Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Fast zwei Drittel der Österreicher haben Schlafbeschwerden

Am häufigsten: Einschlaf- und Durchschlafstörungen sowie extreme Tagesmüdigkeit Die Schlafqualität der Mehrheit der Österreicher lässt zu wünschen übrig.
Die Schlafqualität der Mehrheit der Österreicher lässt zu wünschen übrig. Eine von SileoWelle in Zusammenarbeit mit netdoktor.at durchgeführte Umfrage unter mehr als 1.000 Österreicherinnen und Österreichern zeigt, dass fast zwei Drittel (60 %) der Befragten über Schlafbeschwerden klagen. Verantwortlich dafür machen sie ihre Psyche, die Qualität ihrer Matratze sowie Stress.

Die ersten Ergebnisse der aktuell laufenden SileoWelle Umfrage zum Thema "Schlafqualität in Österreich" sind alarmierend. Die Österreicher leiden an Einschlaf- und Durchschlafstörungen und haben mit extremer Tagesmüdigkeit zu kämpfen. Der schlechte Schlaf zeigt sich bei vielen auch als negative Begleiterscheinung von Krankheit, Schwangerschaft oder der Menstruation. Jeder Fünfte fühlt sich morgens schlapp oder wacht mit Schmerzen auf. Vor allem Verspannungen sowie Rücken- und Nackenschmerzen quälen die Befragten nach dem Aufwachen.

Ursachen für die Schlafstörungen: Psychische Probleme und die falsche Matratze
Nach den wichtigsten Gründen für die schlechte Schlafqualität befragt, nennen die Umfrageteilnehmer in erster Linie die Belastungen durch private oder berufliche Probleme, gefolgt von der Qualität ihrer Matratze. Auch Stress und die Qualität des Polsters wirken sich negativ auf den Schlaf aus. "Einige dieser Problemfaktoren - nämlich die Qualität der Matratze und des Polsters - ließen sich rasch und einfach durch Neuanschaffungen eliminieren. Es macht doch keinen Sinn, den schlechten Schlaf auch noch durch die Matratze und den Polster zu verstärken. Wenn sich psychische Probleme vielleicht nicht so schnell aus dem Weg räumen lassen, eine neue Matratze und ein passender Polster könnten im ersten Schritt schon mal Abhilfe und besseren Schlaf verschaffen", erklärt Peter Leyhr, General Manager bei SileoWelle.

Theoretisch wissen die Österreicher sehr wohl über den Zusammenhang von Matratzen- und Schlafqualität Bescheid. Denn beim Matratzenkauf ist ihnen die Körperanpassung der Matratze am wichtigsten, gefolgt vom Preis und der Materialzusammensetzung. In der Praxis aber testet der Großteil der Befragten die Matratze nur wenige Minuten vor dem Kauf; jeder Sechste testet gar nicht. Leyhr: "Einige Minuten sind viel zu wenig, um feststellen zu können, ob die Matratze für den eigenen Körper optimal passt. So haben sich wohl viele Österreicher die falsche Matratze ins Bett geholt und leiden nun an den Folgen. SileoWelle Matratzen können vier Wochen lang unverbindlich und kostenlos daheim getestet werden. Nur so kann man sicher gehen, dass der Härtegrad stimmt und sich die Matratze auch nach einem Positionswechsel während des Schlafens wieder optimal an den Körper anpasst."



Umfrage läuft noch bis Ende Januar 2016
Die SileoWelle Umfrage zur Schlafqualität läuft noch bis Ende Januar 2016. Interessierte sind unter netdoktor.at zur Teilnahme eingeladen. Die Endergebnisse der Befragung werden im Februar 2016 veröffentlicht.

02.12.2015 09:26

Das könnte auch Sie interessieren:

Förderung zur Weiterbildung: „Zwei Drittel zahlt der Staat“
Ab 1. August 2016 wird die berufliche Weiterbildung noch attraktiver: Auch die Teilnehmer der Eckert Schulen profitieren dann von erhöhten Fördersätzen beim Aufstiegs-BAföG – ehemals Meister-BAföG. „Rund zwei Drittel der Lehrgangskosten werden vom...

