Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Der S0-Recorder überzeugt in einer großen Druckerei als Monitor für laufende Energiekosten

Die Druckerei Variograph setzt den S0-Recorder der Firma OnTimeLine zum Monitoring von laufenden Energiekosten der Produktion ein.
Der S0-Recorder ermöglicht die detaillierte Überwachung und Aufzeichnung des Strom- und Gasverbrauches von Druckmaschinen, Trocknern, Ausrüstungs-Maschinen etc..

Die Firma Variograph, ein mittelständisches Druckerei-Unternehmen in den neuen Bundesländern, produziert mit circa 100 Mitarbeitern im Mehrschichtbetrieb unterschiedlichste Printmedien mit großer Auflage. Der Betrieb setzt den S0-Recorder zum Monitoring verschiedener Energieströme wie Gas und Strom ein und überwacht somit die laufenden Energiekosten der Produktion. Mit einem durchschnittlichen Strombedarf vom 330 kW werden zwei große Druckmaschinen der Firma MAN Roland mit jeweils 5 Farbdruckwerken, dazugehörige UV-Trockner und nachgeschaltete Ausrüstungs-Maschinen für Verpackung etc. mit Strom gespeist. Der Energiebedarf der Hilfsaggregate für Kühlung sowie der Stromverbrauch der Kompressoren für die Druckluftversorgung werden vom S0-Recorder ebenfalls aufgezeichnet. Zusätzlich gemessen wird der Gasverbrauch in der Trocknungs-Einrichtung mit durchschnittlich 25 Kubikmetern pro Stunde.

Energie Monitoring mit dem S0-Recorder von OnTimeLine

[Großes Bild anzeigen]

Der S0-Recorder stellt eine Vielzahl an Messwerten und umfangreiche Visualisierungsformen zur Verfügung, die eine genaue Analyse des Energieverbrauchs ermöglichen. Der Lastgang wird quasi in Echtzeit als 10-Sekunden-Wert dargestellt und kann über Tage, Monate oder auch Jahre z.B. als Diagramm in verschiedenen Auflösungen beobachtet werden.

Das Programm kann zurzeit auf bis zu 32 Zähler mit S0-Ausgang und zusätzlich 32 Modbus-Zähler erweitert werden. Über einen zusätzlichen Schnittstellen-Adapter sind Sensoren für die Messung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit einsetzbar. Bis zu 32 dieser Klima-Sensoren können über eine Zweidrahtleitung auf einer Strecke von maximal 300 Metern angeschlossen werden.

Die äußerst preisgünstige Hard- und Software ist einfach zu installieren und bietet eine Vielzahl an Funktionen für den schnellen Kostenüberblick.

Mit der Möglichkeit, Zählerstände live zu exportieren, stellt der S0-Recorder eine weitere Importquelle für Warenwirtschafts-Systeme dar. Das äußerst stabile System bietet neben der der Erfassung des Strom-, Gas-, Wasser- und Heizölverbrauchs unterschiedlichste Erweiterungsmöglichkeiten.

Der S0-Recorder ist als Profi-Paket Drehstrom-Monitor Modbus-USB mit Kabel, Adapter und Wandlerzähler ab 334,90 € inkl. MwSt. bei OnTimeLine erhältlich.

Bilddateien:


Energie Monitoring mit dem S0-Recorder von OnTimeLine
[Großes Bild anzeigen]

Stromverbrauch einer Druckerei aufgezeichnet im S0-Recorder als Line-Chart
[Großes Bild anzeigen]

Spannung und Frequenz in der Stromversorgung einer Druckerei aufgezeichnet im S0-Recorder als Linien-Diagramm
[Großes Bild anzeigen]

Gesamtansicht des Energieverbrauchs im S0-Recorder mit Analog- und Digital-Instrumenten und Linien-Diagramm
[Großes Bild anzeigen]

17.02.2017 15:02

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

S Recorder:

Wirkleistung, Spannung und Strom für jede Phase einzeln von ...
Modbus-Stromzähler der SDMxxx-Serie können nun mit dem S0-Recorder Software-Paket Stromzähler-Monitor Modbus-USB ausgelesen werden. Wer bereits einen Modbus-Stromzähler der SDMxxx-Serie einsetzt, kann mit dem neuen S0-Recorder Software-Paket...

