Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Deutsche Unternehmen planen 2018 Investitionen in digitale Daten

Studie der HDM Stuttgart in Kooperation mit Webtrekk Berlin/Stuttgart, 27.02.2018. Deutsche Unternehmen sind überzeugt vom wirtschaftlichen Potential der Auswertung eigener digitaler Medien, wie App und Webseite, und planen zukünftig stärker in die eigene Datenhaltung- und analyse zu investieren.
Das zeigt eine heute veröffentlichte Studie der Hochschule für Medien (HDM) Stuttgart, die in Kooperation mit dem Berliner Data Analytics Anbieter Webtrekk 300 Unternehmensentscheider u. a. aus der Automotive-, IT-, Food- und Verlagsbranche befragte.

Daten sollen helfen die eigenen Kunden besser zu verstehen

Nach den Ergebnissen der Webtrekk-Studie sehen 84% in der Nutzung von Customer Intelligence und Analytics ein geeignetes Mittel, das kundenorientierte Handeln ihrer Firmen zu optimieren. Die Befragten versprechen sich von ihren Daten- und Analytics-Initiativen mehr Absatz und eine Stärkung der Kundenbindung. Der Grund ist naheliegend - die Nutzungsdaten bilden für die meisten die Basis dafür, die User Experience zu personalisieren, um so kundennah und wirtschaftlich erfolgreich zu agieren.

HDM Professor Jürgen Seitz: "Die Antworten der Experten und Entscheider haben deutlich gezeigt, dass "Customer Centricity" stark ins Zentrum der Unternehmensinteressen rückt."

Studie - Digital Data Insights 2018 - Status Quo, Trends und Perspektiven

[Großes Bild anzeigen]

Die selbst erhobenen Daten als Wettbewerbsvorteil

Die Unternehmen setzen auf die Nutzung und Erhebung eigener Daten (First Party-Daten). Ein logischer Schritt, zeigen sich doch 68% der Befragten besorgt über die Datenmacht der großen Plattformen. Der Willen zur Souveränität über die eigenen Daten (Data Ownership) spiegelt sich auch an anderer Stelle wider. So bleibt die Investitionsbereitschaft im Bereich Customer Intelligence und Analytics, laut Experten, auch in Zukunft hoch. Wobei insbesondere Geld für Inhousing von Analytics- Fähigkeiten und die dazugehörige Optimierung aufgewendet wird. Diese Investments haben einen nachvollziehbaren Grund - das Thema Data Ownership ist essentiell für Unternehmen zur Absicherung der eigenen Marktposition.
HDM Professor Jürgen Seitz: "Ein wesentliches Ergebnis ist, dass die Kontrolle über diese eigenen Daten (Data Ownership) und der sorgsame Umgang mit diesen Daten als Mittel zur Generierung von Wettbewerbsvorteilen gesehen wird."

Webtrekk-Gründer und Beirat Christian Sauer ergänzt: "Unternehmen sollten die Kundendaten nicht leichtfertig in die Hände von anderen geben. Sie sollten mehr Wissen über die eigenen Kunden aufbauen und dieses schützen. Die Arbeit mit den großen Marketingplattformen wie Google und Facebook kann optimiert werden, wenn ich eigene Daten nutze. Manche Kunden sparen bis zu 25% ihrer Marketingkosten."

Datenschutz bleibt für Unternehmen zugleich Herausforderung und Wunsch


Auffällig ist, dass die anstehenden Datenschutzänderungen von großen Teilen der Experten als Herausforderungen für ihre eigenen Branchen wahrgenommen werden. Schließlich ist man im starken Maße von Kundendaten abhängig. Zugleich wird aber auch Data Leakage, also ungewollter Datenabfluss, als ein großes, zeitnah zu lösendes Problem verstanden. Ein Problem, das gerade die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beheben möchte.

Hierzu Webtrekk-Gründer Christian Sauer: "Wir müssen den hohen europäischen Anspruch, was Datenschutz betrifft, als Vorsprung begreifen. Nur wenn alle Unternehmen nach denselben Regeln spielen, entsteht ein echter Wettbewerb. Transparenz ist ein Gebot der neuen Datenschutzgrundverordnung, diese sollte nun von allen Anbietern gleichermaßen eingefordert werden. Wenn Unternehmen in eigene Daten investieren, dann ist das aus Datenschutzsicht zu begrüßen, schließlich entstehen erst durch geteilte Third Party-Datenpools über verschiedene Unternehmen hinweg Gefahren für den Datenschutz."

