Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Einhell setzt für Logistik auf Smart Mobile Collaboration®-Lösung „Reportheld“

Shanghai/Bayreuth, 13.06.2017. Die Einhell Gruppe stellt die Qualitätsinspektionen an ihren Standorten in China auf die Mobile Fieldservice App „Reportheld“ um. Damit reagiert der Weltkonzern auf die Erfordernisse des globalen Handels.
Standardisierte Prüfroutinen und größtmögliche technische Flexibilität zeichnen nun den zentralen Umschlagplatz von Einhell aus. Ab Herbst 2017 integriert die App-Lösung der groupXS Solutions GmbH aus Bayreuth Instruktionen für die Inspektion der globalen Warensendungen im Smartphone oder Tablet.

Als einer der weltweit führenden Anbieter für Werkzeuge und Maschinen sowie Garten- und Wassertechnik ist die Einhell Gruppe in mehr als 40 Ländern tätig. Die wichtigsten Produktionsstätten befinden sich in China. Von hier aus verschifft Einhell jährlich zirka 6.000 Container zu den globalen Standorten der Gruppe. Dabei unterscheiden sich sämtliche Bestellungen voneinander und unterliegen damit auch individuellen Qualitätskontrollen. Diesen Herausforderungen begegnete das Unternehmen bislang mit klassischen Prüf- und Checklisten in Papierform – jeweils individuell zusammengestellt und gedruckt für jeden der 45 Qualitätsinspekteure. Im Anschluss an die Inspektionen mussten die gesammelten Daten in das ERP-System eingegeben und Fotos hochgeladen werden.

Individuelle Vorgänge und standardisierte Prüfroutinen

Bis zum Herbst 2017 wird der Bayreuther Software-Entwickler groupXS Solutions GmbH die Qualitätskontrollen bei Einhell in China mit seiner Mobile Collaboration-App Reportheld digital bündeln und vereinheitlichen. „Das Besondere bei diesem Projekt ist die Spezifität der sogenannten ,Inspection Instructions‘, die für jede Sendung maßgeschneiderte Prüfhinweise enthalten“, erklärt Tobias Hertkorn, Geschäftsführer bei groupXS. „Reportheld wird die orderspezifischen Daten aus dem ERP-System auslesen und daraus erstmalig individuelle Instruktionen für die Einsätze aller Prüfer ausgeben. Anschließend wird es die Ergebnisse wieder zurückspielen", fasst Hertkorn den künftigen Ablauf zusammen.

Für die Digitalisierung der Logistikprozesse setzt Reportheld auf dem bestehenden ERP-System bei Einhell auf: Dank einer Schnittstelle können die Inspection Instructions wie bisher mit Microsoft Navision vorbereitet werden. Diese enthalten die relevanten Informationen für jeden Auftrag: Aus welchen Einzelteilen besteht die Sendung? Welche Qualitätskontrollen sollen durchgeführt werden? In welchem Umfang müssen die Prüfer Stichproben ziehen? Dazu gibt es Beispielbilder, die gute und fehlerhafte Zustände illustrieren. Sämtliche Informationen werden per API (Application Programming Interface) an Reportheld übertragen und für jeden Inspekteur auf seinem mobilen Gerät bereitgestellt – wahlweise auf Deutsch, Englisch oder Chinesisch.

Anschließend führt Reportheld die Inspekteure durch sämtliche Prüfschritte und stellt sicher, dass die erforderlichen Daten vollständig erhoben werden. Die Prüfergebnisse werden am Einsatzort inklusive Fotos und Barcodes direkt in der Mobile App erfasst und über die Cloud-Anbindung in Echtzeit mit dem ERP synchronisiert.

Fehlerfreie Dokumentationen in Echtzeit

Mit der Umstellung auf Reportheld verfolgt Einhell zwei maßgebliche Ziele: Zeitersparnis und exaktere Dokumentationen. Beides wird erreicht, indem die Ergebnisse der Inspektionen künftig in Echtzeit in der Firmenzentrale zur Bearbeitung und Auswertung vorliegen. Zudem lassen sich die Ergebnisse mehrerer Prüfer mit der Smart Mobile Collaboration®-Lösung nahtlos zusammenfügen.

Für Uwe Hekler, IT Manager bei Einhell in China, liegen die Vorteile auf der Hand: „Bei Reportheld haben uns insbesondere die intuitiven und schnellen Oberflächen überzeugt. Außerdem wird die Lösung genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Wir gehen davon aus, dass wir so eine echte Entlastung für unsere Inspekteure erreichen.“ Für den Global Player mit unterschiedlichsten Einsatzorten spielt zudem die Online- und Offline-Flexibilität der App eine entscheidende Rolle: „Wenn die Prüfer bei den Produzenten vor Ort im Einsatz sind, ist es wichtig, dass sie mit Reportheld im Zweifel auch offline arbeiten können und die Ergebnisse automatisch mit unserem Navision-System synchronisiert werden, sobald sie wieder online sind."


