Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Politik

Evangelische Behindertenhilfe stellt sich dem Wandel

Bundesministerin Nahles und EKD-Reformationsbotschafterin Käßmann bei Führungskräfte-Kongress des BeB

Berlin, 12.5.2017 – Der diesjährige Bundeskongress für Führungskräfte im Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB), der vom 14. bis 16. Mai 2017 in Berlin stattfindet, steht im Zeichen des Wandels. Unter dem Motto „‘Wer den Wandel ignoriert, der wird die Zukunft verlieren‘ – Übergänge und Veränderungen gestalten“ treffen ca. 160 Führungskräfte der evangelischen Behindertenhilfe und Psychiatrie aus ganz Deutschland zusammen, um sich über mögliche Innovationen und die dabei zu berücksichtigenden Rahmenbedingungen auszutauschen.

Ein Fokus der Tagung liegt natürlich auf dem Bundesteilhabegesetz, das im vergangenen Jahr verabschiedet worden und zum 1.1.2017 in Teilen in Kraft getreten ist. Hierzu wird am Dienstag, dem 16. Mai 2017, Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, die Motive und Erwartungen der Politik erläutern. In einem weiteren Beitrag wird Dr. Peter Bartmann (Diakonie Deutschland) die „Umsetzungsaufgaben beim BTHG auf Bundes- und Landesebene aus Sicht der Diakonie“ beschreiben. Zuvor wird Dr. Margot Käßmann, Botschafterin des Rates der EKD für das Reformationsjubiläum 2017, in ihrer Predigt im Rahmen des Abendmahlsgottesdienstes die Veränderung mit dem Reformationsjubiläumsjahr in Verbindung bringen.

Der erste Kongresstag am Montag, dem 15. Mai 2017, beginnt mit Vorträgen zu „Die Agile Organisation: Veränderung ist ganz normal!“ von Prof. Dr. Christian Seelos von der Universität Leuven/NL bzw. Oxford/UK sowie zu „Erfolgreiche Transformationsprozesse in der Wirtschaft – Wie erfinden wir uns neu?“ von Roland Schöttler von Hewlett Packard Enterprise, Essen. Am Nachmittag haben die Teilnehmenden bei Themen-Cafés Gelegenheit, sich zu den erwartenden Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auszutauschen.

Der Bundeskongress für Führungskräfte ist eine der größten und wichtigsten Veranstaltungen im Tagungskalender des BeB. Alljährlich treffen dabei Vorstände und Geschäftsführer/innen aus den Mitgliedseinrichtungen des BeB zusammen. Es ist das zentrale bundesweite Austauschforum der Führungsebenen aus der evangelischen Behindertenhilfe und Psychiatrie und dient der Wissensvermittlung, der Beförderung von Innovationen und Weiterentwicklungen sowie der Netzwerkbildung und -pflege.

12.05.2017 14:07

Das könnte auch Sie interessieren:

Psychiatrie:

Bundesteilhabegesetz bleibt Thema für die Zukunft
Führungskräfte-Kongress des BeB diskutiert Auswirkungen – Bundesministerin Nahles will Dienste und Einrichtungen beteiligen Berlin, 16.5.2017 – Ca. 160 Führungskräfte der evangelischen Behindertenhilfe und Psychiatrie aus ganz Deutschland...

Bundesverband evangelische Behindertenhilfe begrüßt Errichtu...
Anerkennung und Unterstützung für ehemalige Heimkinder mit Behinderung oder psychischer Erkrankung wichtig und überfällig Berlin, 17.6.2016 – Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) begrüßt den gestrigen Beschluss der...

Diakonie:

ascent AG feiert mit: 10. Verleihung des Lea-Mittelstandspre...
Mit dem „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg“ – dem sogenannten „Lea-Preis“ - wurden auch 2016 wieder fünf vorbildliche Unternehmen aus der Region für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Die ascent AG, die den...

„Schöne Aussichten – Zeit der Stille“
Ausstellung Jörg Hilfinger – Bilder 29. Oktober 2015 bis 15. März 2016 Ort: Evangelisches Diakoniekrankenhaus Wirthstr. 11 | 79110 Freiburg Vernissage: Mittwoch, 28. Oktober um 19.00 Uhr Begrüßung: Herr Dr. Jochen Kunath...

Drohende Verschlechterungen abgewendet
Bundesverband evangelische Behindertenhilfe zieht erste Bilanz der Korrekturen am Bundesteilhabegesetz Berlin, 2.12.2016 – Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe (BeB) begrüßt, dass kurz vor der Verabschiedung des Bundesteilhabegesetzes...

Projekt „Hier bestimme ich mit – Ein Index für Partizipation...
BeB realisiert gemeinsam mit dem IMEW fünfjähriges Vorhaben zur Verbesserung der Partizipationsmöglichkeiten für Menschen mit Beeinträchtigung Berlin, 22.11.2016 – Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) hat gemeinsam mit dem...

Kundgebung "TEILHABE – jetzt erst Recht"
Fachverbände übergeben Kernforderungen zum Bundesteilhabegesetz – 5.000 Menschen mit und ohne Behinderung bei Kundgebung vor dem Reichstag Berlin, 7.11.2016 – Am heutigen Montag, dem 7. November 2016 haben drei Fachverbände für Menschen mit...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB)


Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB)

Altensteinstraße 51
14195 Berlin
Tel.: 030 / 83 001-270
Fax: 030 / 83 001-275
E-Mail:


Ansprechpartner:
Dr. Thomas Schneider
Pressesprecher
Tel.: 030 / 83 001-274
Fax: 030 / 83 001-275
Mobil: 0160/ 90 24 26 75
E-Mail:

Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. BeB ist ein Fachverband im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland. Seine rund 600 Mitgliedseinrichtungen halten Angebote für mehr als 100.000 Menschen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info