Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Extralange Skisaison im Aostatal

In der norditalienischen Region reicht der Winterspaß auch in 2017 bis weit in den Frühling hinein


Passionierte Skifahrer werden ihrer Leidenschaft im Aostatal auch in diesem Jahr wieder besonders lange frönen können, schließlich haben die internationalen Skigebiete La Thuile und Breuil-Cervinia wie immer bis in die Frühlingsmonate hinein Saison. Doch nicht nur das: In beiden wird das reine Fahrvergnügen auch noch durch Extraveranstaltungen gesteigert. Während das Gebiet Breuil-Cervinia Valtournenche am Samstag, den 08. April 2017, mit dem Event „Reine Blanche“ zum Gruppenrennen mit Verkleidung einlädt, werden die Renn-Teilnehmer auf La Thuiles Piste Villette/Standard am Freitag, den 14. April 2017, mit einem Osterei belohnt. Beide Veranstaltungen erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit.

Die hochgelegene Piste Nr. 1 im Skigebiet Cime Bianche in der Valtournenche ist die längste in der Umgebung und trägt daher ganz zu Recht den Beinamen weiße Königin – Reine Blanche.

Heliski Courmayeur © Turismo Valle d’Aosta

[Großes Bild anzeigen]
Am Samstag, den 08. April 2017, wird hier das gleichnamige Amateurrennen ausgetragen, an dem Gruppen von 3 bis 10 Personen (Familien, Freunde, Groß und Klein) teilnehmen können. Wer möchte, saust die Strecke vom Colle Inferiore auf 2.900 m bis zum Plan de la Glaea auf 1.570 m verkleidet hinab, was für beide Parteien, Teilnehmer und Zuschauer, natürlich ein besonders großer Spaß ist. Am Ziel angekommen wird im Festzelt PalaReine für das leibliche Wohl gesorgt, bevor zum Abschluss die Siegerehrung stattfindet.

Nach dem weißen Königin-Rennen Reine Blanche können sich Wintersportler übrigens noch bis zum 01. Mai 2017 auf den Pisten von Breuil-Cervinia Valtournenche austoben. Grund für die extrem langen Öffnungszeiten sind die atemberaubenden Höhen des Gebiets. Und fährt man mit der Kabinenbahn von Cervinia (über 2000 m) auf das 3480 m hoch gelegene Gletscherfeld Plateau Rosa, trifft man tatsächlich selbst im Sommer noch auf Skifahrer! Besonders attraktiv ist Breuil-Cervinia aber auch dank der nahtlosen Verbindung nach Zermatt auf der Schweizer Seite des Matterhorns. Ganz schnell verwandeln sich so die 150 italienischen Pistenkilometer in ganze 350 km Pistenlänge!

Das internationale Skigebiet La Thuile ist wiederum mit dem französischen La Rosière verbunden – hier dreht sich alles um den Kleinen Sankt Bernhard zwischen Rutor-Gletscher und Mont Blanc. 160 km Pisten mit sämtlichen Schwierigkeitsgraden und 38 Liftanlagen stehen für das Skivergnügen bereit. Besonders spektakulär nimmt sich die legendäre Piste Franco Berthod aus, die mit einem Gefälle von 73% selbst für Könner eine Herausforderung darstellt. Darüber hinaus kommen in La Thuile natürlich auch Snowboard- und Bordercross-Fans sowie Freeride-, Heliski- und Snowkite-Anhänger voll und ganz auf ihre Kosten. Und für die kleinen Schneefreunde stehen spezielle Kinder-Skiparks zur Verfügung.

Besonders familienfreundlich geht es dann auch bei der Gara dell’Uovo di Pasqua, also beim traditionellen Osterei-Skirennen am Freitag, den 14. April 2017, zu. Es gibt zwei Durchläufe – einen für die 4- bis 12-Jährigen und einen für Jugendliche und Erwachsene. Die drei Sieger des zweiten Durchlaufs werden mit einem Pokal ausgezeichnet, alle anderen können sich an ihrer Osterei-Belohnung gütlich tun. Nach der Gara dell’Uovo di Pasqua ist La Thuile noch bis zum 18. April 2017 für Skifahrer geöffnet, danach geht es in die Sommerpause. Doch nicht für alle – Mountainbiker und Enduro-Fahrer erhalten zwei warme Monate lang die Möglichkeit, das Gebiet nach allen Regeln der Kunst auszukosten.

Viele weitere Informationen rund um den aktuellen Veranstaltungskalender der Valle d’Aosta, um die Winter- und Frühlingsfreuden, Übernachtungsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und spezielle Angebote sind auf dem offiziellen Portal der norditalischen Region, http://www.lovevda.it , zu finden.

