Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Durchfälle mit Probiotika natürlich vorbeugen und behandeln – Das macht Sinn und ist biologisch hilfreich

Fast jeder leidet im Jahr sporadisch an mehr oder weniger ausgeprägten Durchfällen. Nicht alle davon müssen behandelt werden, viele sind harmlos und vergehen von selbst.
Aber eben nicht alle. Ursächlich kommen in den meisten Fällen eine gestörte Darmflora und/oder ein Darminfekt in Frage. Darminfekte sind auch bei uns gar nicht so selten, wie man geneigt ist zu denken. Jährlich kommt es nach Schätzungen von Fachleuten in Deutschland zu rund 40 Millionen Durchfallerkrankungen, die die Gesundheit der Betroffenen stark beeinträchtigen können. Die meisten davon sind durch Darminfekte unterschiedlichster Herkunft verursacht und treten plötzlich mit Übelkeit, Fieber und Durchfall auf. Was kann man tun, um wirksam Durchfälle samt ihrer Ursachen zu beseitigen und die Gesundheit wieder herzustellen? Bestimmte Probiotika, speziell die medizinische Hefe Saccharomyces boulardii haben in der Vorbeugung und Behandlung von Durchfällen eine herausragende Stellung.
Viele der häufig wiederkehrenden Durchfälle haben ihre Ursache in einer ins Ungleichgewicht geratenen natürlichen Darmflora. Schädliche Mikroorganismen, die in einer gesunden Darmflora von untergeordneter Bedeutung sind, gewinnen plötzlich die Oberhand und führen zu entzündlichen Prozessen mit Durchfall. Um also die Ursache zu bekämpfen, muss die Darmflora wieder ins Gleichgewicht gebracht werden. Oder noch besser: Sie sollte so gepflegt werden, dass ein Ungleichgewicht vermieden wird. Dies geht weder mit Antibiotika, noch mit bestimmten Arzneimitteln wie z.B. Loperamid, die zwar den Durchfall schnell stoppen, nicht aber deren Auslöser beseitigen. Dies kann in der Regel nur eine intakte Darmflora. Um diese zu stärken, sind Probiotika bei Infekt bedingten Durchfällen so wertvoll. Nach den Ergebnissen vieler wissenschaftlicher Studien hat sich die medizinische Hefe Saccharomyces boulardii in der Vorbeugung und Behandlung von Darmerkrankungen mit Durchfällen unterschiedlicher Ursache als wirksam herausgestellt. Dies gilt für Durchfälle auf Reisen, Antibiotika bedingte Durchfälle oder bei entzündlichen Darmerkrankungen. In allen Fällen kann das Probiotikum vorbeugend das Durchfallrisiko mindern oder den Verlauf der Durchfallerkrankung erheblich mildern und abkürzen. Es muss allerdings rechtzeitig, ausreichend lange und vor allem in ausreichender Menge genommen werden. Bei Erwachsenen haben sich zur Behandlung von Durchfällen 20 Milliarden Keime pro Tag bewährt. Zur Vorbeugung reicht oftmals auch die Hälfte aus. Das klingt viel, ist es aber gar nicht. Diese Menge lässt sich in gefriergetrocknetem Zustand in 2-4 leicht zu schluckenden Kapseln unterbringen. So geschehen in afterbiotic. Das Präparat enthält pro Kapsel in 250mg 5 Milliarden Keime Saccharomyces boulardii. Morgens und abends je 2 Kapseln können den Durchfall verhindern wie auch schnell beseitigen. Eine über längere Zeit angewandte Darmpflege zur Regeneration der Darmflora ist mit 1x1 Kapsel möglich. afterbiotic, das übrigens deutlich preisgünstiger ist als andere Präparate, gibt es in drei Packungsgrößen. Packungen mit 40 Kapseln sowie die empfehlenswerten Kurpackungen mit 120 Kapseln und 240 Kapseln. Das Probiotikum kann direkt bei der Firma immer versandkostenfrei oder bequem über http://www.amazon.de/shops/A2589KXRMH9JGY/ref=olp_merch_name_1 bestellt werden. Auch über Apotheken und Internetapotheken ist afterbiotic beziehbar.


Quelle: Guarino A et al. J Clin Gastroenterol. 2015 Nov-Dec;49 Suppl 1:S37-45.
Navitum Pharma GmbH
Tel: 0611-18843740
FAX: 0611-18843741
Web: http://www.navitum-pharma.com
facebook: http://facebook.de/navitum

07.03.2017 09:37

Das könnte auch Sie interessieren:

Amazon:

High Heels, sind Gift für Venen - Natürliche BioFlavonoide k...
Jetzt in der warmen Jahreszeit will Frau natürlich auch mehr Bein zeigen. Manchmal auch mit schönen Schuhen und besonders hohen Absätzen. High Heels eben. Allerdings bergen hohe Absätze auch Gefahren für Venen und schöne Beine, wie Wissenschaftler...

