Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Einbruchschutz verbessern mit devolo Home Control - Smart Home Sicherheits-Bausteine für die dunkle Jahreszeit

Mit devolo Home Control und Bausteinen wie Tür-/ Fensterkontakten, Bewegungsmeldern und der devolo LiveCam machen Nutzer ihr Zuhause für wenige hundert Euro "smart" und deutlich sicherer.
Hohe Schäden durch Einbrüche - Vorbeugen ist beste Lösung
Etwa 89.000 Mal gelang den Tätern 2014 der geplante Einbruch, was einen durchschnittlichen Sachschaden von über 4.700 Euro pro Fall bedeutet. Im Umkehrschluss heißt das aber auch: Etwa 63.000 Mal blieb es beim Versuch und die Einbrecher zogen unverrichteter Dinge wieder ab. In den meisten Fällen verhinderten moderne Sicherungsmaßnahmen hier den Einbruch oder machten ihn zu riskant für die Einbrecher. Damit es auch bei den eigenen vier Wänden beim Versuch bleibt, können Privatpersonen heute bereits durch geringe Investitionen große Wirkung erzielen - beispielsweise mit den Sicherheitslösungen von devolo Home Control.

devolo Home Control: Sicher im Smart Home
devolo Home Control ist eine Smart Home Lösung aus deutscher Entwicklung und ist sowohl für Neubauten, als auch zum Nachrüsten geeignet. Die Hardware-Bausteine kommunizieren per sicherer Z-Wave-Funkverbindung mit der Home Control Zentrale, auf der alle Konfigurationsdaten gespeichert sind. Auch ohne IT- oder Smart Home Vorkenntnisse ist devolo Home Control innerhalb weniger Minuten einsatzbereit. Dies ist vor allem der "my devolo" Benutzeroberfläche für PC, Mac, Smartphone und Tablet zu verdanken: Die kostenfreie Smart Home Software führt den Nutzer Schritt für Schritt durch alle Prozesse und bietet, falls gewünscht, jederzeit Video- und Onlinehilfen.

Zahlreiche Sicherheitskomponenten - unendliche Möglichkeiten
Einmal in Betrieb genommen, bietet devolo Home Control eine Fülle an Möglichkeiten, um das eigene Zuhause sicherer zu machen: Tür-/Fensterkontakte melden potentielle Einbruchsversuche ebenso zuverlässig wie der devolo Home Control Bewegungsmelder und schicken eine SMS oder Email sowie eine Push-Notification an den Besitzer. Die devolo LiveCam erlaubt dann von überall auf der Welt den schnellen Blick ins Heim, so dass im Ernstfall direkt die Polizei benachrichtigt werden kann; denn über 40 Prozent der Einbrüche passierten im vergangenen Jahr tagsüber, zum Beispiel während die Bewohner an ihrer Arbeitsstelle waren.

Prävention mit devolo Home Control
Damit es gar nicht erst zum Einbruch kommt, lässt sich mit devolo Home Control zudem eine praktische Anwesenheitssimulation einrichten. Lampen, die an eine Schalt- und Messsteckdose angeschlossen sind, können weiterhin manuell, aber auch aus der Ferne per App oder vollautomatisch per Zeitsteuerung gestartet werden und so die Anwesenheit der Bewohner vortäuschen. In Kürze wird devolo darüber hinaus Unterputz-Lösungen für Wandsteckdosen und -Schalter sowie zur Rollladensteuerung anbieten. So können auch diese Komponenten in die Anwesenheitssimulation einbezogen werden. Zudem wird ab 2016 eine Indoor-Sirene das Home Control Portfolio bereichern, die im Alarmfall eine hohe Abschreckungswirkung gegenüber Einbrechern entfaltet.

devolo Home Control: Schnell, günstig und einfach zum sicheren Smart Home
Das devolo Home Control Starter Paket ist bereits zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 219,99 Euro verfügbar. Es enthält eine devolo Home Control Zentrale, eine Schalt- und Messsteckdose sowie einen Tür-/Fensterkontakt. Bis 31. Januar 2016 erhalten Käufer zudem einen Bewegungsmelder im Wert von 69,90 Euro gratis dazu. Zusätzliche Komponenten können einzeln oder in attraktiven Sparpaketen hinzugekauft und jederzeit nachträglich mit dem System verbunden werden. devolo Home Control ist für Wohneigentum ebenso geeignet wie für Mietwohnungen, da alle Komponenten wieder zu entfernen sind und so auch nach einem Umzug im neuen Zuhause weiter ihren Dienst tun können.



Alle statistischen Daten und Zahlen in dieser Pressemeldung basieren auf der polizeilichen Kriminalstatistik des Bundeskriminalamtes 2014 nach der Datenlizenz Deutschland - Namensnennung - Version 2.0 ( https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0 (https://www.govdata.de/dl-de/by-2-0)).

