Deutschlands großes Presseportal - Homepage
Planetware Records, Fritz Dobretzberger und Wolfg
Dream Control veröffentlichen Debüt Album
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Digital Experience Management: e-Spirit stellt KI-basierte Personalisierungslösung vor

Präsentation der neuen FirstSpirit Intelligent Content Engine auf der dmexco in Köln

Dortmund, 30. Oktober 2017 – Die e-Spirit AG hat auf der dmexco ihre neue FirstSpirit Intelligent Content Engine vorgestellt. Die innovative Personalisierungslösung nutzt maschinelles Lernen auf Basis künstlicher Intelligenz für die Bereitstellung dynamischer digitaler Kundenerlebnisse. Sie ermöglicht es Unternehmen, ihre Kommunikation maßgeschneidert auf die Interessen und den jeweiligen Kontext des einzelnen Kunden auszurichten und datenbasiert die besten Inhalte und Angebote zu empfehlen. Die Lösung ist ein neues Kernelement des FirstSpirit Digital Experience Hub und hilft Nutzern, die Personalisierung ihrer Kundenansprache auf ein neues Level zu heben, um die Konversion, Kundenbindung und Umsätze zu steigern.

Innovative Technologie für mehr Customer Engagement
Die FirstSpirit Intelligent Content Engine personalisiert Kundenerlebnisse konsistent an allen Touchpoints für individuell stimmige Digital Experiences in jedem Kanal, sei es im Web, mobil, in nativen Apps, E-Mails, auf smarten Endgeräten, Wearables oder auf digitalen Displays. Die Kundensegmentierung ermöglicht das Definieren und Zusammenstellen von wertvollen Personas und Micro-Segmenten, für die in Echtzeit personalisierte Inhalte, Produkte und Empfehlungen ausgespielt werden können. Für die automatisierte Darstellung wertet die Intelligent Content Engine umfangreiche Nutzer- und Verhaltensdaten aus unterschiedlichsten internen und externen Quellen aus, etwa das Live-Klickverhalten auf der Webseite, Daten aus dem CRM, der Kauf- oder Interaktionshistorie, dem Abonnentenstatus, der bekannten Geolocation, den aktuellen Wetterinformationen oder vergleicht das Verhalten mit den Präferenzen von Nutzern mit ähnlichen Aktionsmustern. So können basierend auf vielschichtigen Analysen und Daten personalisierte digitale Erlebnisse bereitgestellt werden, die Kundenbedürfnissen entgegenkommen, diese leiten und so zur Interaktion anregen. Anwender können Optimierungsziele, wie die Maximierung des durchschnittlichen Bestellwerts pro Kunde oder der Click-Through-Rate einfach definieren und die künstliche Intelligenz der FirstSpirit Intelligent Content Engine darauf hinarbeiten lassen.

Schlüsselfähigkeiten der Intelligent Content Engine

● Kundensegmentierung
Identifizieren und Definieren von (Mikro-)Segmenten nach Nutzungsverhalten, Interaktionshistorie, Gerätetyp, Content-Klicks, Geolocation, Wetterfaktoren, Verweisquellen, Kunden- oder Abonnenten-Status und unendlich vielen weiteren, kombinierbaren Mikro-Faktoren für ein erfolgreiches Targeting in Echtzeit.
● Automatisierte Personalisierung
Analysieren von Nutzerdaten aus allen Kanälen, internen und externen Systemen wie beispielsweise dem CRM und automatisiertes Ausspielen passender Inhalte. Definierte Ziele wie die Maximierung des durchschnittlichen Bestellwerts oder der Click-Through-Rate KI-gestützt optimieren.
● Testing und Optimierung in Echtzeit
Definieren von Experimenten (A/B- und Multivariate-Tests) und Identifizieren der am besten performenden Inhalte und Varianten, um die Konversion zu optimieren, beispielsweise für Teaser, Navigationen, Landingpages, Overlay-Einblendungen, Retargeting-Anzeigen, Exit-Intent-Botschaften, Push- und In-App-Mitteilungen oder E-Mails.
● Produkt und Content Recommendations
Empfehlungen über verschiedene Kanäle wie Website, mobile Web, native Apps oder E-Mails synchronisieren und unterschiedliche Empfehlungsarten kombinieren, etwa das Anzeigen beliebtester, zuletzt gekaufter, ähnlicher, ergänzender oder besonderer Aktionsangebote in beliebiger Zusammenstellung.
● Behavioral Messaging
Kundenverhalten antizipieren und mit personalisierten Empfehlungen oder Social Proof-Einblendungen das Vertrauen stärken oder Verfügbarkeiten anzeigen, um beispielsweise Interessenten an kritischen Absprungpunkten oder anonymen Besuchern basierend auf ihrer vorherigen Interaktion einfach zielgerichtete Angebote zu machen.

Die FirstSpirit Intelligent Content Engine führt Datensilos zusammen und vereinigt die leistungsstärksten Personalisierungsfunktionen auf einer einzigen Plattform.

