Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

E-Rechnung mit dem neuen Standard EN16931 voranbringen

Die verantwortlichen Manager sowohl in den Unternehmen als auch der öffentlichen Verwaltung sind sich einig: Mit der elektronischen Rechnungsstellung sparen Unternehmen und Verwaltung Geld und Zeit.

Heute wurde ein europaweiter Standard für die elektronische Rechnung veröffentlicht. Das ist die Norm EN16931. Die Norm setzt die europäische Richtlinie für die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Auftraggebern (EN 2014/55/EU) um. Mit der Umsetzung in nationales Recht für öffentliche Auftraggeber wird diese verbindlich. Der Verwaltungsstandard XRechnung, der in der letzten Woche vom deutschen IT-Planungsrat beschlossen wurde, ist die Maßgabe für die Umsetzung der EN16931 in der öffentlichen Verwaltung.

Die Verfügbarkeit dieses europäischen Rechnungsstandards macht bisher noch unentschiedenen Unternehmen die Entscheidung für den Umstieg leichter und stärkt deren Planungssicherheit.

Die EU Rechnungsexperten erkannten schnell, dass nicht jeder für seine Rechnung jedes Feld der EU Kernrechnung braucht. Deshalb regelt die Norm auch Anforderungen an die Beschreibung von Profilen – die sogenannten Core Invoice Usage Specifications (CIUS), in Deutsch Anwendungsempfehlungen.

Rechnungs.fans ist zentraler Anlaufpunkt - auch für Branchenprofile

Als zentraler Anlaufpunkt für Informationen zur Implementierung für die EU Kernrechnung bzw. deren Anwendungsempfehlungen steht ab sofort das Portal Rechnungs.fans von GEFEG bereit. Für den Austausch von Rechnungen gemäß einer Core Invoice Usage Specification entwickeln derzeit viele europäische Länder Empfehlungen. Rechnungs.fans stellt zunächst deren Entwurfsfassungen bereit.

Zu den zur Verfügung stehenden Formaten gehört ZUGFeRD 2.0, das auf europäischer Ebene den Namen Factur-X trägt. Hierbei handelt es sich um ein mit der EN16931 konformes Format für den Austausch hybrider Rechnungen, das gemeinsam zwischen Deutschland und Frankreich entwickelt wurde. Der deutsche Verwaltungsstandard XRechnung gehört ebenso dazu sowie ZUGFeRCH, die auf die Schweiz zugeschnittene Fassung von ZUGFeRD 1.0. Die endgültige Abstimmung und Verabschiedung der aufgeführten Formate wird Anfang Oktober erwartet.

Für interessierte Anwender und Branchenverbänden steht in Kürze ein kostenfreies Tool zur Verfügung, mit dem normkonforme Profile (CIUS) entwickelt werden können. Mit der anschließenden Bereitstellung dieser Profile im Portal erhalten alle weiteren Anwender Zugriff auf diese Informationen. Dies schließt insbesondere die Möglichkeit ein, Nachrichten gegen diese nutzerdefinierten Profile zu validieren.

"Wir wollen Organisationen, die sich mit der Einführung elektronischer Rechnungen beschäftigen zu Fans der elektronischen Rechnung machen. Mit dem neuen Portal Rechnungs.fans unterstützen wir eine schnelle und qualitativ hochwertige Umsetzung der neuen Rechnungsformate. Sehr wichtig ist es uns aber auch, die weitere Entwicklung von standardkonformen Profilen der Rechnungsformate zu fördern. In vielen Gesprächen mit Rechnungsexperten wird immer wieder nach Möglichkeiten gefragt, wie Branchenbesonderheiten konform umgesetzt werden können, ohne gegen den Standard zu verstoßen" sagt Andreas Pelekies, Senior Consultant bei GEFEG und langjähriger Begleiter der eRechnungs-Entwicklung in Deutschland. "Mit dem neuen CIUS-Tool lassen sich schnell und einfach angepasste Profile erstellen, die gleichzeitig interoperabel zu den Standard-Rechnungsformaten und damit durchsetzungsfähig sind."

