Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Die ganze Welt des Films. Filmmuseum Potsdam in neuem Glanz ab 05. Oktober online

Die Berliner Agentur idpraxis hat in Kooperation mit den Fachabteilungen des FMP die Website des ältesten Filmmuseums Deutschlands unter der Adresse http://www.filmmuseum-potsdam.de vollständig überarbeitet und neu gestaltet.

Ins Auge sticht das neue Design – heller, klarer, übersichtlicher. Die Besucher der Filmmuseumsseiten finden schnell und einfach, was sie interessiert. Die neue Website bietet eine Vielzahl von Informationen über Ausstellungen, den Spielplan und Veranstaltungen sowie die in den Sammlungen des Hauses verborgenen Schätze. Eine große Zahl von Bildmotiven vertieft und ergänzt die Informationen, die nunmehr auch auf Smartphones sehr gut nutzbar sind. Trailer und kleine Filme werden künftig das Kinoprogramm illustrieren. Zum Service der neuen Seiten gehört die Möglichkeit, Karten fürs Kino und die Veranstaltungen des Hauses vorzubestellen, oder auf der Startseite in der Kalenderübersicht den aktuellen Spielplan des Kinos und die Veranstaltungen des Museums zu finden.

Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

[Großes Bild anzeigen]

Aber nicht nur über das aktuelle Geschehen kann sich der Nutzer informieren; bis in das Jahr 1980 gehen die Rückblicke über Ausstellungen und Veranstaltungen im Filmmuseum. Tagesaktuell werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über das Content Management System idbase noch mehr Wissenswertes auf die Seiten des Museums bringen.

Von besonderen Wert war die Neugestaltung auf eine übersichtliche und bessere Präsentation der Bestände in den Sammlungen. Der Nutzer kann auf der Website jetzt selbständig in der Sammlungsdatenbank nach Fotos, Drehbüchern, Plakaten, Szenen- und Kostümbildentwürfen, Nachlässen und Sammlungen sowie zu Film- und Kinotechnik recherchieren.

Die Datenbank wird Filmfreunden, Journalisten, Studierenden und Wissenschaftlern bei der Suche nach Informationen aus mehr als 100 Jahren Filmgeschichte der Babelsberger Filmstudios helfen – ein Angebot, das in der Museumslandschaft seinesgleichen sucht.


Natürlich gehören zu einer neuen, modernen Website auch Zugänge zu Social Media-Angeboten.

Damit auch das internationale Publikum der Filmstadt Potsdam auf die Inhalte zugreifen kann, ist ein Teil der Website schon in englischer Sprache zugänglich, in einer weiteren Arbeitsphase soll der gesamte Datenaustausch für wissenschaftliche und kulturelle europäische Einrichtungen zweisprachig ermöglicht werden.

Bilddateien:


Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
[Großes Bild anzeigen]

04.10.2016 17:29

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Relaunch:

Pressemitteilung: BeezUP launcht neue Webseite
Frankfurt/Main – 29. September 2017 – BeezUP, Anbieter für das Produktfeed-Management und Multi-Channel-Online-Marketing, geht mit brandneuer Webseite online. Neben einer verbesserten Navigation und Übersicht bietet der neue Internetauftritt für...

Responsive, klar und kundenorientiert: Website-Relaunch bei ...
Die Akademie der Deutschen Medien präsentiert einen neuen Webauftritt mit überarbeitetem Design und verbesserter Usability. Benutzer erhalten auch in Zukunft umfangreiche Informationen zu den Veranstaltungen und Weiterbildungsprogrammen der...

Franz Steiner Verlag startet mit der PubEngine durch
Seehausen am Staffelsee / Stuttgart, den 15.8.2017 - Hinter dem Relaunch der Franz Steiner eLibrary steckt die PubEngine: Mit ihren ausgeklügelten Funktionen unterstützt die PubEngine die Bedürfnisse für das wissenschaftliche Arbeiten und ist exakt...

Ausstellung:

Ausstellung: ZWEI - Von mir zu dir | Der Mensch im Bild
ZWEI | „Von mir zu dir – der Mensch im Bild“ Ausstellung mit Ruth Gast und Evelyn Höfs Vernissage: Samstag, 14. Oktober, 11 Uhr Ausstellungsdauer: 14. Oktober bis 8. Dezember 2017 Ort: Amtsgericht Freiburg, Holzmarktplatz 2, 79098...

Nächste Ausstellung bei Berlinartprojects | Retrace: Memory ...
Eröffnung, 13.10.2017, 18 Uhr Ausstellung, 13.10 - 15.12.2017 BERLINARTPROJECTS freut sich die Herbstsaison mit der Ausstellung Retrace: Memory and Scenery (Zurückverfolgen: Erinnerung und Landschaft) zu eröffnen, einer Einzelausstellung mit...

Kongresshotel Potsdam am Templiner See belegt 1. Platz beim ...
Das Kongresshotel Potsdam wurde beim Certified Star-Award 2016/2017 am 28. November 2016 im Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel mit dem 1. Platz in der Kategorie Certified Conference Hotel ab 151 Zimmer prämiert. Rund 3000 Tagungsveranstalter und...

Kinotechnik:

cinec – Internationale Fachmesse für Filmtechnik (20. – 22. ...
Mehr Aussteller, mehr Fläche, mehr Programm Auf der cinec 2008 stellen von 20. – 22. September über 150 Unternehmen aus 15 Ländern ihre Neuheiten in zwei Hallen des M,O,C, Veranstaltungscenters in München vor. Komplettiert wird die größte...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Filmmuseum Potsdam

Filmmuseum Potsdam
Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Breite Straße 1A
14467 Potsdam

Bis 1990 "Filmmuseum der DDR" ist das Filmmuseum Potsdam seit Juli 2011 Teil der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, ehemals Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg. Die Dauerausstellung und...

mehr »

zur Pressemappe von
Filmmuseum Potsdam

weitere Meldungen von
Filmmuseum Potsdam

mehr »

Agentur Kontakt:


idpraxis GmbH
www.idpraxis.de

Dieffenbachstr. 33
10967 Berlin

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info