Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Vereine & Co

Ein Adventskalender gefüllt mit guten Taten: Mit 24 Euro 24-mal Gutes tun

Darf es eine Kakaopflanze für einen Bauern in El Salvador statt eines Stücks Schokolade sein? Hinter den Türchen des „24guteTaten“ Adventskalenders versteckt sich keine Süßigkeit, sondern eine richtig gute Tat.

Öffnet man die Türchen des Adventskalenders, findet man konkrete
Hilfsprojekte, die man alle durch eine einmalige Spende ermöglicht hat. An einem Tag pflanzt man beispielweise einen Baum in Uganda, an einem anderen bekommt ein Schulkind etwas zu essen. So erfährt man täglich, wie genau man die Welt ein Stückchen besser gemacht hat.

Ins Leben gerufen haben den Kalender 2011 die Geschwister Johanna und Sebastian Wehkamp. Mit dem Kalender möchten Sie zeigen, dass man auch mit einer kleinen Spende konkret helfen kann. Dafür wählt der Verein die 24 Hilfsprojekte für den Kalender jedes Jahr in einem aufwändigen Verfahren aus. „Dieses Jahr haben sich 127 Organisationen für den Kalender beworben. Unsere Aufgabe ist es, die Projekte gründlich zu prüfen. Denn es ist unsere oberste Priorität, dass wir mit den gespendeten Geldern ganz konkret und messbar helfen und besonders effektive und nachhaltige Hilfsprojekte fördern“, so Johanna Wehkamp.

24 gute Taten Adventskalender

[Großes Bild anzeigen]

Die 24 Projekte unterteilen sich in die Bereiche Gesundheit, Bildung, Umweltschutz und Versorgung. Wehkamp: „In der Adventszeit können sich Spender unter http://www.24guteTaten.de genau darüber informieren, wofür die Spendengelder eingesetzt werden und was sie bewirken. Transparenz und Nachhaltigkeit ist für unser Team essenziell.“

Der Erfolg gibt dem Team Recht. Die Bilanz des Kalenders, der im Oktober schon zum sechsten Mal erscheint, kann sich sehen lassen. Insgesamt wurden bisher durch 24guteTaten weltweit:

› 66.000 Menschen medizinisch behandelt
› 88.000 Mahlzeiten verteilt
› 600.000 Quadratmeter Regenwald unter Schutz gestellt und
› 980.000 Kilogramm CO2 eingespart

Der Adventskalender ist gegen eine Spende von 24, 48 oder 96 Euro erhältlich. Je höher der Spendenbetrag, desto mehr gute Taten werden pro Tag umgesetzt.

Der Kalender kann online über http://www.24gutetaten.de bestellt und direkt auch mit einem Gruß an Freunde oder Familie geschickt werden.


Über den 24guteTaten Adventskalender

24guteTaten ist ein Adventkalender der Spenden für gemeinnützige Projekte sammelt. Hinter jedem der runden Kalendertürchen verbergen sich konkrete Hilfsprojekte, die man alle mit einer einmaligen Spende von 24 € möglich macht.
Zum Beispiel eine Suppe für einen Menschen auf der Flucht, eine Impfung für ein Kind auf den Philippinen oder eine Portion Früchte für einen Orangutan auf Sumatra. Die guten Taten unterteilen sich in die Kategorien: Gesundheit, Bildung, Versorgung und Umweltschutz.

Für was die Spendengelder konkret eingesetzt werden und wem sietatsächlich helfen, steht täglich hinter den Türchen sowie ausführlicher auf http://www.24gutetaten.de . Der Adventskalender ist wahlweise gegen eine Spende von 24, 48 und 96 Euro erhältlich unter http://www.24gutetaten.de . Je höher der Betrag, desto höher die Spendensumme.

Bilddateien:


24 gute Taten Adventskalender
[Großes Bild anzeigen]

Für eine Spende von 24, 48 und 96 Euro erhältlich
[Großes Bild anzeigen]

Verschicken Sie den Kalender direkt mit einem Gruß an Freunde oder Familie.
[Großes Bild anzeigen]

Hinter jedem Türchen versteckt sich ein Hilfsprojekt
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

13.10.2016 14:27

Das könnte auch Sie interessieren:

Adventskalender:

Mal nicht süß sondern praktisch schenken – Wiha Adventskalen...
Wiha Werkzeug Adventskalender 2017 mit praktischen Helfern und zwei Weltneuheiten hinter den Türchen Adventskalender zu verschenken bringt nicht nur einmal Freude, sondern gleich 24mal. Mit der Variante des Handwerkzeugherstellers Wiha hält der...

