Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Digit@l World 2017: Netzlink entwickelt mit Schülern den „Magic Mirror“

Braunschweiger Systemhaus schließt zum dritten Mal in Folge Projekt zur Nachwuchsförderung erfolgreich ab

Braunschweig, im Mai 2017 — Auch in diesem Jahr haben wieder einige Praktikanten, Schülerinnen und Schüler vielfältige Einblicke in das IT-Systemhaus Netzlink Informationstechnik GmbH bekommen. Mit dem Ziel, bei jungen Menschen die Begeisterung für die Welt der IT zu entfachen, liegen Netzlink auch über Ausbildung und duales Studium hinaus viele Projekte am Herzen. Vor einigen Tagen ging nun zum dritten Jahr in Folge das Schülerprojekt „digit@l world“ zu Ende.

Wie auch im Vorjahr hat Netzlink an der digit@l world teilgenommen und mit sechs Schülern der IGS Franzsches Feld in Braunschweig vier spannende Nachmittage verbracht. Gemeinsam mit den Netzlink-Azubis Gian Luca und Marvin und den dualen Studenten Samantha und Ulrich haben die Zwölftklässler an ihrem Projekt gearbeitet – dem Magic Mirror. Auf eine mit Spiegelfolie beklebte Scheibe projiziert ein dahinter angebrachter Monitor Informationen, die die Schüler zuvor auf dem Raspberry Pi, einem kleinen Computer, programmiert haben. Im Klassenzimmer aufgehängt sehen alle Schülerinnen und Schüler nun auf einen Blick den Stundenplan, die Wettervorhersage oder wie lange es noch bis zu den nächsten Ferien dauert.

Mit eigenen Ideen zu eigenen Projekten – Ausbildung bei Netzlink
Die Idee zu diesem „Zauberspiegel“ hatte der Azubi Gian Luca schon lange vor der diesjährigen digit@l world. In einem gemeinsamen Projekt aller Auszubildenden bei Netzlink sind seit dem letzten Jahr viele kleine Projekte entstanden, die in Kleingruppen eigenständig umgesetzt worden sind. So hat sich neben der Gruppe um den Magic Mirror auch eine Kleingruppe mit der Überarbeitung der Karriereseite für Azubis auf der Netzlink-Homepage beschäftigt. Dort sind nun interessante Steckbriefe der Nachwuchs-ITler zu lesen. Und auch das von einer anderen Gruppe gedrehte Video gibt Bewerberinnen und Bewerbern einen witzigen Einblick in die Ausbildung bei Netzlink.

Von Azubi-Projekten, über die digit@l world bis zum Zukunftstag
Neben Azubi-Projekten, digit@l world und Co liegt Netzlink auch der jährlich stattfindende Zukunftstag für Schülerinnen und Schüler sehr am Herzen. Bereits lange vor dem Tag im April ist die Teilnehmerliste jedes Jahr ausgebucht. Das Interesse, einmal in die Arbeit eines IT-Systemhauses reinzuschnuppern ist riesig. Auch in diesem Jahr haben wieder neun Schüler hinter die Kulissen geschaut. „Ganz besonders freuen wir uns natürlich, wenn nach einiger Zeit dann Bewerberinnen und Bewerber wieder auf Netzlink zukommen, weil sie sich an ihren spannenden Zukunftstag, das Projekt bei digit@l world oder ihr Praktikum erinnern“, berichtet Tamara Ostermann, Geschäftsführerin bei Netzlink.

Wer gerne einmal länger als einen Tag bei Netzlink hereinschnuppern möchte, kann sich hier über die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten informieren. Ob Praktikum, Ausbildung oder duales Studium – Interessenten können sich gern direkt beim Braunschweiger Systemhaus melden oder sich unter https://netzlink.com/karriere/ informieren.

31.05.2017 11:52

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Netzlink:

Head in the cloud – feet on the stack
Mit Hyperkonvergenz auf die CeBIT – Netzlink stellt aus! Braunschweig, im Februar 2017 — In der 31. Ausgabe der Fachmesse rund um Computer und IT ist Netzlink in diesem Jahr mit einem eigenen Stand im Open Source Park vertreten. Dort stellt...

