Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Fachkräftesicherung durch Umschulung

Köln. Der Fachkräftebedarf steigt. In vielen Branchen und Bereichen fehlen qualifizierte Arbeitnehmer.
Umschulungen sind ein Weg, den Fachkräftemangel zu bekämpfen.

Dem Fachkräftemangel stehen motivierte Arbeitsuchende gegenüber, die jedoch oft nicht über das erwartete Qualifikationsprofil verfügen. Die Gründe für die Arbeitslosigkeit sind ebenso vielfältig: Gesundheitliche Probleme machen die Arbeit im erlernten Beruf unmöglich, der erlernte Beruf ist am Arbeitsmarkt nicht mehr gefragt oder man hat einfach den fachlichen Anschluss verpasst, weil man mehrere Jahre nicht mehr im erlernten Beruf gearbeitet hat.

Bei der Auswahl der richtigen Umschulung sind zwei Aspekte wichtig. Neben den individuellen Wünschen, Neigungen und Interessen, muss auch immer auf die Beschäftigungsprognose geachtet werden. Welche Perspektive bietet der gewählte Umschulungsberuf auf dem Arbeitsmarkt?

Umschulungen werden für alle Berufsbereiche angeboten. Im kaufmännischen Bereich gehören dazu Berufe wie Kaufmann/-frau für Büromanagement, Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung oder der Personaldienstleistungskaufmann. Die Agentur für Arbeit Köln meldete für März 2017 9.348 gemeldete offene Stellen. Sie verteilen sich vor allem auf die folgenden Berufsbereiche: Verkaufsberufe (813 Stellen im Bestand), Unternehmensführung und Organisation, Büro (682 Stellen im Bestand), Verkehr und Logistik (671 Stellen im Bestand). Die Zahlen belegen die guten Beschäftigungsaussichten im kaufmännischen Bereich mit den Schwerpunkten Handel, Büro- und Dienstleistung, Industrie und Logistik.

Die Kosten können von der Agentur für Arbeit, den Jobcentern, der Berufsgenossenschaft oder der Rentenversicherung übernommen werden. Umschulungen werden sowohl in Voll- als auch in Teilzeit angeboten. Die Dauer ist gegenüber einer „normalen“ Ausbildung verkürzt. Eine Umschulung z. B. zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel wird in 21 oder 24 Monaten absolviert. In Teilzeit dauern Umschulungen ca. 33 Monate.

Die Umschulung beinhaltet die Vermittlung von Fachwissen und Berufspraxis. Die Praxis erwirbt der Teilnehmer in mehrmonatigen Praktika, in denen er das erworbene Wissen anwenden und vertiefen kann. Die Umschulung schließt mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab.

Bei der Auswahl des Bildungsanbieters sollte man sich sorgfältig informieren. Zertifizierte Bildungsanbieter beraten Sie umfassend zu den individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten. Kaufmännische Umschulungen in Voll- und Teilzeit werden zum Beispiel von lernen bohlscheid angeboten. Der nächste Starttermin ist am 2. Mai 2017.

20.04.2017 13:19

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Umschulung:

Berufe im Fokus: Kosmetiker – Gefragtes Umschulungsangebot i...
Am 18. Oktober 2017 bietet das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) eine kompakte Informationsveranstaltung zum Umschulungsberuf Kosmetiker/Kosmetikerin an. Von 10:00 bis 12:00 Uhr können sich Interessenten sowohl über die Inhalte der...

GFN AG auf Koblenzer Karrieretag: „Nur mit Respekt vor der L...
Zwischen Präsenzunterricht und interaktivem Live Learning: Koblenzer Standort präsentiert neuen Bildungstrend auf dem Karrieretag. Koblenz, 04. Oktober 2017: In 15 Tagen öffnen sich die Pforten der Rhein-Mosel-Halle zum Koblenzer Karrieretag....

Wiedereinstieg ins Berufsleben über eine Umschulung mit Bild...
Arbeitssuchende können mit einem Bildungsgutschein am Umschulungsprogramm des Berufsförderungswerkes Leipzig (BFW Leipzig) teilnehmen. Mit einer zweijährigen Umschulung in verschiedenen gewerblich-technischen oder kaufmännischen Berufen können sich...

