Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Energiewende natürlich schaffen – Bayern baut auf Wasserkraft

TV-Reihe „Faszination Bau – Bauen in Bayern“, Teil 2 am 14. April auf RTL (18.30-18.45 Uhr)

bbiv) München. Teil 2 der im März gestarteten TV-Reihe „Faszination Bau – Bauen in Bayern“ rückt eine Ingenieurskunst in den Fokus, die hinter der Energieversorgung steckt. Diesmal sind es Wasserkraft-Bauwerke, die Bayern seit fast 100 Jahren eine Grundversorgung mit natürlicher Energie bieten. Die Wasserkraft ist heute Spitzenreiter unter den regenerativen Energien im Freistaat. Ein Multitalent: Ständig verfügbar, speicherbar, klimaverträglich und bezahlbar – die Kraft aus Bayerns Bergen, Seen und Flüssen. Ihr Potenzial ist längst nicht ausgeschöpft. Welche herausragende Rolle die Wasserkraft dank modernster Wasserbautechnologien für die Energiewende spielt, zeigt der TV-Film „Energiewende natürlich schaffen – Bayern baut auf Wasserkraft“ am 14. April zwischen 18.30 und 18.45 Uhr auf RTL TV Bayern live.

Zurück in die Zukunft: Fast 100 Jahre Wasserkraft in Bayern

Walchenseekraftwerk (Quelle: E.ON/Rolf Sturm)

[Großes Bild anzeigen]

Die Möglichkeiten der Wasserkraft erkannte der visionäre Bauingenieur Oskar von Miller schon früh. Der von ihm konzipierte und umgesetzte Bau des Walchenseekraftwerks ist eine bauliche Meisterleistung. 1924 in Betrieb genommen, liefert das Kraftwerk bis heute eine starke Leistung von 300 Gigawattstunden. Für den Erfindergeist der bayerischen Bauingenieurskunst ist das Kraftwerk ein Meilenstein. Oskar von Miller legte hiermit die Grundlage für die Elektrifizierung des Freistaats. Doch die Spitzentechnologie der Wasserkraft ist nicht nur eine historische Glanzleistung.

Wasserkraftwerke ökologisch bauen

Mittlerweile werden an Bayerns Hochschulen neue Kraftwerkstypen entwickelt. So eröffnen beispielsweise Schachtkraftwerke zukunftsträchtige Perspektiven. Von bayerischen Wasserbauingenieuren entworfen, zeichnet sich die bauliche Innovation durch einen besonders hohen Schutz für Flora und Fauna aus. Das Kraftwerk – der Prototyp wird gerade in Obernach gebaut – befindet sich komplett unter Wasser, ist daher weder sicht- noch hörbar und ermöglicht durch wegweisende Maßnahmen Fischen den Ab- und Aufstieg im Fluss. Für den umweltfreundlichen Energie- und Wasserbau setzen Schachtkraftwerke damit ein eindrucksvolles Zeichen.

Gerhard Hess: „Die gegenwärtigen Probleme wie Ressourcenknappheit und Klimaschutz werden nicht bei Regierungstreffen entschieden. Es sind Bauingenieure, die die Welt tatsächlich verändern“, betont der Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Bauindustrieverbandes. „Seit jeher beschäftigen sich Bauingenieure mit Kräften aus der Natur, um diese nutzbar zu machen. Ein hervorragendes Beispiel dafür ist die Technologie der Wasserkraft. Sie zeigt, dass bei der konkreten Umsetzung der Energiewende die bayerische Bauwirtschaft mit ihren technischen Lösungen für ein ressourcenschonendes und klimafreundliches Leben und Arbeiten im 21. Jahrhundert sorgt.“

Technischer Hinweis zum Empfang von RTL TV Bayern live:

Bei Kabelempfang ist der Sender automatisch eingestellt, bei Satellitenempfang bitte das Programm RTL FS aus der Senderliste oder über den Sendersuchlauf einstellen.

Die TV-Serie „Faszination Bau – Bauen in Bayern“ zielt darauf ab, die öffentliche Wahrnehmung für die enorme wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung der Bauingenieurkunst in Bayern zu schärfen. Insbesondere junge Menschen sollen über die technischen Innovationen und attraktiven Berufsbilder der Branche informiert und begeistert werden. Auftakt der Serie war der TV-Beitrag „Die bayerischen Autobahnen“ in Kooperation mit der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern im Herbst 2012. Im März 2013 erschien der Film „Energiegymnasium Wendelstein – Energieeffizientes Bauen macht Schule“.