Renovierung einmal anders: Netzlink errichtet zentrale SAN-I...
Braunschweig, im Dezember 2016 — Das Familienunternehmen W. & L. Jordan GmbH aus Kassel ist seit 1919 in der dritten Generation als Familienunternehmen tätig und hat sich vom reinen Holzhändler zu einem der größten Anbieter von Bodenbelägen,...

Braunschweig:

LINET Services verstärkt Vertrieb
Braunschweiger IT-Systemhaus LINET Services baut im Vertrieb auf Erfahrung der Mitarbeiter. Neben der Verpflichtung von Klaus-Georg Tannenbaum hat das Braunschweiger IT-Systemhaus LINET Services GmbH sein Vertriebsteam weiter ausgebaut. Bereits...

Bekanntes Gesicht bei Braunschweiger IT-Systemhaus LINET Ser...
Mit der Verpflichtung von Klaus-Georg Tannenbaum stellt sich das Braunschweiger IT-Systemhaus LINET Services strategisch auf stabile Beine. Im Juni 2017 hat das Team des Managed Service Providers LINET Services GmbH aus Braunschweig hochkarätige...

Neue Kriegskind-Autobiografie vermittelt vielschichtiges Ges...
Soeben erschien die Autobiografie „Von einem, der stets die Gelegenheit ergriff – Ein Kriegskind erzählt seine Geschichte“ von Günther Wittrin, geschrieben in Zusammenarbeit mit der Autorin und Biografin Mareile Seeber-Tegethoff. Kriegskind...

Studium:

Nach dem Abi, nach der Schule – runter vom Sofa, raus in die...
Das Abitur oder die mittlere Reife ist geschafft, der Lebensabschnitt Schule endgültig beendet. Doch was tun nach dem Abi, nach der Schule? Viele junge Menschen sind sich unsicher, wohin der weitere Lebensweg sie führen soll und ob eine Ausbildung...

HousErasmus-Studie zeigt Probleme bei der Wohnungssuche im A...
- HousErasmus+ identifiziert die studentische Wohnsituation und die Probleme bei der Unterkunftssuche im Ausland - Studenten, Universitäten und Vermieter beteiligten sich an der europaweiten Studie - Housing Anywhere beteiligt sich an dem Projekt...

Neuer Fachartikel von Prof. Dr. Michaela Moser:
Führungskräfte müssen widerspruchstolerant sein Unternehmen stehen heute immer komplexer werdenden Aufgaben gegenüber und sind zu Innovation und mehr Flexibilität fast schon gezwungen, wenn sie erfolgreich sein wollen. Damit verändern sich die...

Neuerscheinung Handbuch: „Schulbesuch im Ausland - aus der S...
Die wichtigste Aufgabe für Eltern ist es nicht, aufzupassen und zu kontrollieren, dass sich die Abi-Note ihrer Kinder noch um zwei bis drei Zehntel verbessert, sondern die Hauptaufgabe besteht darin, die Kinder auf die Welt da draußen...

Job.verliebt: Initiative für mehr Image & Nachwuchs in der G...
Das Institute of Culinary Art (ICA) ruft die bundesweite Kampagne Job.verliebt ins Leben und lenkt damit gezielt die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Berufe unserer Branche. Es ist eine Image- und Nachwuchskampagne, die es in der...

PSD Musikpreis 2016: Förderwettbewerb für regionale Musikpro...
Münster, 20.09.2016: Heute startet zum zweiten Mal der PSD Musikpreis. Auch in diesem Jahr winken den Gewinnern Förderpreise in Höhe von insgesamt 15.000 Euro. Nach zweijähriger Pause lädt die PSD Bank Westfalen-Lippe eG jetzt wieder zur...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Netzlink Informationstechnik GmbH

Netzlink Informationstechnik GmbH
Heinrich-Büssing-Ring 42
D-38102 Braunschweig
Alexander Seegert
Tel.: +49 (0)531 / 707 34 30


Compellent Technologies
7625 Smetana Lane
USA 55344 Eden Priarie, MN
Evelyn Naudorf
Tel: +44 (0)1252 / 717 040



Compellent Technologies: Compellent ist ein führender Anbieter von Enterprise-Network Storage Solutions, die sehr gut skalierbar sind, über umfassende Funktionen verfügen, leicht zu bedienen sind und wirtschaftliche arbeiten....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info