Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Enterprise Service Management – Beyond IT

17. itSMF Jahreskongress – 05.-06.12.2017 – Koblenz 14.02.2017 – Frankfurt/Main, Deutschland.
Die voranschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt sowie die Notwendigkeit zur Steigerung der Effizienz und Kundenzufriedenheit drängen viele unternehmensinterne Servicebereiche dazu, sich zu professionalisieren. Der Aufbau von Shared Service Centern für mehrere Business Services – IT und non-IT – ist ein Weg dazu. Die besten Prozessmodelle, Workflow- und Ticket-Tools sollen zum Einsatz kommen, um den Anwendern in den Geschäftsprozessen den besten Service zu bieten. Hier hat die IT und deren Service Desk bzw. Service Organisation „die besten Karten“ und den höchsten Reifegrad entwickelt.

Synergieeffekte erzielen: Gemeinsamer Einsatz eines einzigen Tools

Durch den Einsatz neuer Methoden und Tools muss die Prozesseffizienz gesteigert und die Kundenzufriedenheit erhöht werden. Hier droht die Gefahr, dass jeder Servicebereich ein eigenes Tool beschafft.

17. itSMF Jahreskongress – 05.-06.12.2017 – Koblenz

[Großes Bild anzeigen]
Der Begriff Enterprise Service Management (ESM) bezeichnet die Anwendung von gemeinsamen Service Management-Methoden und -Tools in den unterschiedlichen Servicebereichen eines Unternehmens. Eine gemeinsame Applikation mit gemeinsamen Prozessen für die Servicenutzer und für die internen und externen Serviceerbringer. Es lassen sich erhebliche Synergieeffekte erzielen und durch den Skaleneffekt sinken die Kosten zusätzlich. Das eröffnet der IT die Chance, mit ihrem Prozess-Know-how und ihren Tools ESM zu ihrem eigenen Vorteil im Unternehmen aktiv voranzutreiben.

IT Services und Non-IT Services rücken enger zusammen

IT Abteilungen in Firmen und Behörden, sowie die meisten IT Provider und Systemhäuser, richten ihre Services und Angebote seit fast 20 Jahren nach dem IT Service Management (ITSM) aus. ITIL® ist der de facto Standard am meisten verbreiteten Framework. Weitere unterstützende Werkzeuge sind COBIT, IT4IT, ISO 20000 oder FitSM.
HR-, Finance-, Facility-Management oder andere Abteilungen mit hohem Dienstleistungs-Anteil und der erforderlichen Transparenz der einzelnen Aktivitäten können ITSM genauso nutzen. Gerade das Internet der Dinge oder Industrie 4.0 sorgen dafür, dass die Leitstände für technisches Equipment und diejenigen für IT Ausstattung mit den gleichen Service-Ideen versorgt werden können und müssen. Mit Enterprise Service Management – Beyond IT blicken wir genau in diesen Bereich.

Der 17. itSMF Jahreskongress bietet informative Keynotes und interaktive Elemente mit renommierten Branchenexperten. Wir bringen IT-Entscheider, Organisations- und Projektleiter, IT-Profis, IT Service Manager aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung zusammen. Über 400 Fachexperten und Anwender tauschen sich in Keynotes, Anwendervorträgen und Diskussionsrunden aus. Auch dieses Jahr wird der „ITSM-Projekt Award 2017“ verliehen. Die Veranstaltung ist seit vielen Jahren ein Höhepunkt für die ITSM-Branche und eine wichtige Quelle der Information.

Besuchen Sie uns vom 05. – 06. Dezember 2017 in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz. Kommen Sie als Fachbesucher oder werden Sie Aussteller und präsentieren dort Ihre Produkte und Services. Mit über 35 Ausstellern und Sponsoren ist der Jahreskongress die größte Fachausstellung in der deutschsprachigen ITSM-Community und die ideale Networking-Gelegenheit.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeit finden Sie unter:
http://www.itsmf.de/jahreskongress/jk17

Bilddateien:


17. itSMF Jahreskongress – 05.-06.12.2017 – Koblenz
[Großes Bild anzeigen]

14.02.2017 16:28

Das könnte auch Sie interessieren:

ITSMF:

Erstes Gütesiegel ?IT Service Management? für Pan Dacom Netw...
Dreieich, 16. Januar 2008 Die Pan Dacom Networking AG aus Dreieich hat als erstes IT-Unternehmen das Gütesiegel ?IT Service Management? vom itSMF Deutschland e.V. erhalten. Das Gütesiegel an Pan Dacom wurde im Rahmen der itSMF-Jahreskonferenz...

