Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Eine neue Generation von Möbeldesign

Kaltenneuses. Wenn die Verpackung klasse aussieht, aber keinen Nutzen stiftet, ist das ähnlich schlecht wie wenn ein Objekt zwar funktioniert, aber optisch keine Wirkung entfaltet.
Bei Parablox mit Sitz in Kaltenneuses (Landkreis Neustadt-Aisch) gehen Design und Funktionalität Hand in Hand. Firmeninhaber Volker Bienert hatte 2010 eine ungewöhnliche Idee. Er baut seitdem im Auftrag seiner Kunden individuelle Möbelstücke mit Betonoptik.

Zu seinem Produktsortiment gehören unter anderem Tische, Hocker, Wohnwände und Accessoires wie Pflanzgefäße und Bodenvasen. Jedes dieser Objekte hat etwas Besonderes: Bei allen Artikeln handelt es sich um ein Unikat. Volker Bienert schafft mit seinen „Betonmöbeln“ den Spagat zwischen edlen Einrichtungs-gegenständen und einem sehr aufwändigen Herstellungsverfahren. Dabei handelt es sich um eine spezielle Technik zur Oberflächenveredelung. Sämtliche Produkte werden vom Handwerksbetrieb auf ökologische Weise gefertigt, der Grundkörper der Unikate besteht aus einem speziellen Leichtbaukern.

Tisch Bucos 2 in Sandstein: Warme Farbe mit klaren Konturen

[Großes Bild anzeigen]

Die Oberfläche dieser Materialien wirkt optisch und haptisch – wie aus Beton gegossen. Dennoch strahlt das Design Wärme und Eleganz aus, im Gegensatz zum „echten“ Beton sind die Möbel viel leichter.
Nur wenige Handwerksbetriebe bieten diese Technik der Oberflächenveredelung an. Volker Bienert und seine Mitarbeiter haben große Freude daran, solche speziellen Einrichtungsgegenstände zu fertigen. „Der Rohstoff ist umweltschonend, der Kreativität bei der Herstellung sind keine Grenzen gesetzt“, sagt der Unternehmer, der auch Wohnwände erstellt. Diese werden individuell für die Wohnlandschaft der Kunden gefertigt.

Parablox ist seit 2011 eine geschützte Marke. Inhaber Volker Bienert plant derzeit ausschließlich den Direktvertrieb für den Endkunden. Mehr Infos unter http://www.parablox.de

Bilddateien:


Tisch Bucos 2 in Sandstein: Warme Farbe mit klaren Konturen
[Großes Bild anzeigen]

14.01.2013 15:19

Das könnte auch Sie interessieren:

Aktivieren Sie Ihr Gemütlichkeitsgen
„Och, da war es gemütlich!“ Solche Gefühle und Aussprüche kennen Sie bestimmt, wenn Sie beispielsweise zum ersten Mal die Wohnung eines/r neuen Bekannten betreten. Besonders beim Erstbesuch nimmt man die Wohnung mit hoher Aufmerksamkeit wahr und...

Oberflächenveredelung:

Sandsteineffekt – Oberflächen von grobkörnig bis mikrofein
Das könnte ein Naturstein sein. Denn die Anmutung sieht verblüffend echt aus – genauso, wie auf natürliche Weise aus Sand und kleinsten Trümmern verwitterter Gesteine entstanden. Die unverwechselbare Optik von Sandstein spiegelt der spezielle...

Neues Release ERP-Software OMNITEC: Managementunterstützung ...
Die Karlsruher Softec AG präsentiert Version 9 der ERP-Software OMNITEC, der führenden speziell für Unternehmen der Oberflächenveredelung und Metallbearbeitung entwickelten Branchenlösung. Zu den großen Neuerungen des im November erscheinenden...

Oberflächenveredelung für wertvolle Naturstein Oberflächen
Berlin, den 10.12.2010 Besitzer wertvoller Onyx und Marmor- Wohnmöbel können aufatmen. Sie brauchen nicht mehr bei jedem Kratzer im Stein blass zu werden. Onyx- Naturstein- Händler Michael Hass, Geschäftsführer der KCCindustries GmbH in Berlin ...

Tische:

Die neuen Tische von Erpo: dress up your table
Kleider machen Leute – oder eben auch Tische. Mit einer kleinen feinen Kollektion von Beistell- und Sofatischen entwickelt der Premium-Polstermöbelhersteller Erpo seinen Systemgedanken um ein weiteres, den Kundenwünschen angepasstes, Möbelelement...

Betonoptik:

BETON, BETON², BETON CIRÈ München - Seit 2014 ist BETON² mit...
Beton Ciré ist echter Beton Beton Ciré ist ein exclusiver mineralischer, fugenloser Boden- und Wandbelag. Durch seine geringe Einbauhöhe von 2 bis 4 mm eignet sich dieses Produkt neben Neubauvorhaben auch vorzüglich für Renovierungen. Aufgrund...

Große Pflanzkübel bieten eine preiswerte Alternative zum kla...
Bergheim, den 23.05.2010 Hochbeete bieten – entsprechend bepflanzt - Abwechslung für den Betrachter. Außerdem wachsen viele Pflanzen im Hochbeet besonders gut, wie etwa der Kürbis oder andere Gemüsesorten. Baut man bei der Erstellung eines...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Ofenstudio Bienert GmbH

Parablox – eine eingetragene Marke der Ofenstudio Bienert GmbH
Herr Volker Bienert
Kaltenneuses 11
91448 Emskirchen
Telefon: 09104 - 82 38 730
Telefax: 09104 – 82 44 41
E-Mail:
Internet: www.parablox.de

Ofenstudio Bienert GmbH aus dem mittelfränkischen Kaltenneuses Lkr. Neustadt/Aisch beschäftigt sechs Mitarbeiter. Der inhabergeführte Handwerksbetrieb stellt Grund- und Kaminofen, Kachel- und Warmluftofen sowie Herde her....

mehr »

zur Pressemappe von
Ofenstudio Bienert GmbH

weitere Meldungen von
Ofenstudio Bienert GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info