Klimadaten und Energieverbrauch in einem System
Der S0-Recorder wurde ergänzt um eine kostengünstige Wetterstation: Gleichzeitige Aufzeichnung von Klima und Energieverbrauch Heizenergie wird von Jahr zu Jahr teurer. Um den Energiebedarf zu analysieren, muss man zwei Dinge wissen: Den Öl-...

Energiekosten:

Effizient kalkulieren mit dem Energiecheck der ascent AG
Die Lebenshaltungskosten steigen – vor allem im Hinblick auf Energiekosten wie Strom und Gas. Die ascent AG berät Verbraucher im Rahmen des Themas „Angewandte Alltagsökonomie“ mit individuellen Energiechecks und zeigt effektive Maßnahmen auf, mit...

Ampere AG schreibt Belieferung von 7.500 Gewerbekunden aus. ...
Berlin, 27.01.2016. Die Berliner Ampere AG schreibt aktuell die Energiebelieferung von bundesweit 7.500 Gewerbetarifkunden aus. Dies entspricht einem Volumen von jährlich 274 Millionen Kilowattstunden. Die Ausschreibung umfasst zwei Lose – eines...

Mehr Power für den Klimaschutz: Hermes Fulfilment nimmt Bloc...
Die Hermes Fulfilment GmbH macht sich einmal mehr für den Klimaschutz stark. Um einen wesentlichen Teil der Energie künftig selbst zu erzeugen und dabei gleichzeitig die Ressourcen zu schonen, hat das Unternehmen im Versandzentrum Haldensleben ein...

Stromverbrauch:

Planspiel zeigt, wie Unternehmen die Energiewende meistern k...
FIR veröffentlicht Lernspiel zur Optimierung des Stromverbrauchs im produzierenden Gewerbe Durch die Energiewende bekommen die Themen Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit im Strombezug einen immer größeren Stellenwert. Sinnvoll...

Stahlzentrum Köstner wird grün
Die Köstner Stahlzentrum GmbH in Plauen setzt für das Jahr 2015 den Kurs in Richtung Energieeffizienz - Das nächste Ziel: Zertifizierung DIN ISO 50001 für die Niederlassung Plauen Plauen. Die Köstner Stahlzentrum GmbH im sächsischen Plauen...

Neue Vorgaben für Hausbesitzer und Energieverbrauch ab Janua...
Auf Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern und andere Verbraucher kommen 2015 zahlreiche Neuerungen zu. Ab dem 1.1. und im Laufe des Jahres gibt es Änderungen für Heizkessel, Öfen, Dämmung und elektrische Geräte. Die gemeinnützige co2online...

Gasverbrauch:

AMTEX Oil & Gas Inc.: Warum die Krimkrise auch eine Chance z...
Abhängigkeiten bei Energiefragen schafft immer auch Verletzbarkeit Dallas, 04.04.2014. In einem äußerst lesenswerten Beitrag geht die Süddeutsche auf die möglichen Auswirkungen der Krim Krise und die Abhängigkeit der westlichen Welt von Russland...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: OnTimeLine GbR


OnTimeLine GbR

Jan Leinemann
OnTimeLine GbR
Grellstr. 14
10409 Berlin
Germany

p: +49 30 421 051 61
f: +49 30 421 051 62
m: +49 162 946 87 04
w: www.S0-Recorder.com
e:

Die Firma OnTimeLine Elektronik GbR entwickelt seit 2003 das System OneCable.net. Diese innovative Umwelt- und Messtechnik wird für die völlig automatisierte Überwachung von Serverräumen, medizinischen Kühleinrichtungen und...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info