Exagon prägt Kick-off-Veranstaltung zu ITIL 3 aktiv mit
(Kerpen, 25.05.2007) Sowohl in der Funktion des Exklusiv-Sponsors als auch durch eine wesentliche inhaltliche Mitgestaltung beteiligt sich die Unternehmensberatung Exagon an der Kick-off-Veranstaltung zu ITIL 3 im deutschsprachigen Raum. Sie findet...

ITIL:

SAP-Komplettdienstleister msg treorbis: Kunden erhalten Serv...
Die msg treorbis GmbH aus Hamburg, ein Mitglied der international agierenden msg-Gruppe mit Sitz in Ismaning bei München, ist seit Kurzem SAP-Komplettdienstleister und erbringt alle Leistungen aus einer Hand. Dazu hat das international tätige...

IT System Management Roadshow von Würth Phoenix
Die digitale Transformation basiert auf einem grundlegenden technologischen Wandel. Interne und externe IT-Services sowie Nicht-IT-Komponenten aus dem Internet of Things (IoT) erhöhen für IT-Organisationen die Komplexität massiv. Würth Phoenix...

Kooperieren, vernetzen, zusammenarbeiten – Die NetEye & EriZ...
Zahlreiche Kunden waren der Einladung von Würth Phoenix zum Treffen der NetEye & EriZone User Group ins malerische Trient in Italien gefolgt, um aktuelle Marktherausforderungen der Erfolgslösungen zu diskutieren. Im Vordergrund standen dabei...

ITSM:

Cloud-Angebot für den deutschen Mittelstand erweitert
Walldorf, 14. August 2017 – REALTECH stellt für die kostenlose Cloudlösung dot4 ein zusätzliches Add-on für Service Management bereit. Es hilft kleinen und mittelständischen Unternehmen, zentrale Geschäftsprozesse als Services bereitzustellen. Auf...

IT Service Management:

Mittelstand: Vereinfachte digitale Transformation mit kosten...
Walldorf, 29. Mai 2017 – REALTECH stellt einen neuen Information Hub für Enterprise Service Management (ESM) und die digitale Transformation von mittelständischen Unternehmen bereit. Die Cloud-Lösung heißt dot4, die Nutzung ist kostenlos. Mit...

Neue Schulungen beim mITSM - die FitSM Qualifizierung ab Feb...
FitSM heißt die neue, kostenfreie Standard-Familie für schlankes IT Service Management und ist das neueste Seminarangebot beim mITSM. Damit wird ITSM wirklich ganz einfach. Der klare, pragmatische und vor allem leicht erreichbare Standard...

ÖDP-Vortrag: Der Irrweg der Euro-Rettungsschirme
ÖDP-Vortragabend am 19.02. in München: „Der Irrweg der Euro-Rettungsschirme - Logik und Folgen der permanenten System-Rettungen“ Referent: Peter Boehringer, Wirtschaftspublizist Dienstag, 19. Feb. 2013, 19.30 Uhr - Einlass 19:00 Uhr –...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: itSMF Deutschland e.V.


itSMF Deutschland e.V.

Mainzer Landstr. 49
60329 Frankfurt / Main

1991 wurde das Information Technology Service Management Forum itSMF in England gegründet. itSMF Deutschland e.V. wurde 2001 ins Leben gerufen. itSMF ist heute in über 50 Ländern, u.a. Großbritannien, Benelux-Ländern, USA...

mehr »

zur Pressemappe von
itSMF Deutschland e.V.

weitere Meldungen von
itSMF Deutschland e.V.

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info