-Galerie“, das Museum der Düsseldorfer Kunstakademie, ehrt Christian Megert, der bis 2001 Professor an der Akademie war, ab dem 21. Oktober mit einer Retrospektive. Vorab zeigen wir eine...

Malerei:

Beate Sarrazin inszeniert "Hommage an Frida Kahlo". Am 13.10...
Am Freitag den 13.10.2017, Beginn: 20:00 Uhr, wird im Theater Anderswo (Naheweg 25, 40699 Erkrath, Tel.: 01787867782) das Stück "Hommage an Frida Kahlo" aufgeführt. Eine Begegnung mit der mexikanischen Malerin Frida Kahlo. Von und mit Beate...

Ausstellung in der Gallery 21: Buja - 'FREIRAUM. Let`s buy i...
"FREIRAUM. Let's buy it!" lautet der Titel und das Motto der neuen Ausstellung von Buja, mit der die Gallery 21 ihren Ausstellungsbereich zur Shopping-Zone erklärt, um ihre Besucher zum Kunstkauf zu inspirieren. Für Buja ist Freiraum eine...

Ausstellung:

Ausstellung: ZWEI - Von mir zu dir | Der Mensch im Bild
ZWEI | „Von mir zu dir – der Mensch im Bild“ Ausstellung mit Ruth Gast und Evelyn Höfs Vernissage: Samstag, 14. Oktober, 11 Uhr Ausstellungsdauer: 14. Oktober bis 8. Dezember 2017 Ort: Amtsgericht Freiburg, Holzmarktplatz 2, 79098...

Nächste Ausstellung bei Berlinartprojects | Retrace: Memory ...
Eröffnung, 13.10.2017, 18 Uhr Ausstellung, 13.10 - 15.12.2017 BERLINARTPROJECTS freut sich die Herbstsaison mit der Ausstellung Retrace: Memory and Scenery (Zurückverfolgen: Erinnerung und Landschaft) zu eröffnen, einer Einzelausstellung mit...

In großen Höhen entsteht große Kunst: SYSTEM LIFT stellt Arb...
Als beim SYSTEM LIFT-Partner Hochmuth GmbH & Co. KG aus Augsburg die Anfrage von Künstler Daniel Man nach zehn Teleskopbühnen einging, ahnte noch niemand, welch spektakuläre Kunstwerke mittels Arbeitsbühnen entstehen würden. Internationale...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Thorgo

Babelsberger Str.8
10715 Berlin
Ansp.P.: Thorsten Gotthardt
Telefon: 030 / 89 56 24 57

mehr »

zur Pressemappe von
Thorgo

weitere Meldungen von
Thorgo

Ausstellung - Thorgo Berlin - "Die Zusammenkunft der Unterschiede" [+Bild]

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info