Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Digitale Geschäftsprozesse über Herstellergrenzen hinweg

- Nächste Ausbaustufe des ene't Navigators® setzt auf BO4E - Das Systemhaus ene't GmbH beginnt im Juni 2017 den Produktivbetrieb der nächsten Generation der Softwareplattform ene't Navigator®. Diese basiert als erste Software im Markt zukünftig auf allgemeingültigen, standardisierten Geschäftsobjekten für die Energiewirtschaft (BO4E). Erklärtes Ziel ist die Reduzierung notwendiger Schnittstellen in digitalen Geschäftsprozessen der Energiebranche.

Die neue, browserbasierte Version der Software-as-a-Service-Lösung wurde unter den Gesichtspunkten Prozessorientierung und Modularität modernisiert. Applikationen können damit zu den Prozessen verkettet werden, die das Tagesgeschäft in einem Unternehmen erfordert. Die Möglichkeit zur individuellen Veränderung und Erweiterung gewährleistet dabei hohe Flexibilität.

Die freie Kombination verschiedener Applikationen auch von hoch spezialisierten Drittanbietern macht die Einrichtung von Schnittstellen unnötig. Der Austausch erfolgt stattdessen über eine Business-Objects-Datenbank. Nutzer optimieren durch die Verwendung des ene't Navigators® ihre Arbeitsabläufe und sparen Zeit und Kosten. Durch die Prozessorientierung werden zudem Fehler minimiert und der Schulungsaufwand verringert.

„Das Konzept bedeutet einen entscheidenden Fortschritt für die Modellierung energiewirtschaftlicher Geschäftsprozesse“, sagt Dipl.-Ing. Peter Martin Schroer, „der herstellerunabhängige Datenstandard BO4E ermöglicht die Überwindung von Systemgrenzen.“ Der Geschäftsführer der ene't GmbH ist zugleich Vorsitzender der „Interessengemeinschaft Geschäftsobjekte Energiewirtschaft e. V.“. Der gemeinnützige Verein entwickelt als unabhängiges Gremium die Definitionen der „Business Objects for Energy“ (BO4E). Er wurde im Juli 2016 gegründet und hat aktuell 16 Mitglieder.

Screenshot der neuen Version des ene't Navigator®

[Großes Bild anzeigen]

Die Idee hinter dem neu ausgerichteten ene't Navigator® wurde erstmals im Februar 2017 auf der E-world energy & water vorgestellt. Ein Erläuterungsvideo vermittelt das Konzept über den „ene't Droid“ in leicht verständlicher Form. Es ist unter https://youtu.be/TX5_O_gGr3o abrufbar.

Links:
ene't GmbH: https://www.enet.eu


ene't Navigator®: https://www.enet-navigator.de
Interessengemeinschaft Geschäftsobjekte Energiewirtschaft e. V.: https://www.bo4e.de

Bilddateien:


Screenshot der neuen Version des ene't Navigator®
[Großes Bild anzeigen]

Der ene't Droid erklärt das Konzept hinter dem neuen ene't Navigator®
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

06.06.2017 13:19

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Plattform:

Sichere und automatisierte Lohnabrechnung mit starkem Partne...
HRlab und eurodata AG in Zusammenarbeit für eine reibungslose Lohnabrechnung mit der Human Capital Management Plattform. Berlin, 09.10.2017. Die Human Capital Management Plattform HRlab aus Berlin kooperiert mit der eurodata AG zur...

Vollautomatisierte Lohnabrechnung mit HRlab
Einfacher Abrechnungsprozess durch Kooperation mit zertifizierten Rechenzentren. Berlin, 06.10.2017. Die Human Capital Management Plattform HRlab aus Berlin bietet in Kooperation mit führenden Rechenzentren eine vollautomatisierte Lohn- und...

Das Herz von Mapudo schlägt jetzt auch für NE-Metalle – AMCO...
Mapudo – der Online-Marktplatz für Stahl – erweitert sein Sortiment und nimmt nun auch die NE-Metalle des führenden Großhandelsunternehmens in diesem Bereich – AMCO – mit auf. Über 2.300 Artikel von AMCO sind ab jetzt unter www.mapudo.de...

ALPSTEIN Tourismus entwickelt neue interaktive Plattform für...
TEUTO_Navigator als touristische Landkarte Zur Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin präsentieren ALPSTEIN Tourismus und OstWestfalenLippe Marketing den TEUTO_Navigator, eine neuartige interaktive Kartenlösung auf der Basis der...

Digitalisierung:

AUTARK-Gruppe: „Wir glauben an die Zukunft Europas.“
Immer wieder wird davon gesprochen, dass das europäische Projekt gescheitert sei. Für Stefan Kühn, Chef des Beteiligungs- und Finanzdienstleistungsunternehmens AUTARK-Gruppe, ist das nicht die Realität. Europa sei als Wirtschaftsstandort und...

„Digital ist besser.“ – Step Ahead informiert auf Kundentag ...
„Digital ist besser!“ – Step Ahead informiert auf Kundentag über Schritte zur Digitalisierung Germering, 18. Oktober 2017 – Unter dem Motto „Digital ist besser!‘“ informiert die Step Ahead AG auf ihrem diesjährigen Kundentag (Freitag,...

Digitalisierung: Adcubum-Software wird Kernsystem im Insuran...
Das Insurance Innovation Lab, das einzige hybride Innovation Lab für die Versicherungswirtschaft, setzt ab sofort die Software adcubum SYRIUS als Kernsystem für die Entwicklung und den Betrieb innovativer Versicherungsprodukte für seine...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: ene't GmbH


ene't GmbH

Dipl.-Ing. Peter Martin Schroer
Geschäftsführer
ene't GmbH
Weserstraße 9
41836 Hückelhoven
Telefon 02433 52601-0
E-Mail
Internet www.enet.eu | www.bo4e.de

Die ene't GmbH mit Gründungssitz im niederrheinischen Hückelhoven ist ein unabhängiges Systemhaus für die deutsche Energiewirtschaft. Das im Jahr 2002 als Informationsdienstleister gegründete mittelständische Unternehmen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info