Bilddateien:


Heliski Courmayeur © Turismo Valle d’Aosta
[Großes Bild anzeigen]

Sknowkite in La Thuile © Turismo Valle d’Aosta
[Großes Bild anzeigen]

Schneepark im Skigebiet Col de Joux © Marco Spataro
[Großes Bild anzeigen]

23.02.2017 12:05

Das könnte auch Sie interessieren:

Italien:

Exklusive Wanderreisen mit Auszeichnung
Darmstadt, 21.09.2017: Wandern hat in allen Altersstufen Hochkonjunktur: Immer mehr Aktivfans lieben das exklusive Wander-Ereignis unter Gleichgesinnten, gerne in der Gruppe. Schön Touristik aus Darmstadt gilt als Spezialist für handverlesene...

Neues Training in neuer Umgebung - Der SV ZUKUNFT startet er...
In der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen wird der SV ZUKUNFT Ende August zusammen mit dem neunfachen Kickbox-Weltmeister Daniel Dörrer bei der EOS-Sozialgenosenschaft erstmals einen Trainingstag in Italien starten. Dörrer reist direkt aus New...

Aostatal: Biking am Viertausender
Am 10. September findet in Cogne im Aostatal der 17. GranParadisoBike statt Der Gran Paradiso ist einer der vier Viertausender des Aostatals, der Region Valle d’Aosta im Nordwesten Italiens. Das beschauliche Cogne wird in diesem Spätsommer zu...

Aostatal:

Das Aostatal kürt die Königin der Kühe
Am 22. Oktober findet in Aosta das 60. Finale der „Batailles de Reines“ statt, der traditionelle Wettstreit um die kämpferische Kuh Das Aostatal, Valle d’Aosta, ist die kleinste italienische Region, im Nordwesten der Hochalpen mit den...

Himmelsläufer - Skyrunning im Aostatal
Vom 28. Juli bis zum 30. Juli findet im Aostatal der Monte Rosa Walser Trail statt, der Traillauf im Tal der 4 Viertausender Im Norden Italiens liegt das Aostatal, im Dreiländereck zur Schweiz und zu Frankreich. Die kleine Alpenregion zählt vier...

Skisaison:

Squaw Valley zum besten Skigebiet Nordamerikas gewählt - Am ...
Bereits im Jahr 1960 erlangte das Skigebiet am nördlichen Ende des Lake Tahoe große Berühmtheit – als Ausrichter der Olympischen Winterspiele. Squaw Valley bestätigt auch über 50 Jahre später noch seinen Ruf als bestes Skigebiet Nordamerikas. Das...

Winterspaß:

Sportlicher Winterspaß am Lago Maggiore
In den Ossola-Tälern nordwestlich des Sees haben bereits einige Skigebiete die Saison 2015/16 eröffnet Auf Skiern die Pisten hinabdüsen, beim Langlaufen zahlreiche Loipenkilometer zurücklegen, mit Schneeschuhen durch verschneite Wälder...

Wintersport im Amberg-Sulzbacher Land
Frau Holle hat ihre Betten geschüttelt und das Amberg-Sulzbacher Land in zartes weiß getaucht. Egal ob Langlauf oder die Piste hinunter – es gibt einige Möglichkeiten sich auf Skiern zu amüsieren. Gespurte Loipen befinden sich beispielsweise in...

Center Parcs Park Hochsauerland: Der erste Schnee ist da - ...
Köln, 8. Dezember 2011. Der erste Schnee in der Sport-Arena Sauerland ist gefallen. Skifahrer, Snowboarder, Langläufer und Rodler, die Schneevergnügen ohne lange Anreise suchen, sind bei Center Parcs im Park Hochsauerland bestens aufgehoben. Der...

Osterurlaub:

Pauschale für Familien Urlaub mit Hund in Bayern im Hotel im...
Zu Ostern in den Bayerwald - Landhotel Haus Waldeck mit attraktiver Pauschale für Familien mit Hund Die Tage werden länger, die Sonne gewinnt an Kraft, überall regt sich die Natur. Im Frühling wird es Zeit, ein paar Tage wegzufahren, neue...

Oster-Specials für Ferienhaus-Urlauber:Bei e-domizil finden ...
Frankfurt, 17. Februar 2012 – Familienurlaub wird immer mehr zum Luxus. Das ist ein Ergebnis der aktuell erschienenen 28. Deutschen Tourismusanalyse. Im vergangenen Jahr verlor dieses Segment wieder zwei Prozent am Anteil aller Reisen. Dabei...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Maggioni Destination Management - Tourist Marketing

Maggioni Tourist Marketing
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 3
10407 Berlin
Telefon: + 49 (0)30 44044398
Fax: + 49 (0)30 42088582

www.maggioni-tm.de

Maggioni Destination Management ist eine Marketing- und Kommunikations-Agentur für den Bereich Tourismus mit Sitz in Berlin. Wir haben uns auf die Entwicklung und Durchführung von Werbemaßnahmen für italienische Tourismus-Regionen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info