Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Expedia.de verrät die Lieblings-Strandlektüren der Deutschen

München – 22. März 2012. Die Reisesaison 2012 ist eröffnet und auch in diesem Jahr zieht es wieder viele deutsche Urlauber an die Strände dieser Welt.
Laut einer aktuellen Studie der GfK im Auftrag von Expedia.de* lesen 55 Prozent der Deutschen im Strandurlaub. Daher schenkt Expedia.de zum Launch der „Expedia Pauschalreisen" App für iPads, jedem Urlaubsreifen, der seine Reise über die Applikation bucht, ab sofort einen Gutschein von iTunes im Wert von 30 Euro. „Mobile Endgeräte gehören mittlerweile genauso zur Reiseausstattung, wie eine gute Lektüre. Mit dem iTunes Gutschein können unsere Kunden ihre digitale Urlaubs-Bibliothek aufstocken“, so Andreas Nau, Geschäftsführer von Expedia.de. Wer was am liebsten am Strand liest, haben Expedia.de und die GfK aufgedeckt.

Bild-Zeitung oder Glamour-Magazin?
Auch am Strand bestätigt sich das Klischee: Der Mann liest am Frühstückstisch seine Zeitung, während die Frau in einem Magazin blättert. Tatsächlich verzichten fast 40 Prozent der Frauen nicht auf die seichte Lektüre am Strand, während nur 26 Prozent der Männer sich am Strand für eine Zeitschrift begeistern kann. Die Männer hingegen, bevorzugen es eine Zeitung zu lesen (30 Prozent im Vergleich zu 15 Prozent bei den Frauen). Und wer hätte es gedacht, die Frauen lieben es besonders im Urlaub heiter und romantisch. Komödien (26 Prozent) und romantische Geschichten (17 Prozent) sind bei den Frauen die absoluten Favoriten unter den Genres. 17 Prozent der deutschen Männer geben hingegen an, sogar gar nicht am Stand zu lesen. Bei den für das Sonnenanbeten bekannten Frauen sind das nur zehn Prozent.

Ostdeutsche Romantik gegen Westdeutschen Krimi
Ostdeutsche und Westdeutsche lesen gleichermaßen gerne am Strand. Der Gegenstand der Lektüre ist aber häufig nicht derselbe. Während die westdeutschen Strandurlauber häufiger zu einem Krimi (15 Prozent) oder Thriller (sieben Prozent) greifen, kann man die Ostdeutschen eher mit einem romantischen Roman begeistern (zehn Prozent). Tendenziell greifen Reisende aus dem Osten Deutschlands allerdings sowieso viel lieber zur Zeitung oder einem Magazin (32 Prozent gegen 26 Prozent im Westen).

Zeig mir deine Strandlektüre und ich sag dir, wie alt du bist
Die Studie von Expedia.de zeigt, dass sich das Leseverhalten auch im Alter ändert: 30 bis 49 Jährige greifen am Strand häufiger zu historischen oder biographischen Sachbüchern, während sich die jüngere Generation tendenziell mehr für Science Fiction oder Fantasy Romane interessieren. 67 Prozent der Leser dieses Genres sind zwischen 14 und 39 Jahren alt. Weiterhin ist auffällig, dass knapp 60 Prozent der Zeitungsleser zwischen 40 und 69 Jahren alt sind. Am wenigsten Interesse am Lesen im Allgemeinen zeigen 14 bis 39 Jährige: Von ihnen geben 63 Prozent an, am Strand nicht zu lesen. Im Gegensatz dazu machen über 50 Prozent der über 60 Jährigen gar keinen Strandurlaub.

*Quelle: Umfrage von der GfK im Auftrag von Expedia.de durchgeführt zwischen dem 9.3. und 16.3.2012 unter 1.101 Männern und Frauen ab 14 Jahren in Deutschland.

Expedia Pauschalreisen ist kostenlos im Apple Store erhältlich. Jeder, der über die mobile iPad Applikation bucht, bekommt einen iTunes Gutschein im Wert von 30 Euro.

Weitere Tipps und Insights gibt es jetzt auch unter facebook.com/Expedia.de und Youtube.com/ExpediaDE
Weitere Pressemitteilungen, Bildmaterial und aktuelle Studien stehen im Expedia.de Pressebereich unter [URL entfernt] zur Verfügung.