Den Bericht in Lang- und Kurzform sowie weitere detaillierte Daten stellt das BKA öffentlich zur Verfügung unter der Web-Adresse:
https://www.bka.de/DE/Publikationen/PolizeilicheKriminalstatistik/pks__node.html?__nnn=true (https://www.bka.de/DE/Publikationen/PolizeilicheKriminalstatistik/pks__node.html)

Weitere Presseinformationen finden Sie auf www.devolo.de (http://www.devolo.de)

28.10.2015 12:44

Das könnte auch Sie interessieren:

Der Winter naht und treibt die Heizkosten in die Höhe - das ...
Mit devolo Home Control können Nutzer jetzt richtig viel Energie sparen: Mithilfe der devolo Heizkörper- und Raumthermostate sowie Tür-/Fensterkontakte lassen sich alle gängigen Heizkörper ganz einfach "Smart" machen. Heizkosten mit devolo messbar...

Nicht nur sicher, sondern auch smart - iHaus bringt intellig...
München, Oktober 2016. In den meisten Bundesländern sind sie bereits Pflicht, weitere Länder ziehen in Kürze nach. Die Rede ist von Rauchmeldern, die dann in Neu- und auch in Bestandsbauten gesetzlich vorgeschrieben sind. Doch wer denkt, dass ein...

Smart Home: Eine App für alles
iHaus 2 App kommuniziert mit intelligenten Geräten im Haus und integriert jetzt erstmals auch KNX-Komponenten / Ab sofort zum kostenlosen Download im App Store oder Google Play Store erhältlich München, September 2016. Das „Internet der Dinge“...

Smart Home Sonderschau auf der Baumesse Chemnitz
• Z-Wave Europe zeigt Geräte und praktische Anwendungen am eigenen Messestand • Zentrale Sonderschau „Smart Home zum Anfassen, Ausprobieren und Erleben“ • Fach-Beratung macht Smart Home Markt für Einsteiger verständlich • Aus der Region, für die...

Z-Wave dominiert Smart Home auf der IFA 2016
Hohenstein-Ernstthal, den 17.08.2016 – Die Z-Wave Europe GmbH, größter europäischer Distributor für Geräte mit der Z-Wave Funktechnologie, präsentiert Z-Wave als führende Smart Home Funktechnologie auf der IFA vom 2. bis 7. September in Berlin. Mit...

eQ-3 setzt ein Zeichen hinsichtlich Sicherheit im Smart Home
Sicherheitsniveau von Homematic IP geht laut ESCRYPT deutlich über das anderer Protokolle hinaus Leer, 24. November 2015 - "Hausautomation ist bestimmt komfortabel, aber was ist, wenn sich jemand ins Funkprotokoll hackt und dann einfach die Garage...

Arvato kooperiert mit Smart-Home-Spezialist wibutler
Vertrag über Minderheitsbeteiligung unterzeichnet 15. Juni 2016 Gütersloh – Arvato SCM Solutions verstärkt seine Aktivitäten in einem der größten Wachstumsmärkte der Zukunft: „Smart Home / Smart Living“. Durch eine Minderheitsbeteiligung an dem...

Große Z-Wave Smart Home Präsenz auf der IFA 2017
Hohenstein-Ernstthal, den 09.08.2017 – Die Z-Wave Europe GmbH, größter europäischer Distributor für Geräte mit der Z-Wave Funktechnologie, präsentiert Z-Wave als führende Smart Home Funktechnologie auf der IFA vom 1. bis 6. September in Berlin. Mit...

Thema Smart Home mit großer Social Media-Affinität
Die zehn analysierten Anbieter für intelligente Raum- und Gebäudesysteme bieten neben unterschiedlichen Einsteigerpaketen eine große Auswahl an Einzelkomponenten zur Erweiterung. Deutlich sichtbar sind die Fokussierungen der Anbieter auf Bereiche...

DIN-Rail-Gehäuse von Italtronic, speziell für Smart Home und...
Dem Smart Home gehört die Zukunft. Die Digitalisierung hält auch in privaten Haushalten Einzug und die Nutzer von Smart Home-Systemen wissen die Vorteile eines intelligenten Zuhauses zu schätzen. Zur Steuerung der Gebäudetechnik kommt in vielen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


devolo AG

Charlottenburger Allee 60
52068 Aachen

Christoph Rösseler

=== Über devolo AG === Kompetenz durch Konzentration. Seit 2002 entwickelt die devolo AG innovative Powerline-Produkte für private Kunden und gewerbliche Nutzung. Das dLAN-Portfolio basiert auf den internationalen HomePlug-Standards...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info