Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Recht & Gesetz

Die Tricks der PaidWings AG und Fairmount Inkasso

Die Kostenfalle beim Online-Dating Die Partnersuche im digitalen Zeitalter erfolgt immer häufiger im World-Wide-Web.
Gleich ob eine langfristige Beziehung gesucht wird oder nur ein schneller Flirt, für jeden Geschmack scheint es das passende Flirt- oder Datingportal zu geben. Gerade kurz vor dem Valentinstag suchen viele einsame Herzen das passende Gegenstück. Hat man das passende Portal gefunden, gestaltet sich die Partnersuche denkbar einfach. Schnell sind die persönlichen Daten inclusive der Bankdaten in ein Profil eingegeben und schon kann es losgehen. Noch die persönlichen Präferenzen in eine Suchmaske eingegeben und schon werden die potenziellen Partner angezeigt. Nun steht einem ersten Kennenlernen nichts mehr im Wege. Die meisten Flirt- und Datingportale ein seriöses Angebot. Die Kosten und die Vertragsbedingungen sind verständlich und transparent formuliert. Somit findet sich jeder Nutzer schnell zurecht. Doch nicht jedes Datingportal bietet einen seriösen Service. Einige Portale und Portalbetreiber sind jedoch nicht auf das Zusammenführen von einsamen Herzen, sondern eher auf den rein wirtschaftlichen Erfolg ausgerichtet.

PaidWings Online Dating

Die PaidWings AG betreibt die Portale: Lustzentrale, hot.machswild.de, hot.seitensprungtreff24.de sowie xdate18.tv und viele weitere. Viele Nutzer von Datingportalen haben sich lediglich für die Probemitgliedschaft entschieden oder sich gar nur versehentlich auf den Portalen registriert. Wenn dies der Fall ist und ein Portal dennoch Mitgliedsbeiträge geltend macht, ist es ratsam den Portalbetreiber anzuschreiben und die Mitgliedschaft zu kündigen. Auf keinen Fall sollten die Forderungen ohne eine eingehende juristische Prüfung beglichen werden. Benötigen Sie Hilfe bei der juristischen Bewertung, steht Ihnen ein Rechtsanwalt Ihres Vertrauens zur Verfügung.

Die Paidwings AG ist ein Portalbetreiber mit Sitz in der Schweiz. Auch hier sind die Vertragsbedingungen so gestaltet, dass der Nutzer nicht immer erkennen kann, welchen Vertrag er gerade abschließt. Dank der eingegebenen Bankdaten kann die Paidwings AG die fälligen Mitgliedsbeiträge ungehindert vom Bankkonto oder der Kreditkarte des Nutzers abbuchen. Bucht der Nutzer jedoch die Beträge zurück oder lässt die Kreditkarte sperren stehen schnell Mahnungen der Fairmount GmbH aus Döbeln/Sa. ins Haus. Diese Mahnungen sind so formuliert, dass der Nutzer verunsichert werden soll. Aus Scham und Angst, auch vor der Enddeckung einer (vermeintlichen) Affäre zahlen viele Betroffene die Forderung.

Das muss nicht sein !

Nehmen Sie Ihr gutes Recht wahr!

Weitere Informationen zu Abofallen bei Daitingportalen erhalten Sie unter: http://www.wvr-law.de

Was wir für Sie tun

Die Verbraucherrechtskanzlei Werdermann / von Rüden steht Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite. Die erforderliche Diskretion ist für uns selbstverständlich. Der gesamte Schriftverkehr läuft ausschließlich über die Kanzlei. Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern. Die Kanzlei hält Sie, wenn gewünscht, auf dem Laufenden. Im Rahmen einer kostenlosen und völlig unverbindlichen Erstberatung erhalten Sie Informationen zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten und der empfohlenen Vorgehensweise. Vereinbaren Sie einen Termin zu einer Erstberatung. Die Rechtsanwälte der Kanzlei Werdermann / von Rüden stehen Ihnen unter 030 / 200 590 770 sowie unter zur Verfügung.

12.02.2018 14:05

Das könnte auch Sie interessieren:

Die Machenschaften der Jedermann Inkasso
Die Mahnschreiben von Jedermann Inkasso Die Jedermann-Inkasso ist jedem ein Begriff, der sich auf einem Dating-Portal der Firma Ideo Labs GmbH oder der Frontline GmbH angemeldet hat. Portale die Jedermann beauftragen. Neue Bekanntschaften...

Schreiben von Jedermann Inkasso erhalten?
Die Jedermann Inkasso versendet im Auftrag verschiedener Datingportale Aufforderungsschreiben. Diese sind zumeist so verfasst, dass die Empfänger eingeschüchtert werden sollen. Dies Alles erfolgt mit dem Ziel die Betroffenen zur Zahlung von...

5 Tipps und Tricks für den Straßenkarneval
Rosenmontag fällt jedes Jahr in die kalte Jahreszeit, da kann neben Kamelle auch mal schnell Schnee oder Eisregen fallen. Für alle Närrinnen und Narren hält der Straßenkarneval einige Tücken bereit. Wie man sich vor der Kälte schützen kann und...

Elbe Finanzgruppe unterstützt Unternehmen jetzt auch im Inka...
Die Elbe Finanzgruppe komplettiert ihr Lösungsangebot rund um Liquidität mit dem Erwerb der Inkasso Lizenz. Dadurch werden Freiberufler, Selbstständige, kleine und mittelständische Unternehmen unterstützt, ihre offenen Forderungen zu...

Die Tricks der Stromdiscounter - und wie man sich als Ver...
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchten wir Ihnen kurz unsere Neuerscheinung 'Die Tricks der Stromdiscounter - und wie man sich als Verbraucher dagegen wehrt !' vorstellen. Das Buch ist im Oktober 2016 im haken...

Inkasso: Die Elbe Finanzgruppe unterstützt Unternehmer dabei...
Die Elbe Finanzgruppe komplettiert ihr Liquiditätsangebot mit dem Erwerb der Inkasso Lizenz. Freiberufler, Selbstständige, Start-ups sowie kleine und mittelständische Unternehmen werden dabei unterstützt, ihre offenen Forderungen zu...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Werdermann / von Rüden Partnerschaft von Rechtsanwälten


Werdermann / von Rüden Partnerschaft von Rechtsanwälten

Werdermann / von Rüden
Partnerschaft von Rechtsanwälten

Leipziger Platz 9
10117 Berlin


030 200 590 770

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info