Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

ECB•S: Vernetzung ermöglicht flexibles und sicheres Schlossmanagement

Frankfurt/M. – Oktober 2015. Elektronische Schlosssysteme, wie sie in Banken oder im Handel eingesetzt werden, erhöhen mit Zusatzfunktionen den Schutz.
ECB•S-zertifizierte Schlösser können sinnvoll vernetzt werden.

Die Digitalisierung und Vernetzung von Komponenten schreitet auch bei Schlosssystemen voran. Gerade bei Banken oder auch im Handel lässt sich durch Zusatzfunktionen Mehrwert generieren. Zu den zusätzlichen Funktionen von Schlössern zählen eine schnelle sichere Vergabe von Einmalcodes sowie Tages- oder Wochenberechtigungen. Eine aktive Dokumentation kann transparent machen, wann welcher Zugriff an den Schlössern erfolgte. Die Schlösser können zudem einzeln oder auch gesammelt von der Ferne aus konfiguriert werden.

Mit Hilfe der Fernüberwachung können unberechtigte Zugriffe sofort angezeigt werden. Dadurch kann im Bedarfsfall eine automatische Alarm-Meldung an eine Sicherheitsfirma versendet werden. Da das Schlossmanagementsystem auf dem kundeneigenen Server installiert ist, werden die Sicherheitsstandards der jeweiligen Einrichtung genutzt.

Die Vernetzung von Schlosssystemen schreitet voran (Foto Nr. 205: INSYS locks, Regensburg).

[Großes Bild anzeigen]

Seit November 2013 werden im Europäischen Standard hohe Sicherheitsanforderungen an die Vernetzung gestellt. Die Risiken durch Missbrauch und Manipulation, die durch die Vernetzung entstehen, werden so minimiert.

Daher empfiehlt die Zertifizierungsstelle ECB bei vernetzten Systemen ausschließlich ECB•S-zertifizierte Hochsicherheitsschlösser nach dem Standard EN 1300 zu verwenden.

Im Rahmen der ECB•S-Zertifizierung wird sichergestellt, dass die Sicherheit der Schlösser nicht durch die Vernetzung beeinträchtigt werden darf. Die Zertifizierung basiert auf Tests sowohl an der Hardware als auch an der Software.


Text 1.651 Z. inkl. Leerz.

Bilddateien:


Die Vernetzung von Schlosssystemen schreitet voran (Foto Nr. 205: INSYS locks, Regensburg).
[Großes Bild anzeigen]

Die Zertifizierungsstelle ECB empfiehlt ECB-S-zertifizierte Hochsicherheitsschlösser (Foto Nr. 206: ECB).
[Großes Bild anzeigen]

22.10.2015 13:35

Das könnte auch Sie interessieren:

Zertifizierung:

Windparkservice GmbH - Erstes Unternehmen mit Konformitätsna...
Neubrandenburg, 04.10.2017. Die Windparkservice GmbH hat als erstes und bisher einziges Unternehmen die Konformität zur vollständigen operativen und organisatorischen Umsetzung der Vorgaben aus der Norm DIN VDE 0105-100 für den „Betrieb von...

GoBD-konform: Brief und Siegel für Sander & Doll-Software
Im Rahmen eines persönlichen Termins überreichte die interev GmbH dem Remscheider Softwarehaus Sander & Doll das offizielle Zertifikat, das die GoBD-konforme Arbeitsweise der Sander & Doll-Branchensoftware bestätigt. Am 9. September nahm Dr....

Mit Sander & Doll-Software GoBD-konform arbeiten – offiziell...
Mit der Branchensoftware des Remscheider Softwarehauses Sander & Doll führen Handwerker und Industrieunternehmen rechtssicher und zeitsparend alle elektronischen Geschäftsvorgänge entsprechend der Anforderungen der GoBD durch. Durch...

Schlösser:

Schlösser mit Gravur und verschiedenen Schlüsseleinteilungen
Die bei MAKRO IDENT erhältlichen Standard-Sicherheitsschlösser sind mit Gravur, in verschiedenen Schließeinteilungen und mit Haupt- und/oder Generalschlüssel nach Kundenwunsch verfügbar. Gravuren auf Sicherheitsschlössern sind sehr hilfreich...

Sicherheitsschlösser mit isoliertem Zylinder und Schließzwan...
Sicherheitsschlösser von MAKRO IDENT sind aus nicht leitendem, funkenfreiem Nylongehäuse und einem Bügel aus gehärtetem Stahl. Ein einzigartiger isolierter Zylinder sorgt für hohe Sicherheit. Die Sicherheitsschlösser von MAKRO IDENT sind...

Schlösserfahrt der Dittchenbühne
Schlösserfahrt der Dittchenbühne (Elmshorn/2.7.2015) Die Tagesreise „Holsteinische Schlösser“ des „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ wird am 30. August nach Eutin und Plön führen.Noch gibt es Plätze im Bus … Eutin liegt inmitten der...

ECB S:

Tresore im Internet – Vorsicht beim Vergleichen
Auf der Suche nach günstigen Tresoren vertrauen viele Privatpersonen auf das Internet Frankfurt/M. – April 2017. Mit der immer weiter steigenden Anzahl von Wohnungs- und Hauseinbrüchen in Europa steigt proportional auch das Bedürfnis des...

"Ich wünsche mir eine europäische Service-Richtlinie"
Frankfurt/M – September 2016. Die Vukotic Sicherungssysteme GmbH ist ein 1995 gegründetes Familienunternehmen. Der Tätigkeitsbereich umfasst die Sicherungstechnik und Mechatronik mit dem Schwerpunkt Wertbehältnisse. Herr Vukotic, welche...

ECB•S: Steigende Zahl von Einbrüchen - Nachrüstung erhöht de...
Erneut mehr Einbrüche in Deutschland – Einbruchschutz lässt sich auch nachträglich erhöhen – Akkreditierung um Nachrüstprodukte erweitert Frankfurt/Main – April 2016. Die internationale Zertifizierungsstelle ECB stellt auch ECB•S-Zertifikate...

Schlosssysteme:

"Wer hier nicht mithält, hat das Nachsehen."
Interview mit Detlef Lücke, INSYS locks, ESSA-Mitgliedsunternehmen seit 2005 Frankfurt/M – Juni 2015. Mit über 20-jähriger Erfahrung ist INSYS locks ein Anbieter von intelligenten Schlosssystemen für Banken, Handel und Industrie. Neben der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


European Certification Body (ECB) GmbH

European Certification Body (ECB) GmbH
Herr Kristian Hess
Lyoner Str. 18
D-60528 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 6603 1893
Fax. +49 69 6603 2893
Email
Website www.ecb-s.com

Background ECB Die European Certification Body ECB GmbH ist neutrale Zertifizierungsstelle nach ISO/IEC 17065. Die von ihr vergebene ECB•S-Zertifizierungsmarke garantiert höchste Sicherheitsmerkmale nach den Europäischen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info