22.03.2012 15:53

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Expedia:

Winterschlussverkauf bei Expedia.de
Expedia.de-Kunden können zwischen dem 19. Dezember 2011 und dem 31. Januar 2012 bis zu 40 Prozent auf die Buchung einer Pauschalreise und eines Hotels sparen. Zusätzlich bekommt während des Aktionszeitraums jeden Tag ein Expedia.de-Kunde seinen...

Expedia.de Urlaubsbilanz 2011: Deutsche Arbeitnehmer belegen...
München – 30. November 2011. Die Deutschen haben im Jahr 2011 im Mittel Anspruch auf 30 Tage Urlaub gehabt. Damit zählen sie international zu den Spitzenreitern. Nur in Frankreich, Spanien, Dänemark und Brasilien haben Arbeitnehmer ebenso viel...

IPad App:

Für B2B Kommunikation und Häuslebauer: cyperfection realisie...
Ludwigshafen, 26. Februar 2014. Fast 100 Folien für Fensterprofile, tausende von Kombinationsmöglichkeiten – cyperfection entwickelte für die RENOLIT EXOFOL-Produktpalette eine iPad App, die diese Vielfalt zeigt, beliebige Dekor- und...

ecenta präsentiert erste selbstentwickelte iPad-App für Serv...
Walldorf, den 15. Juli 2013 – Die ecenta AG stellt mit der App „Service Issue Management 2.0“ (SIM 2.0) ihre erste mobile Anwendung vor, die ab sofort im offiziellen SAP Store und gleichzeitig auch im iTunes Store von Apple verfügbar ist. Die...

SIC Software entwickelt iPad Messe-Applikation für Ziehl-Abe...
Messeauftritte sind kostspielig. Deshalb müssen die Ergebnisse am Ende eines Messetages stimmen. D.h. eine optimale Produktpräsentation und qualifizierte Kundenkontakte sind die wichtigsten Ziele. Mit der iPad Applikation von SIC! Software...

Ipad:

Edles Leder trifft auf magnetische Premium-Aufstellfunktion ...
Die Opis Technology GmbH präsentiert ihr neues, qualitätsoptimiertes, Premium iPad Ledercase. Es löst nicht nur Probleme, die häufig bei marktüblichen Produkten anzutreffen sind, sondern ist auch ein erhaben schönes Lederetui aus echtem...

Neuer, einzigartiger Design Tablet-Ständer
Die Firma wissmann raumobjekte hat mit FlexSTab einen hochwertigen und flexiblen Ständer für alle gängigen Tablets entwickelt. Kaarst, 21. Juli 2017. Keine Nackenschmerzen und schlaffen Arme mehr. Der Tablet-Ständer FlexSTab von wissmann...

Erste Lesung der "Gedankenpolizei" von Thomas Dobrokovsky
Am Samstag den 30. September 2017 wurden ab 15:30 Uhr die knapp 20 Gäste mit einem Sektempfang im Fliegerheim der Flugsportgruppe Hanns Klemm Böblingen-Calw e.V. willkommen geheißen. In lockerer Runde beantwortete Thomas Dobrokovsky die ersten...

Skandalöser Buchpreis-Wettbewerb. Hilfskräfte werfen fast al...
Der Deutsche Selfpublishing-Preis 2017 soll erstmalig vergeben werden. Die Auswahl der Kandidaten ist skandalös, anonyme Hilfskräfte mit fragwürdiger Qualifikation werfen mehr als 1.778 Buchtitel (98,8 %) aus dem Wettbewerb. Die Preisvergabe...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Expedia.com GmbH


Expedia.com GmbH

Expedia.com GmbH
Claudia Ressel
Alexa-Elisabeth Tietze
Pressestelle Expedia.de
Landshuter Allee 10
D-80637 München
Telefon: +49 89 37 00 63-631
Fax: +49 89 37 00 63-611
E-Mail:
Web: www.expedia.de

Das 1999 gegründete Online-Reiseportal Expedia.de www.expedia.de bietet eine vollständige und attraktive Produktpalette rund um das Thema Reisen. Als erstes deutsches Online-Reiseportal ermöglichte Expedia.de neben der Buchung...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info