Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Europa Konsumbarometer 2015: Lebensmittel

Lebensmittel: Herkunft und Zutaten gewinnen an Relevanz - Qualität als Einkaufskriterium bei Lebensmitteln nimmt zu
Zwei von drei Europäern interessieren sich mehr als vor fünf Jahren dafür, woher ein Produkt stammt und welche Bestandteile es enthält. Dies bestätigt das Europa Konsumbarometer 2015 (http://www.europa-konsumbarometer.com), eine repräsentative Verbraucherbefragung im Auftrag der Commerz Finanz GmbH. "Viele Verbraucher wünschen sich nicht nur für sich selbst, sondern vor allem für ihre Kinder gesunde und rückstandsarme Lebensmittel", erklärt Dr. Anja Wenk, Bereichsleiterin Vertriebsmanagement. "Die Konsumenten recherchieren ausgiebiger. Sie möchten wissen, wie die Nahrungsmittel hergestellt werden und welche Inhaltsstoffe sie enthalten."

Gesteigertes Konsumbewusstsein
Die europäischen Verbraucher konsumieren bewusster. 67 Prozent achten zunehmend auf Herkunft und Zusammensetzung der Produkte. In Deutschland gilt dies für mehr als jeden zweiten Konsumenten (53 %). Eine erhöhte Nachfrage nach Nahrungsmitteln ohne bestimmte Zutaten wie Gluten, Weizen oder Laktose spricht für ein gestiegenes Gesundheits- und Konsumbewusstsein. Biolebensmittel sind weiter auf dem Vormarsch. Die Ursprünglichkeit natürlicher Erzeugnisse und ihre Vorteile für die Gesundheit entsprechen dem allgemeinen Trend hin zum bewussten Konsumieren. "Eine gesunde Ernährung und körperliche Fitness haben heute einen hohen Stellenwert im Alltag. Diskussionen über genmanipulierte Waren, Massentierhaltung und Umweltskandale sorgen für ein Umdenken bei den Verbrauchern", so Prof. Dr. Susanne Wigger-Spintig von der Hochschule für angewandte Wissenschaften in München. "Der Verbraucher hat heute mehr Möglichkeiten, sich zu informieren. Dies führt zu bewussteren Einkaufsprozessen." Das Europa Konsumbarometer bestätigt, dass heute deutlich mehr Zeit in Käufe investiert wird als vor fünf Jahren. Auch die Umweltauswirkungen der gekauften Produkte rücken zunehmend in den Fokus. 60 Prozent der Europäer geben an, mehr auf die Umweltfreundlichkeit der Produkte zu achten als vor fünf Jahren. Bei den deutschen Verbrauchern ist es nur jeder Zweite (49 %).

Rund 1,5 Stunden Zeit für den Lebensmitteleinkauf
Je nach Produkt nehmen sich die europäischen Verbraucher für den Recherche- und Kaufprozess unterschiedlich viel Zeit. Bei dem Kauf von Lebensmitteln und Getränken sind die Europäer besonders schnell. Nach einer Stunde und 23 Minuten ist der Lebensmitteleinkauf abgeschlossen. Mit einer Stunde und 20 Minuten liegen deutsche Verbraucher leicht unter dem europäischen Durchschnitt. Deutlich langsamer entscheiden sich die Verbraucher bei Einrichtungsgegenständen (etwa 2,5 Stunden) sowie Elektrohaushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik (über 3 Stunden).



Clevere und bewusste Käufe
Vor allem der Preis führt zu einer schnellen Entscheidungsfindung. Mehr als ein Drittel (37 %) der Konsumenten gibt an, sich beim Kauf nur nach dem Preis zu richten. Das Warten auf spezielle Angebote und Rabattverkäufe (private Verkäufe, Flash Sales, Ausverkauf) dagegen verlangsamt die Kaufentscheidung. 40 Prozent der Europäer hoffen auf reduzierte Ware im Ausverkauf. Hinzu kommt das gestiegene Gesundheits- und Konsumbewusstsein der Verbraucher. 33 Prozent achten verstärkt auf Herkunft und Qualität der Produkte. Dies trifft auch auf den Kauf von Lebensmitteln zu.

