Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Eins werden mit dem asiatischen Schmelztiegel

Die Insel Taiwan mag auf der Landkarte klein und unscheinbar wirken, doch findet man hier einen einzigartigen kulturellen Schmelztiegel aus den unterschiedlichsten asiatischen Einflüssen: Spuren aus der japanischen Kolonialzeit vermischen sich mit koreanischer Pop-Kultur, darüber hinaus haben sich hier uralte chinesische Rituale gehalten, die sogar in China selbst schon längst nicht mehr gepflegt werden.
Wer sich als Reisender auf diese spannende Mischung aus südostasiatischer Tradition und Moderne einlässt, kann sich auf intensive Begegnungen freuen. Mit Hilfe des neuen Reiseknigge »Fettnäpfchenführer Taiwan« aus dem CONBOOK Verlag wird die Taiwan-Reise zu einem fettnäpfchenfreien und unvergesslichen Erlebnis.

Der Fettnäpfchenführer vermittelt unterhaltsam die gesellschaftlichen Eigenheiten Taiwans, eingeflochten in die Geschichte um die junge Sophie, die sich nach einer gescheiterten Beziehung auf das Abenteuer Taiwan einlässt und für (vorerst) ein Jahr dorthin reist, um Chinesisch zu lernen und selbst Deutsch zu unterrichten. Sie begegnet vor Ort einer bunten Kultur und einer technisch sehr fortgeschrittenen Nation, die aber gleichzeitig von Traditionen und Aberglaube geprägt ist.

Kopfüber stürzt sich Sophie in die neue Welt, zieht vorübergehend bei der flippigen Taiwanerin Queenie ein und lässt sich von ihrer Gastgeberin in die taiwanische Gesellschaft einführen.

Neu bei CONBOOK: "Fettnäpfchenführer Taiwan"

[Großes Bild anzeigen]
Schnell muss sie feststellen, dass man auch in einem kulturellen Schmelztiegel nicht vor zwischenmenschlichen Fallen gefeit ist und überall anecken kann. Zum Beispiel, indem man das falsche T-Shirt auf einer Party trägt, beim Neujahrsessen den verstorbenen Ahnen nicht den Vortritt lässt oder offene Skepsis der Traditionellen Chinesischen Medizin gegenüber äußert. Aus Sophies unterhaltsamer Geschichte kann sich der Leser das Rüstzeug für die eigene Taiwan-Begegnung herauslesen.

Autorin Deike Lautenschläger lebt bereits seit zwölf Jahren in Asien, einen Großteil dieser Zeit verbrachte sie in Taiwan, neben Stationen in Singapur und Hongkong. Aktuell wohnt die Autorin in Taipeh, arbeitet als Doktorandin, befragt aber bei wichtigen Entscheidungen die Götter im Tempel nebenan und zeigt so, dass sie sich bereits perfekt in die Gegensätzlichkeit der taiwanischen Kultur eingefunden hat.

Der »Fettnäpfchenführer Taiwan« ergänzt die beliebte Reihe über das Minenfeld kultureller Eigenheiten und ist ab sofort im Buchhandel erhältlich. Insgesamt sind bisher 33 Titel in der Reihe erschienen, zu 28 Ländern und fünf Metropolen.


Titelinformationen

Deike Lautenschläger
Fettnäpfchenführer Taiwan – Wo Götter kuppeln und Ärzte gebrochene Herzen heilen
320 Seiten, gebunden, Originalausgabe
ISBN 978-3-95889-111-1
€ 12,95 [D] - € 13,40 [A]


Hinweise für die Redaktion

Für Rezensionsexemplare und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den angegebenen Ansprechpartner. Bei Veröffentlichung freuen wir uns über eine Mitteilung und/oder die Zusendung eines Beleges.

Bilddateien:


Neu bei CONBOOK: "Fettnäpfchenführer Taiwan"
[Großes Bild anzeigen]

08.07.2016 09:35

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Zum Schutz der Erde müssen wir bei der Klimapolitik auf meh...
Minister Lee Ying-yuan Environmental Protection Administration Taiwan (R.O.C.) September 2017 Der Klimawandel ist eine wissenschaftliche Tatsache und seine Auswirkungen sind bereits überall auf der Welt deutlich zu spüren. Er bedroht...