Kaufmann:

AMÖ-Zertifikate 2017 verliehen: Verbraucherschutz mit dem ro...
Hattersheim, 17. Januar 2017 – Mehr als 730 Umzugsunternehmen haben 2017 das Zertifikat des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. erhalten. Die ausgezeichneten Betriebe haben sich zur umfassend hohen Qualität ihrer Dienstleistungen...

Umschulung zum „Kaufmann/frau im Gesundheitswesen IHK mit Zu...
Um die Teilnehmer/innen der Umschulung „Kaufmann/frau im Gesundheitswesen IHK“ auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt optimal vorzubereiten, erhalten die Teilnehmer/innen bei FORUM Berufsbildung drei arbeitsmarktrelevante Zusatzqualifikationen:...

VS Logistics: Bestens ausgebildet für die Zukunft
Die IHK Würzburg-Schweinfurt kürt den besten Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung in Mainfranken Würzburg. Stefan Schelle schloss im Februar die Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung als Bester seines...

Fachkräfte:

Der Übernahmekampf der Pflegeheimbetreiber
Mit dem Pflegestärkungsgesetz 2 sollte sich vieles ändern. Doch Pflegeheimbetreiber sehen sich zunehmend einem harten Existenzkampf gegenüber, der vom akuten Mangel an Fachkräften und dem Kampf um niedrige Kosten geprägt ist. In unserer heutigen...

Mit einer Umschulung am BFW Leipzig zur neuen Lebensperspekt...
Am 20. Juni 2017 starteten die neuen Umschulungskurse am Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig). In 19 kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen absolvieren die 174 Kursteilnehmer ihre 24monatige Umschulung. Frau Marika Bild,...

Job.verliebt: Initiative für mehr Image & Nachwuchs in der G...
Das Institute of Culinary Art (ICA) ruft die bundesweite Kampagne Job.verliebt ins Leben und lenkt damit gezielt die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Berufe unserer Branche. Es ist eine Image- und Nachwuchskampagne, die es in der...

IT-Systemhaus LINET Services für Präqualifizierungsdatenbank...
Ab sofort ist die LINET Services GmbH als fachkundiges, leistungsfähiges und zuverlässiges Unternehmen für öffentliche Aufträge qualifiziert und in der Präqualifizierungsdatenbank eingetragen - offiziell zertifiziert durch die...

Bis Februar 2017 - Jetzt noch Bilanzbuchhalter (IHK) nach al...
Die letzten Bilanzbuchhalter-Fernlehrgänge nach der alten Prüfungsordnung starten im Februar 2017 mit Teil A bzw. im August 2017 mit Teil B beim Wirtschaftscampus, bei anderen Anbietern muss dies individuell abgeklärt werden. Nach der neuen...

Open Source Backup Conference 2017 – Letzte Tickets erhältli...
Vom 25.- 26. September 2017 findet die Open Source Backup Conference in Köln statt. Für die Fachkonferenz mit dem Schwerpunkt Datensicherung mit Open Source Software sind noch Restkarten verfügbar. Nürnberg den, 29.08.2017 Entwicklern,...

„K.o. durch Meister“ von Susanne Grulich: eine Ermittlung mi...
Ein ehemals erfolgreicher Musiker, der hin und wieder als Detektiv jobbt, Mobbing gegenüber einer Bauleiterin, das in Sabotage und einen Mord mündet sowie eine gute Portion Liebe und Eifersucht sind die aufregenden Zutaten für den ersten Köln-Krimi...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: lernen bohlscheid - Akademie für Bildungsprojekte GmbH


lernen bohlscheid - Akademie für Bildungsprojekte GmbH

lernen bohlscheid - Akademie für Bildungsprojekte GmbH
Hansaring 63-67
50670 Köln

Telefon: 0221 16050-0
Telefax: 0221 16050-24
E-Mail:

Seit über 60 Jahren bieten wir unseren Kunden/-innen individuelle, praxisnahe und erfolgreiche Aus- und Weiter-bildungen. In dieser Zeit entstand aus der kleinen Bildungsschmiede von damals eine moderne Akademie mit zertifiziertem...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info