Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Die Welt ein bisschen besser machen – bevor es zu spät ist

In „Unser täglicher Wahnsinn“ übermittelt Thomas Peddinghaus eine Botschaft aus der Zukunft

Das Leben richtig „lebendig“ werden lassen – dazu will Thomas Peddinghaus anregen. In seinem neuen Buch „Unser täglicher Wahnsinn“, jetzt im Verlag Kern erschienen, nimmt er die Leser zu einem Dialog mit einem Außerirdischen mit, der die Lage der Welt und unsere Lebensgewohnheiten intelligent und kritisch unter die Lupe nimmt.
Mit augenzwinkerndem Humor gelingt es Peddinghaus, ein Licht auf die derzeitige Lage der Menschheit zu werfen. Er verweist mit Ernsthaftigkeit und Leichtigkeit zugleich auf die Möglichkeiten, wie der einzelne Mensch seinen Beitrag zur Veränderung dieser Gesamtsituation leisten kann – wenn er denn bereit dazu ist.
„In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn an sich“. Mit diesem Satz Voltaires im Sinn studiert der Erzähler mit wachsendem Unbehagen die täglichen Nachrichten über den ihn umgebenden Wahnsinn der Welt.

VERLAG KERN GMBH

[Großes Bild anzeigen]
Auf der Suche nach einem Ausweg erhält er während eines Aufenthalts in den Bergen eine eindringliche Botschaft, die wie aus einer anderen Dimension zu kommen scheint. In diesen Nachrichten aus der Zukunft werden ihm kurz und knapp Einblicke in die tieferen Zusammenhänge des Lebens und in die aktuelle Situation auf dem Planeten Erde gewährt. Daraus erhält er schließlich einen persönlichen Auftrag: „Bringe dich und andere in Bewegung, um die Welt zu verändern, bevor es zu spät ist“.
Schon in seinem vorherigen Buch „Seelenheilung“, das 2012 im Verlag Kern erschienen ist, beschäftigte sich Peddinghaus mit dem Traum von jenen Menschen, die mit sich selbst und ihrer Umgebung im Einklang sind, die in Übereinstimmung mit ihren Wünschen und Bedürfnissen leben.
Thomas Peddinghaus, Jahrgang 1961 ist Diplom-Psychologe, Supervisor, Coach und Fachdozent Psychologie. Er ist verheiratet, lebt und arbeitet in Oberbayern in der Nähe von Pfaffenhofen.

Thomas Peddinghaus
Unser täglicher Wahnsinn - Nachrichten aus der Zukunft
© Verlag Kern GmbH


ISBN Buch: 978-3-95716-227-4
ISBN E-Book: 978-3-95716-243-4
1. Auflage 2017, Softcover, 102 Seiten
Sprache: Deutsch
Buch: 10,90 Euro – E-Book: 6,99

Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau
Tel. 03677 4656390, Mail: , http://www.verlag-kern.de

Bilddateien:


VERLAG KERN GMBH
[Großes Bild anzeigen]

27.07.2017 12:45

Das könnte auch Sie interessieren:

Spiritualität:

Erstmals „Meditationen im Park"
Die Absolventen des Instituts für Energiearbeit veranstalten diesen Sommer erstmals „Meditationen im Park“. 12. und 26. Juli 9. und 23. August 13. und 27. September Treffpunkt ist jeweils um 18h im Arenbergpark bei der Neulinggasse 1030...

Der Weltbestseller "Miracle Morning: Die Stunde, die alles v...
Das einzigartige Selbsthilfeprogramm "Miracle Morning: Die Stunde, die alles verändert" vom Bestsellerautor Hal Elrod erscheint zum ersten Mal als deutschsprachiges Hörbuch im AB Publishing Verlag. Ab sofort kann man sich einen Ausschnitt des...

Neuheit - Roman mit Musik, Ssabena - Wilde Wege zum Seelenhe...
Die Hamburgerin Imme Demos(56) hat eine brandneue Idee ins Leben gerufen. Als Berufsmusikerin ist sie viel in der Welt herumgekommen. Aus den Erfahrungen ihrer Reisen und ihres ungewöhnlichen Lebens hat sie einen spannenden Roman geschmiedet, der...

Heilung:

Buchvorstellung: Wenn ihr mich ruft, bin ich da
Manchmal führt uns das Leben auf ganz besondere Wege: Die Autorin Heike Schneider-Klein lebt mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Tatsachen, bis sie eines Tages eine Begegnung der besonderen Art erfährt: Jesus Christus gewährt ihr Einblicke...

"Yin Yoga des Herzens und heilsame Kakaozeremonie" mit Tanja...
In diesem stimmungsvollen Workshop geht es um die Kunst in schwierigen Zeiten mit offenem Herzen durchs Leben zu gehen. Wir alle sind fähig Liebe, Freude, Verbundenheit, Mitgefühl oder Dankbarkeit zu empfinden, genau wie Angst, Wut, Trauer oder...

„Verkörperter Schrecken“ – Einführungsseminar: Traumasensibl...
Man braucht nicht als Flüchtling in einem Lager zu leben oder als Soldat in einem Krieg gekämpft zu haben, um Traumata zu kennen. Mittlerweile weiß man, dass sie zum Leben vieler Menschen dazugehören. Die gute Nachricht: es ist möglich, durch...

Psychologie:

Ratgeber in Sachen Gesundheit - Reizdarm, Diabetes und Psych...
Viele Menschen kennen Stress, ob nun im Beruf oder im Alltag. Stress sorgt zunehmend für seelische Unausgeglichenheit und in Verbindung mit ungesundem Essen können Krankheiten entstehen. Die Autorinnen Sabine Beuke und Jutta Schütz geben in ihren...

Instahelp stellt Psychologen seine bewährte technische Platt...
Immer mehr Ratsuchende entscheiden sich für die Vorteile einer psychologischen Begleitung auf digitalem Weg: Räumliche Unabhängigkeit, flexible und schnelle Verfügbarkeit. Instahelp bietet Psychologen ab sofort sein Tool für eine sichere, variable...

Instahelp bei der Corporate Health Convention
Psychische Belastungen am Arbeitsplatz: Die Plattform für psychologische Online-Beratung zeigt Unternehmen auf der Personalmesse Süd, wie sie ihr Gesundheitsmanagement optimieren können Graz, im April 2017 – Instahelp stellt ein professionelles...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Verlag-Redaktionsbüro Kern


Verlag-Redaktionsbüro Kern

Wolfsbacher Straße 19
D-95448 Bayreuth
Telefon 09209 918278
Mail:
Home: www.verlag-kern.de

Der kleine aber feine Verlag in der Festspielstadt Bayreuth. Neben dem Verlegen von Büchern bietet das Unternehmen ein umfangfreiches Biografie- und Literatur-Management, Text-und Grafikservice, sowie ein Redaktionsbüro...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info