Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Die Lange Nacht der Musik am 6. Mai 2017

München – Am 6. Mai feiert München zum 18. Mal Die Lange Nacht der Musik. Das Besondere an der Langen Nacht: so vielfältig wie die etwa 100 teilnehmenden Spielorte sind auch die Spielarten der Musik.
Mit dabei sind große Konzerthäuser, kleine Musikbühnen und Kneipen, Restaurants, Tanzschulen, Clubs, Kirchen und Hotels aber auch Einrichtungen wie die GEMA oder die Künstlervermittlung der Agentur für Arbeit München. Geboten werden Klassik, Rock, Pop, Jazz, Swing, Salsa, Tango, Funk & Soul, traditionelle und moderne Volksmusik sowie Tanzkurse, Führungen und Performances – alles live.
Bleibt noch die Frage, wie man in der Langen Nacht mobil bleibt: Die Spielstätten sind miteinander vernetzt und werden auf vier verschiedenen Touren (Zentrum, Schwabing, Ost, Südwest) von Shuttlebussen der MVG angefahren. Das Ticket kostet 15 € und gilt als Eintrittskarte für alle beteiligten Häuser sowie als Fahrkarte für die Sonderbusse. Eine fest vorgegebene Route gibt es nicht – jeder kann sich seinen eigenen Konzertplan zusammenstellen, oder sich einfach treiben lassen.

Los geht es um 20 Uhr, wenn die Shuttlebusse im 10-Minuten-Takt am Knotenpunkt Odeonsplatz losfahren. Mit nur einem Ticket kann man die musikalische Reise starten – und entdeckt dabei sicherlich viel Neues.
Die größte Spielstätte mit dem umfangreichsten Aufgebot ist der Gasteig. Ob moderne Mundart, Klassik, Tango-Kurs oder Gesang pur – bespielt werden alle Säle und Foyers.
In der Bayerischen Staatsoper kommt man in den Genuss der Oper „Madama Butterfly“, einer Performance aus dem Orchestergraben oder einer Nachtführung hinter die Kulissen.
Weitere traditionsreiche Häuser laden zum Vorbeischauen und Hineinschnuppern, wie das Münchner Künstlerhaus, wo La Triviata mit Improvisationsopern für Unterhaltung sorgt. Die Hochschule für Musik und Theater München startet mit Vokalisten und der Bigband des Jazzinstituts in den Abend, abgerundet durch kammermusikalische Beiträge und der Klavierklasse. Sein beeindruckendes Repertoire von Orchestern, Chören, Jazz, einem Opernsalon und Theater bringt auch der Akademische Gesangverein München auf die Bühne – und wer nach diesem musikalischen Feuerwerk gerne weiterfeiern möchte, ist gleich an Ort und Stelle zur Open-end-Party in der Kegelbahn willkommen.
Auch in die Einsteinstraße lohnt sich der Weg, denn hier kommen im Jazzclub
Unterfahrt & Einstein Kultur Jazzliebhaber auf ihre Kosten, nebenan feiert das Unions Bräu Haidhausen seine Lange Nacht-Premiere mit einer Münchner Bigband.
Eine stimmungsvolle Inszenierung, die in Zusammenarbeit mit der Erzdiözese München und Freising entstanden ist, empfängt die Gäste in der Kirche St. Maximilian: Fotografie von Frank Eydner wird mit Musik, Licht und Architektur als künstlerische Einheit präsentiert, begleitet von Den Jungen Chören Münchens.
Einige Veranstaltungsorte haben sich eigens zur Langen Nacht herausgeputzt: So etwa die Alte Rotation im Verlagshaus an der Paul-Heyse-Straße. Dort, wo früher Zeitungen gedruckt wurden, sind nun Musiker zu Gast. In diesem Jahr besucht Dreiviertelblut das Haus, das Vorprogramm bestreiten Newcomer aus der Region.
Wie wäre es vielleicht einmal mit einem nächtlichen Besuch in der GEMA oder dem Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit München? Dort, wo sonst Büroalltag herrscht, wurde extra umgebaut: In der GEMA gibt es frischen Sound von gleich vier preisgekrönten, jungen Bands aus der Region und ganz Deutschland, und im BIZ der Agentur für Arbeit zeigen die Musiker und Kabarettisten der Künstlervermittlung ihre große Bandbreite mit sinnlichen Chansons, heißen Musicalnummern, Comedy , A-Cappella und verschiedenen Bands.


Fast schon eine Lange Nacht-Institution ist die Lounge am Lenbachplatz: BMW und „U 21“ von BR-Klassik präsentieren auf zwei Ebenen und mehreren Bühnen junge Stars, arrivierte Künstler und Newcomer aus Klassik, Pop und Jazz.
Angesagte Bands und Feierlaune garantiert sind auch im Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt, wo heuer PolkaPunkBeat auf GipsySingerSongwriterBlues und Klezmer auf bayrische Volksmusik trifft.
Die kleinste und vielleicht auch lauteste Spielstätte ist die Rockbox Bar – drei verschiedene Bands rocken auf wenigen Quadratmetern. Energiegeladen ist auch der Abend in der Niederlassung: Die Band junkmood (Adult Rock) und experimenteller „loopdustrial Partyrock“ von Loopin’Lab wechseln sich ab, im Kooks sind wieder 9Volt und Los Dos Voltos am Start.
Wer seine Tanzkünste auffrischen möchte, dem seien die zahlreichen Angebote der Tanzschulen ans Herz gelegt: Hier kann jeder hineinschnuppern und in professionellen Workshops oder auf freiem Parkett das Tanzbein schwingen.

