Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» PR-Paket buchen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Recht & Gesetz

Ecovis und RTS: Zusammenarbeit und gemeinsames Wachstum

Ecovis, eines der in Deutschland und international führenden Beratungsunternehmen für den Mittelstand, und die RTS Steuerberatungsgesellschaft KG mit Sitz in Stuttgart und Stammregion in Baden-Württemberg, werden künftig eng zusammenarbeiten.

Die Steuerberatungsbranche wird durch anhaltende Strukturveränderungen geprägt. Der Einzug der Digitalisierung verändert Dienstleistungen und Abläufe. Berater sind damit gezwungen, viele Serviceleistungen zu standardisieren, ihre Prozesse zu optimieren, neue Beratungsprodukte zu entwickeln und die Betreuung der Mandanten noch individualisierter und intensiver zu gestalten. Zugleich wird der Wettbewerb immer stärker. Um diese Herausforderungen noch besser zu meistern, beschließen Ecovis und RTS eine enge Zusammenarbeit.

Die RTS betreut an ihren 13 Standorten in Baden-Württemberg mit rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter knapp 60 Berufsträger, vor allem inhabergeführte Unternehmen und Familienunternehmen. Sie fokussiert, neben den klassischen Beratungsleistungen wie Lohnbuchhaltung, Finanzbuchhaltung (mit Schwerpunkt online-Buchhaltungen) und Jahresabschlusserstellung vor allem die steuerliche Gestaltungsberatung. Die RTS begleitet die Mandanten über rein steuerliche Themen hinaus in allen unternehmerischen Fragestellungen.

Mit einer ähnlichen Kanzlei- und Mandantenstruktur bietet Ecovis Dienstleistungen in den vier Professionen Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, Rechts- und Unternehmensberatung. Bislang ist Ecovis mit rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in zwölf Bundesländern vertreten, aus der Unternehmenshistorie heraus besonders stark in Bayern, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern. In Baden-Württemberg gibt es neben Ulm noch keine Standorte. International hat Ecovis eine starke Beratungsgemeinschaft mit weiteren rund 3.000 Beschäftigten in über 60 Ländern aufgebaut. Durch den Zugriff auf das internationale Netzwerk und leitende zentrale Einheiten vergrößert RTS ihre Schlagkraft in diesen Bereichen.

„Die Kooperation ist für uns ein Schritt zu weiterem dynamischem Wachstum ‒ nicht nur in Baden-Württemberg“, erklärt Thomas Härle, Partner der RTS. „Wir haben künftig in zwölf weiteren Bundesländern Ansprechpartner. Umgekehrt kann Ecovis mit seiner konsequenten Mittelstandsorientierung den Schritt nach Baden-Württemberg an der Seite eines Partners gehen, der mit den Gegeben-heiten und dem Umfeld hier bestens vertraut ist. Die Zusammenarbeit verschafft uns auch die von Kunden immer wieder gewünschte Anbindung an einen welt-weiten Kreis von internationalen Steuerexperten. Diese globalisierte Struktur von Ecovis ist für uns besonders wertvoll. Zudem können wir unsere Fach- und Branchenexpertisen durch die Kompetenzstärke von Ecovis in Landwirtschaft und Gesundheitswesen spürbar erweitern.“

„RTS ermöglicht uns den Einstieg in Baden-Württemberg, das traditionell als Stammland des Mittelstands gilt“, erklärt Ecovis-Vorstand Alexander Weigert. „Hier können wir unser Wachstum mit einem regional starken Partner forcieren; das wird auch Impulse für unsere bundesweite Expansion bringen. Und wie RTS gewinnen wir durch die Kooperation auch bei unserer Fach- und Branchenexpertise hinzu.“

In den kommenden Jahren planen Ecovis und RTS die gemeinsame Eröffnung von etwa zehn neuen Standorten vorwiegend in den Regionen entlang der Landesgrenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern. Darüber hinaus streben sie in der Wirtschaftsregion Stuttgart die Gründung einer gemeinsamen Gesellschaft an, die Ansprechpartner für inhabergeführte Unternehmen mit starkem Auslandsbezug ist.

