Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

Die neue ZephIR Infrarotkamera gegen Krebs

Im Kampf gegen den Krebs können Forscher nun im wahrsten Sinne des Wortes auf eine neue Waffe zählen:

Die brandneue ZephIR-Infrarotkamera, entwickelt von unserem Partner Photon Etc, ist präzise und effizient genug, um durch die Haut sehen zu können.

Die ZephIR-Infrarotkamera bietet eine höhere Auflösung als die Magnetresonanztomographie, erfordert keine Manipulation von radioaktiven Produkten wie andere medizinische Bildgebungstechniken und ist weniger invasiv.
Infrarotlicht dringt einige Zentimeter in die Haut ein. Ein oder zwei Zentimeter sind noch sehr gut zu sehen. Auf den ersten Blick scheint das erst einmal wenig zu sein, aber es ist bereits ausreichend, um Forschern in präklinischen Studien an Mäusen zu helfen. Die geringe Größe der Nagetiere ermöglicht es, einige ihrer Organe direkt zu untersuchen.

Beim Menschen könnte die ZephIR-Kamera in Kombination mit Nanosonden verwendet werden. Beispielsweise hat ein Kunde Nanosonden entwickelt, die derzeit noch nicht auf dem Markt zugelassen sind. Werden diese Nanosonden im Blut platziert, verändert sich die Farbe, abhängig von der

ZephIR 2.5 - Die ZephIR-Infrarotkamera bietet eine höhere Auflösung als die Magnetresonanz, erfordert keine Manipulation von radioaktiven Produkten wie andere medizinische Bildgebungstechniken und ist weniger invasiv.

[Großes Bild anzeigen]

Konzentration der microRNA, die sie umgibt. Das Vorhandensein von microRNAs kann entsprechende Hinweise auf eine Krebserkrankung geben; so daß die Zephir-Kamera die Krankheit dadurch erkennen kann, indem sie das Blut in einem Blutgefäß in der Nähe der Körperoberfläche beobachtet.
Zu den größten Kunden dieser hocheffizienten Zephir-Infrarotkamera zählt unter anderem das Krebsforschungszentrum in New York.

EIN NEUER MARKT

Mittelfristig kann die Zephir Kamera zur Analyse von Biopsien bei immuntherapeutischen Behandlungen verwendet werden. Diese Behandlungen müssen für jeden Einzelfall kalibriert werden, basierend auf den verschiedenen biologischen Informationen, die mittels Biopsien gesammelt wurden. Es ist jedoch oft schwierig, alle notwendigen Informationen unter Verwendung der derzeitigen Ausrüstung zu erhalten. Die ZephIR-Kamera ermöglicht bis zu 17 Farben (Frequenzbänder) während einer Analyse - im Vergleich hierzu bieten die namhaften Konkurrenten lediglich 7 Farben an.

Bilddateien:


ZephIR 2.5 - Die ZephIR-Infrarotkamera bietet eine höhere Auflösung als die Magnetresonanz, erfordert keine Manipulation von radioaktiven Produkten wie andere medizinische Bildgebungstechniken und ist weniger invasiv.
[Großes Bild anzeigen]

02.11.2017 16:30

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Hyperthermie als mögliche Therapie bei Rheuma, Arthrose, Isc...
Indische Wissenschaftler forschen zur Wirkung einer Wärmetherapie auf Arthrose Forscher am indischen Roorkee Institute of Technology gehen der Frage nach, ob und wie eine Hyperthermie-Therapie bei Arthrose und anderen Gelenkerkrankungen wie...

Krebsforschung:

Benefiz-Aktion zugunsten Kinderkrebsforschung
Deutschland, 22.05.2012 Yoowel-Gesundheitsnetzwerk Betrifft: Benefiz-Aktion zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung Sehr geehrte Damen und Herren der Redaktion, die St. Anna Kinderkrebsforschung, ...

Leipziger Biotech-Firma beschleunigt Krebsforschung
Offizieller Verkaufsstart: Ab 17. Mai 2010 verkauft die pluriSelect GmbH ihr neues Produkt. Leipzig, 7.5.2010 – Das Biotech-Unternehmen pluriSelect GmbH hat sein Produkt pluriBead® erfolgreich zur Marktreife gebracht. Das weltweit Einmalige: Ab...

Krebserkrankungen:

Krebserkrankungen unter regionaler Perspektive
Einige Krebsarten sind regional unterschiedlich ausgeprägt. So sind Abweichungen in der Sterblichkeit zu erkennen, die zum überwiegenden Teil auf Unterschiede im Zigarettenkonsum (Lungenkrebs), Alkoholkonsum (Mundhöhlen-, Speiseröhren-,...

Cancer:

World Blood Cancer Day am 28. Mai 2017
DKMS und viele Unterstützer beteiligen sich am weltweiten Aktionstag Sehr geehrtes Redaktionsteam, es ist wieder soweit: Am 28. Mai 2017 findet der jährliche World Blood Cancer Day (WBCD) statt. Am weltweiten Aktionstag im Kampf gegen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


MD INNOVATION TECH GmbH

MD INNOVATION TECH GmbH
Klingelbrunnenstr. 39
D-95659 Arzberg
Tel: +49 9233 7157745
EMail:
www.md-innovationtech.com

MD INNOVATION TECH vertreibt OEM-Laser und Laserquellen, Laserdiodenmodule, hyperspektrale Imager/Mikroskope, IR-Kameras, Materialbearbeitungslaser mit Alleinstellungsmerkmalen. Zielbranchen sind nahezu alle Industriefelder,...

mehr »

zur Pressemappe von
MD INNOVATION TECH GmbH

weitere Meldungen von
MD INNOVATION TECH GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info