Alle Informationen und das Programm findet man auf

http://www.muenchner.de/musiknacht

18.04.2017 16:10

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Musik:

Yin Yoga & Music – Workshop mit Tanja Seehofer und Yann Kuhl...
Tanja Seehofer, die immer offen für die Erweiterung des Bewusstseins und auch des eigenen Spektrums ist, bietet in Ihrem neu eröffneten Yogastudio TheYoga.Love in der Siegesstr. 23 in München zusammen mit Yann Kuhlmann einen Workshop an, bei dem...

Zehn Jahre Berufsfachschule für Rock, Pop und Jazz München
2007 hat ein neues Ausbildungsprogramm für Musiker Einzug in die bayerische Hauptstadt gehalten: Mit Genehmigung der Regierung Oberbayern eröffnete der Neue Jazzschool München e.V. seine Berufsfachschule für Musik Fachrichtung Rock/Pop/Jazz....

Michel Montecrossa's ‘Das Leben Singt Mit Freude Und Liebe’ ...
‘Das Leben Singt Mit Freude Und Liebe’ New Topical & Orgastica-DJ Konzert mit Michel Montecrossa und Mirakali findet im Filmaur Multimedia Haus in Gauting bei München am 30. September 2017 von 21:00 bis 22:30 Uhr statt. Michel Montecrossa (Akustik...

Konzert:

Westfalen Winds mit "Der Herr der Ringe" in Werdohl
Am 12.11.2017 gastiert die Westfälische Bläserphilharmonie Westfalen Winds unter der künstlerischen Leitung von Ulrich Schmidt um 16 Uhr im Werdohler Festsaal Riesei. Unter „Visions & Fantasy“ widmet der prämierte Klangkörper sein letztes Konzert...

Michel Montecrossa am 17. Oktober mit Konzert beim ‘Sendling...
Am 17. Oktober 2017 tritt Michel Montecrossa mit seiner Gitarre und Friedens-Besinnung New Topical-Songs beim ‘Sendlinger Haferlschuh 2017 Song Contest’ auf der Friedensbühne Song Parnass bei Ars Musica im Stemmerhof in München auf....

München:

Rafael D. Fröhlich ist neuer Hoteldirektor im Novotel Münche...
München, 5. Oktober 2017. Das Novotel München City hat einen neuen Direktor. Mit dem 43jährigen Rafael D. Fröhlich ist ein alter Bekannter in das 307-Zimmer-Haus an der Hochstraße 11 zurückgekehrt: Vor Jahren war er hier bereits als...

Sabine Märten Executive Search als beste Personal-Beratung D...
Das englischsprachige CV (Corporate Vision) Magazine prämiert SABINE MÄRTEN Executive Search im Rahmen der Executive Search und Recruitment Awards 2017 als „Best Management Recruitment Consultancy – Germany“ Wir freuen uns sehr über diesen...

Event:

Woolworth eröffnet nach Renovierung: Kaufhaus beendet erfolg...
Berlin, 29. August 2017. Woolworth hat renoviert. Die Arbeiten in der Filiale in Berlin Charlottenburg werden nach rund vier Wochen abgeschlossen sein. Am Donnerstag, 31. August 2017 um 8 Uhr eröffnet der Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann die...

„endgültig passé“: ep communication sagt der Fee Lebewohl
Köln, 01.08.2017 – Die Full-Service Agentur, ep communication GmbH, zeigt sich in neuem Gewand: Neues Logo, neuer Webauftritt – sowohl Corporate Design als auch Corporate Identity wurden überarbeitet. Die Fee, ehemals Markenzeichen der Kölner,...

Die Lange Nacht der Münchner Museen am Samstag, 15. Oktober ...
München - Zum 18. Mal lädt am Samstag, 15. Oktober 2016 „Die Lange Nacht der Münchner Museen“ zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik. Von 19 bis 2 Uhr öffnen rund 90 Museen, Sammlungen und Galerien ihre Türen...

Lateinamerikanische Rhythmen, eine historische Meile und ein...
Am 27. August wird es heiß. Ob sich dies auf das Wetter zur Nacht der Schlösser beziehen lässt, kann noch nicht abgeschätzt werden. Doch allein das Programm im und am Lichtensteiner Schlosspalais-Komplex verspricht einiges. Das Motto des Abends für...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Münchner Kultur GmbH

Giselastraße 4, Rgb.
80802 München

Stephanie Stragies
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Kernkompetenz der Münchner Kultur GmbH liegt in der Planung, Umsetzung und Organisation von Veranstaltungen und Projekten im Bereich Kunst, Kultur, Politik und Wissenschaft. Unsere Leistungen umfassen sowohl eigene Veranstaltungen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info