Die Einhell Germany AG mit Sitz in Landau an der Isar entwickelt und vertreibt als einer der weltweit führenden Anbieter Lösungen für Heim- und Handwerker für Haus, Garten und Freizeit. Seit über 50 Jahren ist Einhell in mittlerweile mehr als 40 Ländern der kompetente Partner in den Bereichen handgeführte Elektrowerkzeuge, stationäre Werkzeuge und Maschinen, sowie Garten- und Wassertechnik. Einhell beschäftigt weltweit etwa 1400 Mitarbeiter. Der Konzernumsatz beträgt ca. 487 Millionen Euro. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.einhell.de

Die groupXS Solutions GmbH aus Bayreuth ist ein Spezialist für mobile Businessapplikationen. Das Hauptprodukt ist „Reportheld“ – eine branchenunabhängige und nach individuellen Kundenbedürfnissen maßgeschneiderte Smart Mobile Collaboration-Lösung. Das gesamte Produkt- und Dienstleistungsportfolio erstreckt sich von der Entwicklung neuer Softwareprodukte, und deren cloudbasierter Bereitstellung, über die Beratung von geplanten IT-Projekten bis zur Kundenbetreuung, auch nach Abschluss eines Projektes. Zu den Kunden zählen sowohl mittelständische Unternehmen als auch internationale Konzerne. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.reportheld.com

28.06.2017 11:25

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Logistik Forum Nürnberg am 6. und 7. Juli 2017 »Smart Servic...
Logistics goes Data: Daten sind in der Logistik zwar viele vorhanden – aber (wie) werden sie tatsächlich sinnvoll genutzt? Zum Logistik Forum Nürnberg am 6. und 7. Juli 2017 bei der IHK Akademie Nürnberg wollen wir in Vortragsreihen und einer...

DMSFACTORY: Neue Version der ECM-Lösung M-Files mit ausgeprä...
Als zertifizierter M-Files-Partner bietet die DMSFACTORY ihren Kunden ab sofort das Update auf die neue Version von M-Files an. Der gleichnamige finnische Anbieter führender Lösungen für Enterprise Information Management (EIM), Enterprise Content...

Smart Glasses werden neuer Standard in der Logistik
Nach erfolgreicher Realisierung konkreter Geschäftsvorteile in mehreren internationalen xPick Projekten wird der Einsatz von Augmented Reality und Smart Glasses in DHL Lagern rund um den Globus zum „business-as-usual“. Bremen, 02. August 2017:...

Smart-Helmet-Lösung von Actemium für Industrie 4.0 ab Februa...
Konzernmarke von VINCI Energies ermöglicht als erster Provider in Europa den Live-Einsatz der intelligenten Sicherheitshelme zum digitalen Datenmanagement und Steuerung des Maschinenparks Frankfurt, 10. Februar 2016 – Auf der Achema 2015...

Euro-Express-Logistik setzt auf Service von geoCapture
Flexibel, schnell, kundenorientiert, diese Ansprüche löst das Unternehmen Euro-Express-Logistik aus dem Kreis Freudenstadt in Baden-Württemberg Tag für Tag ein. Für Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sorgen dabei nicht nur die engagierten ...

Von optischer Sat-ZF über DVB-T2 bis Smart Home: Mobile Semi...
Pliezhausen, 28. Oktober 2015 –TRIAX, der führende Anbieter innovativer High-Tech-Lösungen für den Empfang und die Verteilung von Video-, Audio-und Datensignalen, präsentiert auf seiner Webseite ab sofort den Seminarkalender von Schulungsleiter...

eQ-3 setzt ein Zeichen hinsichtlich Sicherheit im Smart Home
Sicherheitsniveau von Homematic IP geht laut ESCRYPT deutlich über das anderer Protokolle hinaus Leer, 24. November 2015 - "Hausautomation ist bestimmt komfortabel, aber was ist, wenn sich jemand ins Funkprotokoll hackt und dann einfach die Garage...

Agritechnica 2017: Vogelsang setzt auf neue Entwicklungen in...
• Leichte Aluminium-Drehkolbenpumpe für vielfältige Einsatzbereiche • Flow Performance Monitor für Sätechnik • ISOBUS-fähige Steuerung von Compax Schleppschlauchgestänge Essen (Oldb.), 28. August 2017 – Die Vogelsang GmbH & Co. KG zeigt auf...

„leichter leben“ in Neustadt und Region - amadeus setzt Smar...
Die amadeus Agentur entwickelte eine Kampagne für die Stadtwerke Neustadt (SWN), um die Bekanntheit der neuen Produktreihe „Smart Home Plus“ der Stadtwerke in der Region zu erhöhen. Die Stadtwerke Neustadt versorgen bereits seit 1921 die...

Clevere Lösung für mobile Event-Fotografie
Schnell, flexibel, professionell: Mit dem Citizen CX-Farbsublimationsdrucker können Fotografen, in Kombination mit der App „Event Foto“, ihre Fotos, Bilder von Smartphones oder WIFI-Kameras mit dem in der Lösung mitgelieferten Router direkt vor Ort...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Kaltwasser Kommunikation

Andreas Schauerte

Kaltwasser Kommunikation
Laufertormauer 22
90403 Nürnberg

Telefon
+49 911 53063-120
+49 911 53063-0

Telefax
+ 49 911 53063-200

E-Mail



Internet
www.groupXS.com/Presse

mehr »

zur Pressemappe von
Kaltwasser Kommunikation

weitere Meldungen von
Kaltwasser Kommunikation

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info