Zeichen: 3.257

24.04.2015 09:36

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

VINCI Innovationspreis 2015 Region Europa vergeben
VINCI, ein weltweit führender Konzern für Bau und Infrastrukturkonzessionen, prämiert zwölf innovative Energie- und Informationstechnologien Frankfurt am Main, 02. November 2015 – Ideenreichtum zahlt sich aus: Um brillante Projekte im Bereich...

Dokufilm zu „Angelina Androvic Gradisnik: Porträts und: Mein...
Kronberg/Ts., 26. November 2015 Seit wenigen Tagen steht auf YouTube der Dokumentationsfilm zur Ausstellung „Angelina Androvic Gradisnik: Porträts und: Meine Sicht auf Europa“ im Kulturzentrum Englische Kirche in Bad Homburg v.d. Höhe (August...

Mit dem Foodprint Unverträglichkeit auf ca. 180 Lebensmittel...
Personen, die an Nahrungsmittelallergien leiden, haben große Mengen an IgE Antikörpern im Blut. Diese erkennen fälschlicherweise diverse Lebensmittelproteine als Bakterielle Infektion und lösen eine Immunreaktion aus, die zu den Allergiesymptomen...

Zucker: bewährtes Lebensmittel, kein Killer
WVZ zur Anmoderation im ZDF heute-journal vom 22.10.2015 Bonn, 23. Oktober 2015 - Zucker ist kein Killer, sondern ein traditionelles Lebensmittel. Mit dieser Feststellung reagiert die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker (WVZ) auf den Beitrag im ZDF...

17.12.2015- José Carreras- Gala 2015 in Berlin
José Carreras- -Spenden- Gala für den Kampf gegen Leukämie Zum ersten Mal fand die José Carreras Gala in Berlin, im Estrel Convention Center, statt. Seit 1995 unterstützen viele nationale und internationale Künstler durch einen Auftritt die...

SGS erhält Akkreditierungen für ISO 9001:2015 und ISO 14001:...
Hamburg, 16.11.2015 - Die SGS darf als eines der ersten Zertifizierungsunternehmen in Deutschland akkreditierte Zertifikate für den überarbeiteten Qualitätsmanagementstandard ISO 9001:2015 und den ebenfalls aktualisierten Umweltmanagementstanda...

ROSI-FOOD Lösungen für Lebensmittel produzierende Betriebe
Vermeiden von Insellösungen und fehlender Integration in ERP-Systeme Sie sind in vielen Betrieben vorhanden, die Bereiche im produktiven Umfeld die abseits vom eingeführten ERP-System als Insellösung arbeiten oder mit Sonderlösungen gesteuert und...

Werbung satt: boomender Werbemarkt für Lebensmittel-Lieferdi...
Der Werbemarkt von Lieferdiensten für Lebensmittel legt seit fünf Jahren kontinuierlich zu. Das Werbevolumen liegt inzwischen bei stattlichen 98 Millionen Euro. 85 Prozent davon verteilen sich auf nur drei Unternehmen. Esslingen am Neckar, 17....

Politik für nachhaltige Lebensmittel - AöL und UnternehmensG...
Wirtschaft und Ökologie sind kein Widerspruch. Mit diesem Leitsatz gründete sich nicht nur der nachhaltige Wirtschaftsverband UnternehmensGrün e.V. 1992 in Berlin – er trägt auch die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller e.V. seit vielen...

SpecPage führt neuen Stammdaten Erfassungsservice für die Le...
SpecPage, ein globaler Anbieter von integrierten Softwarelösungen und Online-Katalogen, hat einen neuen Stammdatenerfassungsservice für Lebensmittel- und Getränkehersteller (F&B) angekündigt, damit diese ihre Effizienz in der Produktentwicklung und...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Commerz Finanz GmbH

Schwanthalerstraße 31
80336 München

Corinna Kranke

Das Europa Automobilbarometer 2011 wird von der Commerz Finanz GmbH herausgegeben und wurde in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungs- und Beratungsunternehmen BIPE umgesetzt. Im Fokus der aktuellen Ausgabe stehen neben einer...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info