Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Erfolgreiche Weiterentwicklung aus dem TZL-Regionales Innovationszentrum Ludwigshafen

Alpha Ingenieurgesellschaft mbH zieht aus dem TechnologieZentrum aus und in eigene Räumlichkeiten in Oppau ein.

Dr. Stefan Becker und Haluk Kinalibas starteten ihr Gründungsvorhaben 2007 im TZL. Die Ingenieure nutzten das Inkubatorangebot, erarbeiteten sich ihr Geschäftsmodell und gründeten die Alpha Ingenieurgesellschaft mbH. Zusammen mit den zwei Geschäftsführern ist das Unternehmen auf mittlerweile 13 Mitarbeiter in Vollzeit gewachsen.

Ein Schwerpunkt des Unternehmens Alpha Ingenieurgesellschaft ist die Planung von Produktionsanlagen unter Berücksichtigung der GMP (Good Manufacturing Practice)-Richtlinien. Diese spielen insbesondere in der pharmazeutischen Industrie, bei der Produktion von Arzneimitteln und der Herstellung von deren Wirkstoffen auf chemischem oder biotechnischem Weg eine zentrale Rolle. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Planung von sicherheitstechnischen Einrichtungen in verfahrenstechnischen Anlagen.

Verabschiedung des Geschäftsführers der Alpha Ingenieurgesellschaft mbH Dr. Stefan Becker durch TZL-Geschäftsführer Michael Hanf, Urheber: TZL GmbH

[Großes Bild anzeigen]

Die Alpha Ingenieurgesellschaft ist von der Entwicklung eines Konzepts über die planerische Umsetzung bis zur Übernahme der Anlage durch den Betreiber in allen Phasen der Planung und Qualifizierung tätig. Darüber hinaus befasst sich die GmbH mit der Projekt- und Montagekoordination sowie der Inbetriebnahme und Qualifizierung.

Über besondere Erfahrung verfügt das Alpha-Team in der Steriltechnik von flüssigen Produkten und in der Medienversorgung von pharmazeutischen und biotechnischen Prozessen. Größter Kunde ist ein namhaftes Chemieunternehmen aus der Region.

„Wir verlassen das TZL nur ungern, weil wir uns immer sehr wohl gefühlt haben“, sagt Geschäftsführer Dr. Stefan Becker. „Da wir mehr Räumlichkeiten benötigen, haben wir in ein eigenes Gebäude in Oppau investiert.“ „ Ich freue mich, dass wir die erfolgreiche Entwicklung der Alpha Ingenieurgesellschaft im TZL begleiten konnten“, erklärt TZL-Geschäftsführer Michael Hanf und ergänzt: „Chemienahe Gründungen sind ein Schwerpunkt unserer Initiative chem2biz.“

„Dem TZL ist es ein weiteres Mal gelungen ein technologieorientiertes und innovatives Unternehmen von der Gründungs- bis zur Wachstumsphase zu unterstützen“, äußert sich TZL-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Joe Weingarten zufrieden.

Der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende des TechnologieZentrums, Kämmerer und Beigeordneter Dieter Feid, begrüßt die dauerhafte Ansiedlung der Alpha Ingenieurgesellschaft im Stadtteil Oppau und stellt fest: „ Diese Ansiedlung ist ein weiterer Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Ludwigshafen.“

Bilddateien:


Verabschiedung des Geschäftsführers der Alpha Ingenieurgesellschaft mbH Dr. Stefan Becker durch TZL-Geschäftsführer Michael Hanf, Urheber: TZL GmbH
[Großes Bild anzeigen]

Verabschiedung des Geschäftsführers der Alpha Ingenieurgesellschaft mbH Haluk Kinalibas durch TZL-Geschäftsführer Michael Hanf, Urheber: TZL GmbH
[Großes Bild anzeigen]

04.04.2017 09:51

Das könnte auch Sie interessieren:

Innovation:

Innovations-Pioniere denken digitale Zukunft quer am 8. Deut...
Bereits zum 8. Mal lädt der Querdenker-Club am 23. und 24. November 2017 nach München zum führenden Zukunftsgipfel der Innovations-Pioniere ein, diesmal unter dem Leitthema „digital.radikal.genial.–Mit disruptiven Innovationen und Creative...

StartGreen Award 2017: Pioniere der Green Economy gesucht
© Berlin, 14.06.2017. Gründerinnen und Gründer können sich bis zum 31. Juli 2017 um den StartGreen Award bewerben. Der nationale Spitzenpreis der Green Economy unterstützt seit 2015 die Vernetzung grüner Start-ups, Unternehmen, Investoren,...