Bilddateien:


Walchenseekraftwerk (Quelle: E.ON/Rolf Sturm)
[Großes Bild anzeigen]

05.04.2013 11:19

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Erneuerbare Energie:

Verbrauchertipp Ökostrom: Etikettenschwindel oder Energiewen...
ÖKO TEST und Verbraucherzentralen warnen vor Etikettenschwindel / Gütesiegel Grüner Strom wird als Nachweis für glaubwürdige Ökostromtarife eingestuft Bonn, 07. Dezember 2017. 95 Prozent der Deutschen unterstützen den Ausbau erneuerbarer...

Weiterbildung zum Erneuerbaren Energien Gesetz am 17. Novemb...
Einen wesentlichen Schwerpunkt stellen in der Fortbildung die verpflichtende Direktvermarktung und die Berechnung der Marktprämie dar. Unter diesem Gesichtspunkt werden hier auch Speicherkonzepte betrachtet. Die Interessenten erhalten einen...

4. Deutsche Photovoltaik - Betriebs- und Sicherheitstagung a...
Betriebs-, Sicherheits- und Schutzkonzepte für PV-Anlagen und Batteriespeichersysteme Die Tagung von Haus der Technik und der DGS – Akademie Berlin/ Brandenburg unter fachlicher Leitung von Ralf Haselhuhn, DGS, am 19.-20. Oktober 2017 im Magnus...

Film:

Michel Montecrossa's Ankündigung seiner ‘Love & Love & Love ...
Cyberrocker, Electronica-Dance und Topical Singer/Songwriter Michel Montecrossa kündigt mit dem CG & Reality Music Movie die ‘Love & Love & Love & Love' Climate Change Concert Tour 2018 von ihm, Mirakali und deren Band The Chosen Few an. Das Movie...

EUROPA SERVICE rettet Wahlkampf
Die EUROPA SERVICE Autovermietung AG veröffentlicht in diesem Jahr einen spektakulären Geschäftsbericht 2016: Nicht nur das Geschäftsergebnis des Mobilitätsdienstleisters ist herausragend sondern auch die Umsetzung als Kurzfilm. „Im Auftrag Ihrer...

Bauen:

Wenn die Vormauerschale wackelt, ist noch nicht Hopfen und M...
Wer heute in einem Haus mit zweischaligem Mauerwerk wohnt, kann vor einem großen Problem stehen. Das Vormauerwerk verliert an Stabilität, Schadensbilder reichen von Rissbildungen, losem Steinverbund, Ausbeulungen in der Fassade bis hin zur Gefahr...

Bauingenieur:

Der VII. Mauerwerkstag von ZELLER POROTON
Die Mitarbeiter des Ziegelwerkes aus dem unterfränkischen Alzenau freuen sich auf den Besuch von 600 Baufachleuten zu ihrer jährlichen Auftaktveranstaltung. Das runde Programm sieht vier Fachvorträge namhafter Referenten zu aktuellen Bauthemen und...

Fortbildungsveranstaltungen für Architekten und Bauingenieur...
Seit mehr als 10 Jahren veranstaltet ZELLER POROTON regelmäßig Schulungen für die Profis am Bau. In diesem Herbst veranstaltet das mittelständische Ziegelwerk aus dem unterfränkischen Alzenau 3 Fortbildungsveranstaltungen. Sie rechnen mit 250 bis...

Bayerische Bauwirtschaft startet TV-Reihe „Faszination Bau –...
„Energieeffizientes Bauen macht Schule“ am 17. März im Bayernfenster von RTL (18.30-18.45 Uhr) (bbiv) München. Ob in atemberaubenden Höhen oder in den Tiefen der Erde, ob mit mächtigen Maschinen oder im Nano-Kosmos – überall arbeiten...

Wasserkraft:

RENEXPO® INTERHYDRO, größte Wasserkraftplattform Europas in ...
Die Wasserkraft leistet einen bedeutenden Beitrag zu Europas Wirt-schaft, für die Versorgungssicherheit mit Strom und für den Klima-schutz. Eine neue Studie „The hydropower sector’s contribution to a sustainable and prosperous Europe“ stellt neue...

„RE04 Wasserkraft Kanada“ – 2 Projekte angebunden
Die reconcept Unternehmensgruppe hat gute Neuigkeiten aus Kanada! Die Projektabteilung der reconcept konnte 2 Projekte vertraglich anbinden. Karsten Reetz freut sich: „Das bedeutet für unsere Anleger eine Konkretisierung des Beteiligungsangebot...

reconcept: KVG-Zulassung und Vertriebsstart des neuen Beteil...
reconcept Vermögensmanagement erhält KVG-Zulassung / Vertriebsstart für das Beteiligungsangebot „RE04 Wasserkraft Kanada“ reconcept Vermögensmanagement erhält KVG-Zulassung Die reconcept Unternehmensgruppe hat für ihre...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Bayerischer Bauindustrieverband e.V.

Alexandra Luchtai (M.A.)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oberanger 32
80331 München
Tel. +49 89 235003-34
Fax +49 89 235003-71

www.bauindustrie-bayern.de

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info