Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Freizeit & Hobby

Elf Schockgeschichten vom Feinsten

In der Anthologie „Aus dunklen Federn“ erzeugen die besten deutschen Horror- und Dark-Fantasy-Autoren mit albtraumhaften Geschichten ein nicht mehr enden wollendes Gruseln.
Für Leser, die Horrortrips lieben.

Mit ihrem außergewöhnlichen Thriller „Blinde Sekunden“ hat sich Sonja Rüther innerhalb kürzester Zeit einen Namen bei den Liebhabern unheimlicher und spannungsgeladener Literatur gemacht. Nun legt sie eine Horror- und Dark-Fantasy-Anthologie mit elf Kurzgeschichten nach, die - jede für sich - einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Auch die Vielfalt der Erzählstile überzeugt. Denn die Autoren – Thomas Finn, Lena Falkenhagen, Markus Heitz, Hanka Jobke, Boris Koch, Vincent Voss sowie Sonja Rüther – belegen mit ihren Stories, dass sie zu den Besten ihres Genres gehören.

Die Geschichten sind mal blutig-brutal, mal grausam-subtil, mal zynisch-surreal. Alle Erzählungen sind unheimlich, gar alptraumhaft. Der Schrecken scheint dabei durchaus real zu sein und nur darauf zu lauern, über uns alle hereinzubrechen. Angst ist das dominierende Gefühl, dass sich durch alle Stories zieht. Am Ende fragt man sich, wie Lena Falkenhagen ihre Geschichte betitelt: Alles ganz normal? Oder ist es, wie Thomas Finns Handlung lautet: bittere Wahrheit? Wie auch immer. Für Fans, die auf fantastische Erzählungen stehen, ist diese Anthologie der absolute Leckerbissen. Noch dazu, da jeder Autor das Titelblatt der eigenen Geschichte selbst gestaltet hat. Auch das macht diese Anthologie zu einem Muss für Genre-Liebhaber.

Sonja Rüther (Hrsg.)
Aus dunklen Federn


Dark Fantasy Anthologie
Mit den blutigen Handschriften von
Markus Heitz, Thomas Finn, Boris Koch u.a.
Briefgestöber 2014
368 Seiten, Taschenbuch
ISBN: 978-3981557466
12,95 Euro (D)

Über die Herausgeberin

Sonja Rüther ist eine Autorin, die u.a. mit KollegInnen wie Sina Beerwald, Thomas Finn, Markus Heitz oder Boris Koch Kurse für Kreatives Schreiben durchführt. Im Pegasus Verlag sind zwei Solo-Spielbücher von ihr für die Ulldart-Reihe von Markus Heitz erschienen. Ihr Thriller „Blinde Sekunden“ ist unlängst bei dotbooks erschienen und befindet sich bereits unter den Toptiteln 2014.

http://www.briefgestoeber.de

03.11.2014 14:09

Das könnte auch Sie interessieren:

Angst:

Warum Mikronährstoffe bei Depressionen wichtig sind
Wie inzwischen zahlreiche Studien gezeigt haben, spielt die Ernährung eine wichtige Rolle für die psychische Befindlichkeit des Menschen. Ende Juli 2017 wurden im Fachblatt Scientific Reports die Ergebnisse einer Studie aus England publiziert....

Raus aus dem Stress, rein in den Wald
Der Natur-Coach Dirk Stegner erklärt in seinem neuen Buch, wie jeder Mensch mit Hilfe kurzer Auszeiten in der Natur Lebenskrisen einfacher bewältigen kann. Schicksalsschläge oder Krankheiten treffen die meisten irgendwann im Laufe ihres Lebens...

Aus Angst und Scham: Wenn Pflegebedürftige sich nicht zu erk...
Warum verzichten viele Menschen auf Leistungen der Pflegekasse? Über die Gründe der Betroffenen berichten Pflegeberaterinnen von pflege.de aus ihrer Beratungspraxis. Mehr als acht Millionen Menschen sind in Deutschland auf Pflege und...

Horror:

Jungautor mit großem Projekt: Carl Wilckens Auftakt zur 13-b...
Mit einem bunten Genre-Mix aus Fantasy, Steampunk und märchenhaften Elementen hat der junge Schriftsteller Carl Wilckens einiges vor: Insgesamt 13 Bände sollen um seinen Rebellenführer Godric End in der Romanreihe „13“ erscheinen. Als Revolutionär...