Bilddateien:


Studie - Digital Data Insights 2018 - Status Quo, Trends und Perspektiven
[Großes Bild anzeigen]

27.02.2018 12:40

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Automotive:

MHP und Actano entwickeln innovative Automotive Project Plat...
Ludwigsburg – Die MHP Management- und IT-Beratung GmbH und Actano, ein führender Anbieter von Projektsteuerungssoftware, entwickeln gemeinsam eine skalierbare und offene Cloudnative-Plattform für die Zusammenarbeit entlang des...

Studie zur Additiven Fertigung im Automobilbau veröffentlich...
Ampower bringt eine neue Studie zur Additiven Fertigung im Automobilbau heraus. Die Studie gibt einen tiefen Einblick in die Herstellung von Metallbauteilen mittels additiver Fertigung für Sportwagen. Hamburg – Das Beratungsunternehmen Ampower...

Auszeichnung als Top Company in der Personalberatung
München 17.01.2018 Mit einer Kununu-Gesamtbewertung von 4,8 von 5 Sternen bei knapp einhundert Bewertungen darf sich die Primeo GmbH mit Sitz in München nun als „Top Company“ bezeichnen. Europas größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform hat auch...

Datensicherheit:

HARTING und Infotecs präsentieren eine sichere E-Mobility-Lö...
Berlin, 26. März 2018 – Der Cyber-Security- und Threat-Intelligence Spezialist Infotecs stellt seine E Charger Security-Lösung auf Basis der MICA® Plattform vom 23.-27. April 2018 auf der HANNOVER MESSE vor. Um die Forderungen der Bundesregierung...

Mit „Steady OS“ haben Internet- Schadprogramme keine Chance ...
Im Wochentakt erreichen uns Meldungen, dass Schadcode aus dem Internet die Datensicherheit gefährdet. „Meltdown“ und „Spectre“ halten aktuell die Anwender in Atem. Seriöse Schätzungen gehen davon aus, dass bis zu 75% der angreifbaren Systeme...

sector27 wird Partner von Virtual Solution
Absicherung mobiler IT im Mittelstand und öffentlichen Sektor Dorsten, 6. November 2017 – sector27, Dorstener Spezialist für das Management mobiler IT in Unternehmen, ist ab sofort Partner des Softwareherstellers Virtual Solution. sector27...

Datenanalyse:

Was haben der Datendschungel und das Dschungelcamp gemeinsam
Das Dschungelcamp 2018 - die 12 Kandidaten im Social Media-Check Jedes Jahr ziehen mehr oder weniger prominente Stars und Sternchen in den australischen Dschungel. Schon lange bevor das geschieht, versuchen sie auf ihren Social Media-Profilen...

TIQ startet FuE-Projekt zur visuellen Analyse großer Graphda...
Gemeinsam mit dem Institut für Angewandte Informatik e.V.(InfAI) startet die TIQ Solutions GmbH das von der Sächsischen Aufbau Bank (SAB) gefördert FuE-Projekt „Entwicklung eines interaktiven Werkzeugs zur visuellen Analyse sehr großer Graphdaten“....

7ANALYSE BI App - Mobile Business Intelligence – Jetzt koste...
(Leipzig, 21.03.2017) 7ANALYSE, Spezialist für Business Intelligence Software, stellt sein mobiles BI-Tool mit Demofunktion im App Store kostenlos zur Verfügung. Genau wie in den bisherigen Softwarelösungen ermöglicht 7ANALYSE den Nutzern eine...

Burda Direkt Services mit neuem innovativem Affiliate-Netzwe...
Offenburg, 16. September 2013 - Zum dritten Mal in Folge ist die Burda Direkt Services wieder mit einem Messestand bei der internationalen Plattform für Marketing- und Mediaexperten „dmexco“ vertreten. Am 18. und 19. September 2013 öffnet die...

Burda Direct interactive: apartena wird zur Dachmarke branch...
Das Affiliate-Netzwerk apartena.read überzeugt seit dem Launch im Juli 2012 und wird entsprechend durch weitere branchenspezifische Marktplätze in diesem Jahr ausgebaut. Offenburg – Burda Direct interactive (BDi), ein Tochterunternehmen der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Webtrekk GmbH

Webtrekk GmbH
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin

Webtrekks Customer Intelligence-Plattform ermöglicht es, User- und Marketingdaten über alle Geräte hinweg miteinander zu verknüpfen, zu analysieren und für Marketingkampagnen einzusetzen. Eine zielgerichtete Ansprache der...

mehr »

zur Pressemappe von
Webtrekk GmbH

weitere Meldungen von
Webtrekk GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info