Krankenkassen: drei Topwerber halten zwei Drittel des gesamt...
Die Werbeausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherungen zeigen eine starke Dynamik – sowohl nach einzelnen Kassen, als auch nach Kassenarten. AOK, DAK und IKK classic heißen die alten und zugleich neuen Topwerber, jedoch mit völlig verändertem...

Kieler Innenministerium erklärt SPD: Linksextremistische Gew...
Kiel, 29. September 2017 Die Zahl politisch motivierter Gewaltdelikte in Schleswig-Holstein ist 2016 deutlich gestiegen: gegenüber dem Vorjahr um insgesamt 144 Prozent. Im Bereich linksextremistischer Gewalttaten betrug die Steigerung ...

SMARTCRM bei Bluhm: Seit fast zwei Jahrzehnten im Einsatz
Kandel, 07. Juli 2016. Die Bluhm Systeme GmbH blickt auf den nunmehr 18-jährigen Einsatz des CRM-Systems SMARTCRM zurück. Damals startete man mit dem Vertriebsinformationssystem ivs, aus dem später die heutige CRM-Software hervorging. Auch einen...

DV-COM-Standort Güstrow wird zwei – Wachstum von 12 auf fast...
Torte, Geschenke und Gäste: Die Geburtstagsfeier zum Bestehen der DV-COM GmbH in Güstrow hatte alles, was eine gute Party braucht. Gemeinsam mit den Mitarbeitern schnitt Call Center Leiterin Susanne Schott die große Torte an. Und danach gab es...

DAX und Familienunternehmen zwei eigene Welten – Chefs haben...
Die Vorstandsvorsitzenden der deutschen DAX-Konzerne und die Vorsitzenden der Geschäftsführung von Familienunternehmen bleiben gerne jeweils unter sich. Nur fünf DAX-Chefs haben zuvor schon einmal bei einem nicht notierten Unternehmen im...

Wir feiern 10 Jahre freie Gasmärkte. Sie haben die Freiheit ...
Bochum - Seit dem 01.04.2006 können Verbraucher in Deutschland ihren Gasanbieter frei wählen und damit ihre Heizkosten senken. Das ist der Grund warum es gashoch3 gibt. Und daran hat sich bis heute nichts geändert. Bis zum Jahre 1998 gab es...

Projektarbeit erbringt ein Drittel der deutschen Wirtschafts...
Studie der GPM misst die volkswirtschaftliche Bedeutung von Projekten Nürnberg, 29. Oktober 2015 - Über ein Drittel des deutschen Bruttoinlandsprodukts wird durch Projekte erwirtschaftet, Tendenz steigend: Denn der Trend zu projekthaften...

Wölbern Holland 72: Fast Totalverlust
Nach nur vier Jahren Laufzeit verlieren die Anleger des Wölbern Holland 72 rund 80 % ihres eingesetzten Kapitals. Welche rechtlichen Möglichkeiten haben sie? Berlin, 15.03.2015 Nach nur rund vier Jahren Laufzeit hat der vom Emissionshaus Wölbern...

Hafer: Das fast vergessene Allzweckwunder
Haferflocken – das ursprüngliche Superfood Der Fitnessmarkt wird heutzutage von allerhand industriell gefertigten Nahrungsergänzungsmitteln und sog. „Superfood“ aus allen Ecken der Welt überschwemmt. Dabei gibt es naheliegendere Alternativen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


SileoWelle

Gumpendorferstraße 106
1060 Wien
Österreich

Peter Leyhr

Über SileoWelle Der 2008 gegründete Premium-Matratzen- und Schlafzimmer-Systemhersteller SileoWelle entwickelt, produziert und vertreibt orthopädische Qualitätsmatratzen, Lattenroste sowie gesamte Schlafzimmersysteme. Mit...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info