Unheimliche Begegnungen - NACHTMAHR von Katharina Feulner
Nachtmahr: 10 albtraumhafte Kurzgeschichten zum Gruseln Das Leben hat einen doppelten Boden. Irgendwo, in den Gassen einer ganz normalen Stadt, in einem durchschnittlichen Hotel, in ländlicher Idylle lauern sie: die Verfolger. Die...

Anthologie:

Im Zeichen des Hurenkindes – Lesebühnen-Anthologie erscheint...
Im September 2017 veröffentlicht Periplaneta mit "Die Einsamkeit des Hurenkindes" die dritte Anthologie der verlagseigenen Lesebühne "Vision & Wahn", die einmal im Monat im Periplaneta Literaturcafé in Berlin stattfindet. 31 Autoren sind in der...

Wir suchen Lyriker, Dichter und ihre Texte.
Achtung! Einsendeschluss verlängert bis 1.August 2014! Teilnahmebedingungen unter: http://www.axiomy-verlag.de/startseite/anthologien/ Ein Gedicht ist eine vollkommene sinnliche Rede. Gotthold Ephraim Lessing (1729 – 1781) Wohlklingende...

Autor werden - An Anthologie-Ausschreibungen teilnehmen
Dresden, 3.April 2014 - Sie sind Autor oder wollen einer werden? Doch ein ganzes Buch zu schreiben erscheint Ihnen für den Anfang zu mühsam? Sie wissen nicht, wie das Publikum überhaupt auf Ihre Texte reagiert und wollen deswegen noch keine...

Dark Fantasy:

Dark-Fantasy-Anthologie sorgt für Gänsehaut und Horrorfreude...
In der Anthologie „Aus dunklen Federn 2“ erzeugen die besten deutschen Horror- und Dark-Fantasy-Autoren mit Schauergeschichten, feinsinnigem Splatter und finsteren Fantasien erneut ein nicht mehr enden wollendes Gruseln. Für LeserInnen, die...

Thriller: Aller Sünden Tod jetzt neu im Buchhandel
Der Autor Julian Fröhlich hat seinen Debütroman „Aller Sünden Tod“ im VA-Verlag veröffentlicht. Es geht um einen jungen Mann, der alles hat, was er sich erträumt, doch dann berührt er das Buch mit den 7 Siegeln – von da an muss er um sein Leben...

Neuerscheinung „Die letzten Söhne des Nordens“ – ein neuer F...
Rechtzeitig zum Sommerbeginn 2009 ist der Debütroman "Die letzten Söhne des Nordens“ – ein vielschichtiger Roman im Bereich der Dark Fantasy, von Debütautor Ole Gerlach aus Diekholzen im Hierophant-Verlag Heppenheim erschienen. Der Roman erzählt...

Rüther:

Für Menschen, die nichts mehr schocken kann: "Blinde Sekunde...
Der Thriller „Blinde Sekunden“ lässt bis zum Schluss offen, wer Freund bzw. Feind ist und was den Unterschied ausmacht. Silvia ist jung, attraktiv und verheiratet. Obwohl ihre Ehe perfekt läuft, zieht ein guter Freund ihres Mannes sie magisch...

BWL Grundwissen – leicht und verständlich
(Raffael Siegert – OPTIMUS Redaktion) „Echte Leader schauen nicht in Führungsbücher, sondern in die Augen ihrer Mitarbeiter“, sagte die Schweizer Unternehmensberaterin Monique R. Siegel und unterstrich somit die Diskrepanz zwischen Theorie und...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Briefgestöber

An der Koppel 3
21244 Buchholz

Sonja Rüther

Sonja Rüther betreibt neben dem Verlag "Briefgestöber" einen Kreativhof in Reindorf www.ideenreich-kreativhof.de. Dort finden u.a. Kurse für Kreatives Schreiben statt....

mehr »

zur Pressemappe von
Briefgestöber

weitere Meldungen von
Briefgestöber

Mutter-Kind-Kuren: Der sichere Weg zum Kur-Erfolg

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info