30-jähriges Firmenjubiläum von Link Innovation
Vor ziemlich genau 30 Jahren hat Patrik Troell seine erste Firma gegründet, um damit die vielen Verbesserungsideen für Surfbretter raus aus dem Kopf und rein in die virtuelle Welt zu bringen. Damals freilich noch nicht so ansehnlich, wie wir das...

Förderung:

CDA SIEHT SICH DURCH BAUBEDARFSANALYSE DES INSTITUTS DER DEU...
Der CDA-Landesverband Bremen sieht sich durch die Ergebnisse der Baubedarfsanalyse des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) für den Zeitraum 2011 bis 2015 in seinen baupolitischen Forderungen bestätigt. CDA-Sprecher Peter Rudolph bekräftigte...

aixzellent unterstützt die Forderung nach digitalen Grundrec...
Im Angesicht der zunehmenden globalen Digitalisierung haben einige engagierte Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union einen Entwurf für die EU DigitalCharter mit der klaren Forderung nach digitalen Grundrechten erarbeitet. In 14 Monaten ist...

Großes Interesse an Forschungsförderung in Nordrhein-Westfal...
Nordrhein-Westfalen ist nach wie vor das Land der Ideen. Hier werden echte Innovationen geboren. Das ist das Fazit, zu dem man auf dem Themenabend „NMWP Forschungsförderung – Ausschreibungen und Good Practice“ kommen musste. Die Veranstaltung war...

Gründung:

Seed Fonds II Aachen beteiligt sich an Innsystec GmbH
Neue Technologie ermöglicht leistungsfähigere Übertragung von Hochfrequenzsignalen Aachen, 19. Juni 2017 – Der Seed Fonds II für die Region Aachen GmbH & Co. KG (Seed Fonds II Aachen) beteiligt sich an dem Aachener Startup Innsystec GmbH. Das...

Büros für technologisch-innovative Gründer
Unternehmensgründer, die Büroräume, Beratung und Services benötigen, können sich an das TZL-Regionales Innovationszentrum Ludwigshafen wenden. Ziel des vom Land Rheinland-Pfalz und der Stadt Ludwigshafen getragenen Innovationszentrums ist es,...

Ludwigshafen:

RLP IT Service zeigt soziales Engagement
Das im TechnologieZentrum Ludwigshafen ansässige Unternehmen bietet einen Praktikumsplatz für einen aus Afghanistan stammenden Flüchtling. Sebastian Auerswald gibt dem anerkannten Flüchtling die Möglichkeit in seinem Unternehmen RLP IT Service...

Neue Mieter im TZL-Regionales Innovationszentrum Ludwigshafe...
Neue Firmen und Existenzgründer im TZL-Regionales Innovationszentrum Ludwigshafen. Seit Beginn des Jahres befinden sich rund 30 Unternehmen als Mieter im TZL. Weitere sieben Unternehmen, die sich im Umfeld des TZL befinden, nehmen die sonstigen...

Business Center nutzt Nähe zur Bundeskunsthalle: Büros, Konf...
Das Business Center DER THÜNKER im Bonner artquadrat kooperiert bei seinem Leistungs- und Raumangebot ab sofort mit dem benachbarten "Speisesaal". Das von Michael Klevenhaus betriebene Restaurant in der Bundeskunsthalle bietet für Büroraum- und...

Business Center zieht ins artquadrat: 15 Kilometer Kabel ver...
Nach 30 Jahren am Bonner Bundeskanzlerplatz hat das Business Center DER THÜNKER seinen Umzug ins artquadrat an der Bundeskunsthalle erfolgreich gemeistert. "Bei laufendem Betrieb haben wir es in wenigen Tagen geschafft", freut sich Inhaber Wilfried...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


TZL-TechnologieZentrum Ludwigshafen am Rhein GmbH

Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen

Ansprechpartner:
Chrisa Papadopoulou
Tel: 0621 5953-112
mail:

Die TZL-TechnologieZentrum Ludwigshafen am Rhein GmbH / BIC Rhein-Neckar ist ein Dienstleistungsunternehmen zur Förderung regionaler Wirtschaftsstrukturen - insbesondere der Innovations- und Technologieförderung. Zum Zwecke...

mehr »

zur Pressemappe von
TZL-TechnologieZentrum Ludwigshafen am Rhein GmbH

weitere Meldungen von
TZL-TechnologieZentrum Ludwigshafen am Rhein GmbH

Büros für technologisch-innovative Gründer

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info