Digitaler Bierkalender Beery Christmas 2017
September 2017 – Interdrinks, Frankreich (www.interdrinks.fr) bringt für Dezember 2017 einen „digitalisierten Bierkalender“ auf den Markt. Boxen mit 24 ausgesuchten Biersorten werden mit Near Field Communication (NFC) Stickern ausgestattet,...

Adventskalender von CHOCOLISSIMO versüßen das Warten auf Wei...
Frankfurt am Main, 03.08.2017 – Laut dem Kalender ist es noch Sommer, doch langsam muss man das Augenmerk bereits auf das Ende des Jahres richten. Dort wartet Weihnachten, das Fest der Liebe, mitsamt der Vorweihnachtszeit. In dieser Zeit ist vor...

Weihnachten:

Tapetenwechsel zur Adventszeit: Weihnachtsmarkt-Hopping im N...
Calw/München, 17. Oktober 2017. Egal ob Leseabende im Burggraben, Schmiedevorführungen im Schlosshof oder Alpaka-Kuscheln vor Fachwerkfassaden – während der Adventszeit im Nördlichen Schwarzwald freuen sich Besucher über besondere Erlebnisse an...

Johann Baptist Hochhaus GmbH ermöglicht es, das ganze Jahr ü...
Wir als Menschen schenken vor allem gerne zu "Anlässen". Gerade deswegen kann aber ein „ungewohntes“ Geschenk besondere Wirkung entfalten. Wir kennen sie alle, die besonderen Anlässe. Geburtstage, Feiertage, Einweihungen und verschiedene andere...

Weihnachtswünsche per Post oder Online senden
Zur Weihnachten erinnern wir uns an die, die wir lieben und uns schätzen. Unsere Liebe und Achtung können wir durch einen schönen Weihnachtswunsch ausdrücken. Einst wurden Weihnachtswünsche nur per Post gesendet. Den ersten Weihnachtswunsch hat...

Spenden:

Fluthilfe in Bangladesch - Organisation NETZ unterstützt Wie...
Heftige Monsunregenfälle haben ein Drittel von Bangladesch überschwemmt. Laut Angaben des dortigen Ministeriums für Katastrophenschutz ist es die schwerste Flut seit 40 Jahren. Ununterbrochen treffen Berichte und Bilder aus der Katastrophenregion...

Investment-Strategien mit Genuss
Das renommierte Investmenthaus FERI aus Bad Homburg wählte für den 4. FERI Hedgefonds Investmenttag eine innovative Methode, um die anwesenden Gäste auf relevante Geschäftsfelder aufmerksam zu machen. Mit eigens geprägten Schokoladentafeln des...

Send me a Present - Das interaktive Weihnachtsgeschenk für I...
Die Syntops GmbH aus Augsburg bietet Unternehmen dieses Jahr erstmalig die Möglichkeit, Kunden ihr Weihnachtsgeschenk selbst wählen zu lassen. Der Anbieter von Dialoglösungen testete das neue Geschenkmodell im vergangenen Jahr am eigenen...

Geschenkidee:

Personalisiertes Kinderbuch als Geschenk für besondere Anläs...
Neuss, 25. Mai 2017 - Das Unternehmen United Letters bietet die Möglichkeit online das personalisierte Kinderbuch ‘Der Lebensbaum’ als Geschenk zu bestellen. Die gebundene Ausgabe lässt sich sowohl auf den Namen als auch auf das Aussehen des Kindes...

Zeit für zwei zum Valentinstag: romantische Erlebnisse, die ...
Der Valentinstag am 14. Februar gilt als Tag der Liebenden. Rosen, Pralinen, Liebesschwüre und Küsse gehören für viele Verliebte dazu. Die schönste Liebesbotschaft ist jedoch, gemeinsame Zeit und romantische Erlebnisse zu schenken. Mit der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: 24guteTaten e.V.


24guteTaten e.V.

Lisa Strauch, 24guteTaten e.V.
Projektmanagerin
Friedrichstraße 246
10969 Berlin
Tel: +49 (0) 30 6583 1027
+49 (0) 176 819 83234
E-Mail

24guteTaten ist ein Adventkalender der Spenden für gemeinnützige Projekte sammelt. Hinter jedem der runden Kalendertürchen verbergen sich konkrete Hilfsprojekte, die man alle mit einer einmaligen Spende von 24 € möglich ...

mehr »

zur Pressemappe von
24guteTaten e.V.

weitere Meldungen von
24guteTaten e.V.

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info