Link: http://Rechnungs.fans

28.06.2017 16:44

Das könnte auch Sie interessieren:

Tandberg Data und MOBOTIX setzen neuen Standard bei Videoübe...
Dortmund, 19. Januar 2017. Tandberg Data, führender Anbieter von Datensicherungslösungen und Tochterunternehmen der Sphere 3D Corp. (NASDAQ: ANY), präsentiert zusammen mit MOBOTIX eine vorkonfigurierte und vollintegrierte Datenspeicher-Lösung für...

Einfach gut: Unkomplizierte Ventilserie ES05 setzt neuen Sta...
Neues Produkt von Aventics feiert Weltpremiere auf der Hannover Messe Mit der neuen Ventilserie Essential Valve System ES05 bietet Aventics ab sofort eine besonders wirtschaftliche und einfach zu handhabende Lösung für Anwendungen mit...

PSD Bank Westfalen-Lippe eG setzt neuen Standard für das Bez...
Münster, 12.11.2015: Die PSD Bank Westfalen-Lippe eG hat heute ein neues Bezahlverfahren für das Internet eingeführt. PSD-Kunden können damit noch einfacher und sicherer online bezahlen. Besonderheit des neuen Verfahrens mit dem Namen ‚paydirekt‘:...

Kostenloses Webinar: Isabellenhütte zeigt mit IPC-Serie neue...
Am 29.11. zeigen die Strommessexperten von Isabellenhütte, wie die neue, shuntbasierte IPC-Serie bisherige Störungseinflüsse von magnetischen Feldern in der Strommessung vermeidet. In einem kostenlosen Webinar demonstriert Isabellenhütte den...

Spirent stellt das erste Automotive Ethernet Conformance & P...
Nutzen Sie bis zu 16 individuelle Ports, um verschiedene Physical Layer Interfaces zu testen Berlin, 19. Juni 2017: Spirent Communications, führender Anbieter von Testlösungen für In-vehicle und V2X Kommunikation, bringt das erste Automotive...

1 Tag, 1 Thema 1 Ziel: Grüne Projekte schneller voranbringen...
Green2market ist das erste Treffen von Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, bei dem es nur um eine Frage geht: Wie können Sie Ihr grünes Projekt besser an den Mann oder an die Frau bringen? Wer mehr E-Autos auf deutsche Straßen...

"Ensense" Pro Gaming Headset von Shogun setzt neuen Standard...
Neues 7.1 Headset für Sony PS4, PC, Samsung Galaxy Tab Pro / S und kompatible Systeme sorgt für realistische Vibrationen bei Explosionen. Gunshot-Effekt, Sprachwechsel und andere Features lassen Spiele in höchster Intensität...

DJ Rechnung - Mustervorlage für DJs
Für was Du als DJ eine Rechnung schreiben musst? Reicht dafür nicht eine einfache Quittung? "Ganz einfach, wenn Du Geld dafür bekommst, dass Du irgendwo auflegst, dann MUSST Du dafür auch eine Rechnung schreiben. Denn in Zeiten von Facebook...

cit fordert, die E-Rechnung in der Verwaltung in beide Richt...
Bremer Projektgruppe wird von IT-Planungsrat bei der Entwicklung einer bundesweiten Lösung unterstützt. cit macht deutlich, dass auch die elektronische Rechnungserstellung für Verwaltungen selbstverständlich werden sollte. Dettingen/Teck,...

Wie die Digitalisierung der Rechnung Ihren Geschäftsalltag v...
Nur noch wenige Plätze frei – SEEBURGER E-Invoicing-Kongress 2017 Bretten, 06. Februar 2017 - Die SEEBURGER AG setzt ihre erfolgreiche E-Invoicing-Kongressreihe, ein am Markt einmaliges Veranstaltungskonzept, im Deutschen Landkreistag in Berlin...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


GEFEG Gesellschaft für Elektronischen Geschäftsverkehr mbH

Storkower Str. 207
10369 Berlin

Frau Ulrike Stephan

Telefon: +49-30-9799140
Telefax: +49-30-97991422
E-Mail:

GEFEG Gesellschaft für Elektronischen Geschäftsverkehr mbH ist ein B2B-Dienstleister mit über siebzehnjähriger Erfahrung in der Standardisierung und Beratung für die elektronische Abwicklung von Geschäftsprozessen. GEFEG...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info