Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Erstes Digitalprodukt in der Lebensversicherung: Jeder dritte Abschluss auf dem Smartphone

Berlin, 1. August 2017 – Das Berliner Insurtech Getsurance zieht ein positives Fazit nach Einführung der ersten digitalen Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) Deutschlands im Juni 2017. In den ersten sechs Wochen haben zahlreiche Neukunden ihre Online-BU bei dem Startup abgeschlossen.
Getsurance-Gründer Dr. Viktor Becher: „Die automatisierte Risikoprüfung läuft fehlerfrei und die Resonanz der Verbraucher übertrifft unsere Erwartungen deutlich.“

Der Ansatz von Getsurance ist radikal, da der Prüfungs- und Annahmeprozess erstmals voll digital gestaltet ist. Kunden erhalten eine Sofortzusage dank automatisierter Risikoprüfung: „Unsere Risikoprüfung enthält weniger Fragen, ist dadurch aber nicht weniger genau“, erläutert Becher. „Das Online-Geschäft funktioniert nur in dieser vereinfachten Form, dennoch haben wir klare Selektionskriterien, an denen wir unser Pricing ausgerichtet haben.“
Die Möglichkeit des volldigitalen Abschlusses überzeugt vor allem junge Verbraucher. „32 Prozent unserer bisherigen Kunden haben auf dem Smartphone abgeschlossen“, freut sich Becher. „Das zeigt uns, dass junge Menschen auch komplexe Versicherungen wie die BU online abschließen wollen.“ Passend dazu sind 40 Prozent der Kunden, die Getsurance bisher gewinnen konnte, zwischen 20 und 30 Jahren alt.

BU auch für Menschen mit Vorerkrankungen
Das Angebot „Getsurance Job“ wurde zusammen mit dem amerikanischen Rückversicherer RGA entwickelt und richtet sich insbesondere an junge Erwachsene („Generation Y“). Auch körperlich Tätige und Menschen mit Vorerkrankungen, die bisher kaum versicherbar waren, können die BU preisgünstig digital abschließen. Ein Algorithmus sagt in Abhängigkeit von der Gesundheit des Kunden einen angepassten BU-Schutz zu.

Haben sich Insurtechs der ersten Generation wie Clark oder Knip bisher auf die Vermittlung konventioneller Policen konzentriert oder befinden sich – wie ONE und Flypper – noch in der Entwicklungsphase, so ist Getsurance mit der Online-BU ein First Mover im deutschen Lebensversicherungsmarkt. Beratend standen dem jungen Unternehmen die auf den Versicherungsmarkt spezialisierte Kanzlei BLD sowie die führenden BU-Analysten Franke und Bornberg zur Seite. „Für die Zukunft entwickeln wir weitere Vorsorgelösungen, die den digitalen Anforderungen der jüngeren Generation entsprechen“, sagt Becher.

02.08.2017 10:18

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Getsurance verbessert Versicherungsbedingungen
Reaktion auf Kritik von Maklern und Verbraucherschützern Berlin, 13. September 2017 – Das Insurtech Getsurance, das im Juni 2017 die erste voll digitale Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) auf den Markt gebracht hat, hat die...

Digitalisierung:

Die neue bbw-Studie Digitale Geldanlage 2017 - Chancen
Mit der Analyse „Digitalisierung der Geldanlage“ warten die Autoren von bbw Marketing“ mit einer neuen Trendstudie im Finanzmarkt auf. Die Digitalisierung ist in unserer Gesellschaft allgegenwärtig, das Internet bestimmt mehr und mehr unsere Leben....

Solvie und Kollegen gewinnt Hamburger Consulting Preis 2017
Das preisgekrönte Projekt "HAND" zeigt am Beispiel von SHK-Betrieben den aktuellen Stand der Digitalisierung im Handwerk, offenbart Potenziale sowie konkret umsetzbare Maßnahmen zur Umstellung und gibt Input für zukünftige...

CIO-Umfrage: Legacy-IT behindert digitalen Wandel
Logicalis Studie zeigt, dass IT-Chefs zu Gestaltern und nicht Verwaltern des Wandels werden wollen Frankfurt am Main, 16. November 2017 – CIOs weltweit wollen auch bei den Digitalisierungsvorhaben ihrer Unternehmen eine strategischere Rolle...

Getsurance startet Vorsorgeprogramm mit Startup Selfapy
Erste Berufsunfähigkeitsversicherung mit Burnout-Prävention Berlin, 31. August 2017 – Das Insurtech-Unternehmen Getsurance kooperiert ab sofort mit dem Berliner Startup Selfapy, einem Anbieter von Online-Kursen und psychologischer Beratung in...

germanBroker.net kooperiert als erster Maklerpool mit Getsur...
Berlin, 15. August 2017 – Das Berliner Insurtech Getsurance, das im Juni die erste digitale Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) „Getsurance Job“ auf den deutschen Markt gebracht hat, gibt seine erste Kooperation mit einem großen Vertriebspartner,...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Getsurance


Getsurance

Irini Kehagias
Kemperplatz 1
10785 Berlin

Telefon: 030 / 31199944

Getsurance ist ein unabhängiges Versicherungsportal. Die Marke der Young Finance GmbH aus Berlin klärt insbesondere junge Verbraucher objektiv und einfach über die wichtigsten Versicherungsprodukte auf und empfiehlt nur leistungsstarke...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info