09.02.2016 08:45

Das könnte auch Sie interessieren:

Kooperation:

Doppelt gut geplant: Vorbeugen und vorausschauen
Aventics: Mit Predictive Maintenance zu hoher Anlagenverfügbarkeit Industrie 4.0 ist in der Produktion angekommen. In Kundengesprächen von Aventics ist Predictive Maintenance ein fester Bestandteil. Lag in der Vergangenheit der Fokus vor allem...

lingoking gewinnt Rahmenvertrag mit Goethe-Institut
Das Goethe-Institut schließt einen 2-Jahres-Rahmenvertrag für Textübersetzungen in über 80 Sprachen mit lingoking ab. Damit ist der Münchener Sprachdienstleister Partner des Goethe-Instituts für sämtliche Textübersetzungen aus dem Stabsbereich...

mayato und Humanitarian Logistics Organisation e.V. beschlie...
Berlin, 30. Mai 2016 — Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato startete kürzlich eine Kooperation mit der Humanitarian Logistics Organisation e.V. (HLO), die den gemeinnützigen Sektor bei der Durchführung und Optimierung von logistischen...

Ecovis:

Internationale Präsenz ausgebaut: Ecovis jetzt auch in Norwe...
Ecovis, eines der weltweit führenden Beratungsunternehmen für den Mittelstand, hat sein internationales Netzwerk um Partnerkanzleien in Norwegen und Peru erweitert und ist damit nun weltweit in 62 Ländern präsent. In Großbritannien hat Ecovis einen...

Weiterhin kein Ausgleich bei Verlusten der gewerblichen Tier...
Der Bundesfinanzhof hat das umstrittene Verbot, Verluste aus gewerblicher Tierzucht oder gewerblicher Tierhaltung mit anderen gewerblichen Einkünften oder mit Gewinnen und Überschüssen aus anderen Einkunftsarten auszugleichen bzw. zu verrechnen,...

Für Frischvermählte zählen neue Befreiungsfristen
Für gerade angetraute Ehegatten von alterskassenpflichtigen Landwirten gelten seit 2010 eingeschränkte Befreiungsmöglichkeiten. Anträge auf Befreiung von der Versicherungspflicht sind seitdem innerhalb von drei Monaten zu stellen, um ab dem...

International ausgezeichnet bei den Global Riesling Masters
Esslingen am Neckar / London, Deutschlands älteste Sektkellerei überzeugt mit dem Kessler Jägergrün bei den Global Riesling Masters in London und wird mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Beim internationalen Wettbewerb des Magazins „The Drinks...

Chinesische Investoren entdecken deutsche Immobilien: hochra...
Immer mehr Investoren aus China entdecken den deutschen Immobilienmarkt. Am 25. Juni 2016 veranstaltet die deutsche Wirtschaftsberatung Rot Gold in den Highlight Towers München einen Immobilienkongress mit einflussreichen Vertretern der...

Stuttgart:

Trend Hotelmarkt Stuttgart 2016 der Dr. Lübke & Kelber GmbH:
Rekord für Stuttgarter Hotelmarkt: 2015 insgesamt über 3,56 Millionen Übernachtungen • Rund drei Prozent mehr Übernachtungen als im Vorjahr - internationale Gäste als Treiber • Erlös pro Zimmer (RevPAR) bei durchschnittlich rund 72 Euro –...

Konflikt schnell und einfach lösen
In einem offenen Konfliktmanagement-Seminar von study & train, Stuttgart, lernen die Teilnehmer, Konflikte frühzeitig zu erkennen und zu lösen. „Zielgerichtetes Konfliktmanagement: Konflikte schnell und einfach lösen“ – so lautet der Titel eines...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Ecovis AG Steuerberatungsgesellschaft

Ulf Hausmann
Ernst-Reuter-Platz 10, 10587 Berlin
Tel.: 030 – 310008-54, Fax: 030 – 310008-56
E-Mail:

Ecovis ist ein Beratungsunternehmen für den Mittelstand und zählt in Deutschland zu den Top 10 der Branche. In den mehr als 120 Büros in Deutschland sowie den über 30 internationalen Partnerkanz­leien arbeiten etwa 2.700...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info