Taipeh:

Tour de France in Taiwan? Ja, diesen September in Taichung.
Als Bike-Destination hat sich Taiwan schon längst einen Namen gemacht, schließlich stehen die unzähligen traumhaften Radrouten durch und um die „Ilha Formosa – die Schöne Insel“, im Mittelpunkt vieler Radsport-Veranstaltungen. Am 17. September 2017...

Teilnahme Taiwans an der Versammlung der Internationalen Ziv...
Flugsicherheit macht nicht an Landesgrenzen halt. Taiwan ist ein unverzichtbarer Teil der weltweiten Luftfahrt und trägt die Verantwortung für den Betrieb vieler Flugzeuge in der Fluginformationsregion von Taipeh (Taipei FIR). Das Land muss an den...

Stop-over in einer der Top 10 Trend-Destinationen Asiens in ...
24 Stunden in Taipeh Im Juli wurde Taiwan von Lonely Planet als eine der 10 besten Destinationen für das kommende Jahr gekürt. Das Land bietet sich nicht nur für Rundreisen, sondern auch für eine kurze Zwischenstation an. Gerade bei Flügen...

Knigge:

Leichtfüßig das Land der Entdecker für sich entdecken
Auch über 500 Jahre nachdem Christoph Kolumbus vor der portugiesischen Küste die Segel hisste und auf Entdeckungsreise ging, leben in Portugal fröhliche und abenteuerlustige Menschen. Man trifft auf ein wunderschönes Land mit sonnenverwöhnten...

Die Diva am Mittelmeer verstehen und erleben lernen
Mediterrane Lebensfreude, angenehmes Klima, vielseitige Kultur, erstklassige Küche und ungezügeltes Nachtleben: Barcelona hat seinen Besuchern eine Menge zu bieten und lockt Städtereisende in Scharen an. Doch zum Glück hat sich die Stadt auch als...

Asien:

Iridescent führt sichere regify-Dienste in Asien ein
Technologie-Dienstleister aus Singapur kooperiert mit deutschem ISV Hüfingen, 12. Juni 2017 – regify, Spezialist für sichere Kommunikations- und Kollaborationsdienste und Iridescent Technologies, IT-Consultingunternehmen aus Singapur, haben die...

Südamerika Reiseportal erweitert Fokus auf Asien
Das Südamerika Reiseportal bietet seit 2011 Kleingruppenreisen in die Länder Südamerikas, Mittelamerikas und die Karibik an. Nun hat es eine kleine „Schwester“ bekommen: das Asien Reiseportal, das Gruppenreisen nach Asien vermittelt. Auch hier...

Fernost:

Rätselhafte Mordserie erschüttert Vietnams Krankenhäuser
Während Deutsch-Vietnamesin Anne zu Besuch in Vietnam ist, stirbt ihre Großmutter. Die merkwürdigen Umstände des Todes führen Anne auf die Spur einer ganzen Reihe von ungeklärten Todesfällen und eines von Medien und Staat totgeschwiegenen Skandals....

Jobmensas Joboffensive Fernost – erster Inder in Deutschland...
Dank Jobmensa kommen sie nun also doch! Vor ziemlich genau zehn Jahren hat Jürgen Rüttgers (CDU) mit seinem inzwischen legendären Zitat „Kinder statt Inder“ im NRW-Landtagswahlkampf ein plakatives Ausrufezeichen gegen die Anwerbung ausländischer...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Conbook Medien GmbH


Conbook Medien GmbH

Conbook Verlag
Conbook Medien GmbH
Meerbuscher Str. 36
D - 40670 Meerbusch

Harald Gehlen
Tel.: +49 (0) 21 59 / 5 32 93 58
eMail:

Die Entdeckung von fremden Ländern, Menschen und Kulturen ist eine der spannendsten Beschäftigungen unserer Zeit. Der Conbook Verlag hat sich als Verlag für Literatur & Länder darauf spezialisiert, gemeinsam mit den Leserinnen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info