Abspecken hilft bei Gelenkverschleiß – Arthrose mit Gewichts...
Übergewicht und schmerzende Kniegelenke sind bei vielen Menschen gemeinsam anzutreffen. Sie sind gewissermaßen ein unzertrennliches Paar. Jede Bewegung tut in den Knien weh. Woher kommt das? Unzweifelhaft steht fest, dass Übergewicht ein...

Motivation für Vorsorgemuffel – Mit Antioxidantien Prostatav...
Nach aktuellen Erkenntnissen ist die Bereitschaft von Männern an Vorsorgemaßnahmen teilzunehmen eher gering. So berichten Urologen, dass bestenfalls 40% der Männer ab 45 Jahren sich einem Prostata-Check unterziehen. Und das wider besseren Wissens....

Apotheke:

Cholesterin und Arteriosklerose – LDL-Cholesterin ist für He...
Kürzlich hat eine europäische Expertenkommission erneut bestätigt, dass das schlechte LDL-Cholesterin ursächlich für Arteriosklerose und damit Herz-Kreislauferkrankungen verantwortlich ist. Daran kann nach allen vorliegenden Daten kein Zweifel...

Wenn es warm wird leiden Menschen mit Venenschwäche – Warum ...
Endlich wird es wärmer. Warme Sommertage sind für die meisten Menschen ein Traum, leider aber auch für viele ein Albtraum. Denn mehr als die Hälfte aller Deutschen im Erwachsenenalter leiden unter Venenschwäche, die sich meist durch Besenreiser und...

Gesundheit:

Neue Möglichkeiten und Tipps zum gesunden Abnehmen
Langsam hat sich auch in der Ökotrophologie (Ernährungswissenschaft) die Erkenntnis durchgesetzt, dass blosses Reduzieren von Kalorien zu keinem langfristigen Abnehmerfolg führen kann. Eine wirkliche gesunde Gewichtsreduktion ist immer die Folge...

Reizdarm - Millionen Deutsche leiden unter täglichen Verdauu...
Das Reizdarmsyndrom ist eine Störung im Verdauungstrakt und eigentlich als harmlos zu bewerten, wären da nicht die wiederkehrenden schmerzhaften Symptome, die das alltägliche Leben zur Qual machen. Mögliche Ursachen für das Reizdarmsyndrom können...

Natürlich:

Vor Urlaubsreise Darmflora stärken - Reisedurchfall mit natü...
Die schöne warme Jahreszeit ist da. Viele denken jetzt an den Urlaub. Denn schon jetzt beginnt mit den ersten Sommerferien die große Reisewelle. Die Urlaubsvorbereitungen laufen, Pläne werden geschmiedet, Ausflüge festgelegt, kurz: Die Vorfreude...

Gut für Herz und Mehr – Omega-3-Fettsäuren leisten viel für ...
Der Mensch braucht für seine Gesundheit täglich ungesättigte Fettsäuren, insbesondere die wichtigen Omega-3-Fettsäuren.Davon sind drei Omega-3-Fettsäuren von Bedeutung für unsere Gesundheit: EPA und DHA aus Fischölen und ALA aus Pflanzenölen. ALA...

Natürlich auch für Veganer geeignet - OmVitum mit BIO-Leinöl...
Leinöl ist gesund. Leider ist es auch schnell verderblich. Deshalb bevorzugen viele Anwender spezielle Leinöl-Kapseln, die das wertvolle Öl gut schützen und so für eine längere Haltbarkeit sorgen. So auch die beliebten OmVitum Kapseln, die in...

Darmflora:

Reiserückkehrer sollten Darmflora pflegen – Superkeime könne...
Viele Menschen reisen gerne ins Warme, in die Tropen oder Subtropen. Das tut ihnen gut und sie kommen mit neuer Kraft aus dem Urlaub zurück. Aber leider nicht nur das. Wie Forscher aus Finnland und der Schweiz herausgefunden haben, bringen Urlauber...

Intakte Darmflora ist Garant für Wohlbefinden – Gestörte Dar...
Die Bedeutung unseres Darms für Gesundheit, Wohlbefinden und sogar das Immunsystem kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Er ist sicherlich viel mehr als nur ein Verdauungsorgan, obwohl diese Funktion die augenfälligste ist. Unterstützung...

Natürliche Darmflora mit Probiotikum schützen – Nützliche Da...
Der Darm ist viel mehr als nur ein schlichtes Verdauungsorgan. Er ist in vielfältiger Weise auch für Gesundheit, Wohlbefinden und sogar das Immunsystem von Bedeutung. Unterstützung findet der Darm in seinen unzähligen kleinen Untermietern, die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Navitum Pharma GmbH


Navitum Pharma GmbH

Navitum Pharma GmbH
65207 Wiesbaden
Tel: 0611-58939458
FAX: 0611-9505753
E-Mail:
Web: www.navitum-pharma.com

Navitum Pharma entwickelt und vertreibt Produkte aus Naturstoffen und Nutrazeutika zur Gesundheitsvorsorge des modernen gesundheitsbewussten Menschen. Die Produkte sind alle auf Basis von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info