Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Freizeit & Hobby

Die Japan Varieté Revue SAYONARA TOKYO jetzt im Wintergarten.

Regie: Stephan Prattes Musikalische Leitung: Jo Roloff Choreographie: Hakan T. Aslan

Der Wintergarten präsentiert zu seinem 25. Geburtstag die aufwendigste Show seiner Geschichte – und eine der ungewöhnlichsten zugleich: SAYONARA TOKYO – Geishas! Tamagotchis! Edelweiß! Ein aufregendes Kaleidoskop japanischer Alltagsszenen und Besonderheiten zwischen Tanz und Artistik, Live-Musik und Theater, zwischen Kimono und Kirschblüte, Manga und Anime.
Diese Japan Varieté Revue ist ein aufregender Mix aus exotischer Musik, schillerndem Entertainment, verblüffender Artistik, originellem Gesang und modernem Tanz aus dem fernen Japan und ein wahrgewordener Traum für die Stylisten Susanne Burkhardt und Brian Grosen wie auch für den Regisseur und Bühnenbildner Stephan Prattes.
Die faszinierende Mischung aus Kostüm und Kulisse, japanischer Kultur und Lebensart, Kuriositäten und Kontrasten, Musik und Akrobatik hält viele Sinnesreize bereit und macht SAYONARA TOKYO zu einem überwältigenden und überragenden Event, das den ganzen Abend lang betört und das Herz erfüllt. Mal visuell imponierend und prahlend, mal schlicht und einfach wunderschön, und immer wieder mit neuen Überraschungen.
Japan ist das Land des Lächelns und der aufgehenden Sonne. Neondurchflutete Megastädte, alte Tempel und mystische Dörfer in meditativer Stille – an kaum einem anderen Ort der Welt gibt es so viele faszinierende Gegensätze zwischen Tradition und Moderne wie in Japan.
All dies wird auf magische Weise lebendig in SAYONARA TOKYO. Tokyo, die Hauptstadt Japans, ist mit ihren fast 10 Millionen Einwohnern immer in Bewegung. Doch hinter der nächsten Ecke eines riesigen Hochhauses wartet schon ein idyllischer Garten mit traditionellem Schrein: Die alte Kultur ruht inmitten der modernen Hektik. Hier treffen perfekt durchgestylte Hipster-Japaner auf asketische Zen-Meister und Geishas in traditionellen Kimonos, blinkende Werbetafeln und dröhnende Musik auf zartrosa Kirschblüten, feinster Sushi-Genuss und meditative Teezeremonien auf schrille Mangas und Animes.


SAYONARA TOKYO lässt den Wintergarten so zum Theater des Lächelns und der aufgehenden Sonne werden.

Suitable for international guests.
Tickets gibt es ab 25,00 €* unter http://www.wintergarten-berlin.de/show/sayonara-tokyo .
*Preise zzgl. 10% Vorverkaufs-/Abendkassen-Gebühr und 2,00 € Systemgebühr/Ticket

Video zu dieser Pressemitteilung:

24.07.2017 15:57

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Show:

„FALCO – Das Musical“ 2018 zurück im Allgäu
Über 100.000 Zuschauer bejubelten in diesem Jahr bereits die seit Januar laufende Premieren-Tournee der neuen Musical-Biographie „FALCO – Das Musical“. 2018, zum 20. Todestag des Musikers, geht die Musical-Biographie über die exzentrische und...

01. April 2017: Tomate Rockt. in der Musikbrauerei
2017 veranstaltet die Musikschule Tomatenklang bereits zum 7. Mal die Rockshow Tomate Rockt für kleine und größere Nachwuchsmusiker – auch diesmal wieder in den atmosphärischen Katakomben der Musikbrauerei in der Greifswalder Straße 211. In drei...

Japan:

Erfolgreich im Japangeschäft
Erfolgreich im Japangeschäft Praktischer Japan - Ratgeber für Manager, Unternehmer und Dienstleister erschienen - Einführung in das japanische Management - Personal und Marketing in Japan - Tipps für den Umgang mit Japanern - Aktuelle...

JOINT CONCERT: Der Klang der aufgehenden Sonne
Unter der Schirmherrschaft des Japanischen Generalkonsulats Düsseldorf wird am kommenden Samstag, 18. 02.2017, um 18 Uhr ein großartiges Klangerlebnis zwischen Deutschland und Japan in der Stadthalle Ratingen geboten: Die Omiya Wind Symphony aus...

Theater:

Beate Sarrazin inszeniert "Jenseits des Kilimandscharo".
Jenseits des Kilimandscharo. Am 16.09.2017 im Theater Anderswo. Liebe hat keine Nationalität und kann zwischen ganz unterschiedlichen Kulturen entstehen. Sie ist wie ein Vogel: mal wie ein Kondor mit gewaltigen Flügeln, der davonrennen will, mal...

Beate Sarrazin inszeniert "Pinocchio". Am 11.06.2017 im Thea...
Am 11.06.2017, Beginn: 16:00 Uhr, wird im Theater Anderswo (Naheweg 25, 40699 Erkrath, Tel.: 01787867782) das Theaterstück "Pinocchio" aufgeführt. Spiel, Regie: Beate Sarrazin. Nach Carlo Collodi. Für Kinder im Grundschulalter und...

Variet:

FUJIAMA NIGHTCLUB - Das soziale Varieté
Berlin-Neukölln. Im bunten Neukölln hat sich seit 2011 eine neue Entertainment-Show etabliert. Mit einer Mischung aus Tanz, Musik und außergewöhnlichen Show-Acts begeistern die schillernden Bühnenprofis und Nachwuchstalente mehrmals im Jahr die...

Stummfilm "Varieté" frisch restauriert
Im Rahmen der 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin wird am 6. Februar der frisch restaurierte und neu vertonte Stummfilm „VARIETÉ“ (1925) welturaufgeführt. Eine zweite Vorstellung wird am 8. Februar um 11 Uhr im Steintor-Varieté Halle (Saale)...

GOP Varieté-Theater expandiert im Dezember
Neu eröffnete Kreuzeskirche als Spielstätte für Wintervarieté Essen. Im Dezember präsentiert das GOP Varieté-Theater Essen parallel zum regulären Show-Programm ein Wintervarieté mit drei Vorstellungen in einer Spielstätte der ganz...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Arnold Kuthe Entertainment GmbH

Arnold Kuthe Entertainment GmbH
Wintergarten Varieté
Potsdamer Straße 96
10785 Berlin

Dem Staunen gewidmet: Anspruchsvolle Varieté-Shows mit Akrobatik, Musik, Tanz und Live-Entertainment in einem einzigartigen Ambiente und mit stilvoller Gastronomie – das ist der Wintergarten. Mitten im Stadtzentrum Berlins...

mehr »

zur Pressemappe von
Arnold Kuthe Entertainment GmbH

weitere Meldungen von
Arnold Kuthe Entertainment GmbH

mehr »

Agentur Kontakt:


Paperplain
www.paperplain.berlin/

Paperplain Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Nordlichtstr. 75
D-13405 Berlin

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info