Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

EcoIntense mit zwei neuen Partnern in der Schweiz

Der Berliner Softwarehersteller EcoIntense GmbH kooperiert seit Ende November mit zwei starken Partnern in der Schweiz – der geelhaarconsulting GmbH und der Neosys AG. Ab sofort können die Anwender der Software für Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Nachhaltigkeit EcoWebDesk auf das Know-how beider etablierten Beratungshäuser zugreifen.
Die webbasierte Lösung wird somit um die inhaltliche Beratung zu Rechtsnormen, Nachhaltigkeit und Zertifizierungen sinnvoll ergänzt und es entsteht ein praktisches Komplettpaket für Unternehmen, die ihre Compliance wesentlich stärken wollen.

Die geelhaarconsulting GmbH ist ein selbständiges Beratungsunternehmen im Bereich der Strategie- und Organisationsentwicklung. Das Thema Nachhaltigkeit steht hier im besonderen Fokus. Die Firma mit Sitz in Bern betreut Kunden aus der Privatwirtschaft und öffentlichen Hand vorwiegend in der Schweiz. Sie tritt als Hauptansprechpartner für den Vertrieb in der Schweiz auf und wird zukünftige EcoWebDesk-Kunden bei der Einführung der Software unterstützen.

Die Neosys AG bietet Dienstleistungen in den Fachbereichen Umweltschutz und -technik, Sicherheit, Risikomanagement, soziale Verantwortung, Managementsysteme und Compliance an. Das Unternehmen vereint technisches Know-how mit Managementwissen und unterstützt damit Firmen, Behörden und Organisationen in der Schweiz und weltweit. Neben dem Hauptsitz in Gerlafingen befinden sich weitere Standorte in Bern und Epalinges. Neosys berät EcoWebDesk-Kunden in der Schweiz in fachlichen Fragen des Arbeits- und Umweltschutzes sowie Legal Compliance.

EcoWebDesk ist ein kombiniertes und flexibles Managementsystem für Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Nachhaltigkeit.

Unternehmenseigene Daten und Ziele können mit betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten und Kenndaten, Aufgaben industriellen Umweltschutzes und gesetzlichen Vorgaben sowie Anforderungen an Arbeitssicherheit und Gefahrenvermeidung abgeglichen werden. EcoWebDesk ist geeignet, Managementsysteme gemäß ISO 14001, ISO 50001 und OHSAS 18001 zu unterstützen, offiziell bestätigt von der DEKRA Assurance Services GmbH. Die EcoIntense GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Neben dem Berliner Hauptsitz befinden sich weitere Vertriebsniederlassungen in Niedersachsen und Bayern sowie Österreich und Texas, USA.

13.12.2017 10:56

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Igloo 5 führt in die nächste Generation der Kapitalmodellier...
Frankfurt/Köln, 16. Januar 2018 — Willis Towers Watson, eines der weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Advisory, Broking und Solutions, führt mit Igloo 5 ein wichtiges Update seiner marktführenden Finanzmodellierungsplattform ein. Mit...

Früherer IBM Österreich Co-Chef wechselt zu aufstrebendem Te...
Wien, 16.01.2018 Vom gestandenen Corporate ins schnelle Startup-Business: Das ehemalige Mitglied der Geschäftsführung von IBM Österreich Andreas Greilhuber, 50, ist ab sofort als neuer COO beim jungen Wiener Technologieunternehmen Anyline tätig....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: EcoIntense GmbH


EcoIntense GmbH

Schreiberhauer Straße 30
10317 Berlin

Natalja Stseglova
Tel.: 030 921 0000-443
Fax: 030 921 0000-99
E-Mail:
Web: www.ecointense.de

EcoWebDesk® ist ein kombiniertes und flexibles Managementsystem für Arbeitssicherheit und Umweltmanagement. Unternehmenseigene Daten und Ziele können mit betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten und Kenndaten, Aufgaben industriellen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info