„Bis zum Jahr 2020 wird künstliche Intelligenz von mindestens 60 Prozent der Unternehmen für digitalen Commerce genutzt werden. Mit KI können Personalisierungsengines schnell die Korrelation zwischen Kundenattributen und beobachtetem Verhalten feststellen. Diese Engines sind in der Lage, unterschiedliche Inhalte mit mehr Granularität auszuspielen. Sie erfassen Daten von einer Vielzahl an Quellen und kommen so einer individuellen Personalisierung sehr nah. Das verbessert die Wirkung der Personalisierung“, sagt das Analystenhaus Gartner1.

„Wir freuen uns sehr, unsere neue Personalisierungslösung zu präsentieren“, sagt Udo Sträßer, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei e-Spirit. „Die Intelligent Content Engine hilft Marketing-Abteilungen, die Macht der Daten zu erschließen und KI-basierte, höchst relevante, individuelle Kundenerlebnisse zu schaffen und auch über alle Kanäle zu synchronisieren. Mit dieser zukunftsweisenden Technologie können Unternehmen die Wirkung ihrer Kommunikation und ihres digitalen Marketings messbar optimieren und sich mit besseren Experiences im Wettbewerb absetzen.“

Mehr unter
http://www.e-spirit.com/de/produkt/....telligent-content-engine/ .

1 Gartner, How to Apply Artificial Intelligence to Digital Commerce, 16 May 2017

30.10.2017 15:56

Das könnte auch Sie interessieren:

e-Spirit und Samsung SDS schließen strategische Partnerschaf...
Samsung SDS erweitert sein Portfolio an Digital-Signage-Systemen und -Dienstleistungen um Content-as-a-Service auf Basis von FirstSpirit Saas Dortmund – Die e-Spirit AG, Hersteller des Content Experience Hubs FirstSpirit, und die Samsung SDS...

Huawei setzt auf Dynatrace für das Customer Experience-Manag...
Dynatrace untermauert das Huawei End-to-End SmartCare Angebot – Erfassung jedes Touchpoints auf allen digitalen und nicht-digitalen Kanälen Dynatrace, das Digital Performance Softwareunternehmen, gibt bekannt, dass Huawei die Dynatrace Lösung...

Christoph Feddersen wird neuer Vice President Product Manage...
Christoph Feddersen wird neuer Vice President Product Management bei der e-Spirit AG. Er übernimmt die Position zum 1. Januar 2016 von Andreas Knoor, der als Chief Operating Officer in die Geschäftsführung der e-Spirit Inc. in die USA wechselt....

Robert Bredlau wird neuer Vice President International Partn...
Dortmund, 10. November 2015 – Die Erweiterung und Neuausrichtung des weltweiten Partnernetzwerks sind zentrale Punkte der Unternehmensagenda von e-Spirit für 2016. Wie der Anbieter von Content Management-Lösungen heute bekannt gibt, übernimmt diese...

user experience congress 2017 User Experience: Praxisnah, i...
Frankfurt/Main, 11. September 2017. Am 2. Und 3. November treffen sich UX-Experten aus Agenturen, Forschung und Unternehmen zum fünften user experience congress in Frankfurt am Main. Das Spektrum der Beiträge reicht von Mobile und Responsive...

Experton zeichnet baramundi als Digital Workspace Leader Ger...
Die baramundi-Lösung überzeugt Analysten der Experton Group besonders mit einem ausgereiften Portfolio und intuitiver Bedienbarkeit der Lösung Augsburg, 06. September 2016 – Die Experton Group hat den Digital Workspace Vendor Benchmark 2017...

Balabit stellt die Shell Control Box 5 für optimiertes Incid...
Verbesserte Zusammenarbeit mit SIEM- und Passwort-Management-Lösung / Balabits Lösung für Privileged Session Management beschleunigt forensische Untersuchungen, schützt Investitionen in IT-Sicherheitslösungen und bietet eine verbesserte...

Wie viel digital ist digital im digitalen Unternehmen
Kostenloser Online Check zeigt Unternehmen den Stand der eigenen Digitalisierung an und gibt einen Fahrplan für die Zukunft. Der Service ist vor allem für kleinere und mittlere Unternehmen in Deutschland konzipiert Potsdam, 6.10.2017 – Kaum ein...

SAP-basierte Rechnungseingangsbearbeitung auf dem 6. FIS For...
In der Digitalisierungsstrategie international tätiger Unternehmen stellt die Eingangsrechnungsverarbeitung einen wichtigen Baustein dar. Darüber informiert die FIS GmbH auf dem 6. FIS Forum am 10. Mai 2017, das wiederum bei AUDI Neckarsulm...

Ensuring a Smooth “Tap & Go” Experience
New COMPRION TraceCase helps to solve communication failures in contactless payments In all areas where NFC is applied, especially in contactless payments, failure in communication can lead to bad user acceptance. Ralph Kamp, Product Manager for...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


e-Spirit AG

e-Spirit AG
Oliver Jäger
Barcelonaweg 14
44269 Dortmund
+49 (0)231 28661 66
0231 286 61-59
www.e-Spirit.de

Die e-Spirit AG ist als Hersteller des High-End Content-Management-Systems FirstSpirit Technologieführer im europäischen Marktumfeld. Das Unternehmen wurde 1999 von ehemaligen Mitarbeitern des Fraunhofer Instituts für Software-...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info