Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

FernstudiumCheck.de und Forum DistancE-Learning suchen den Tutor des Jahres 2019

Köln, 15.05.2018 – Ab sofort können Fernstudierende ihre Tutoren für den traditionsreichen Studienpreis DistancE-Learning in der Kategorie „Tutor des Jahres 2019“ nominieren.
Die Auszeichnung wird zum dritten Mal in Folge durch das Forum DistancE-Learning in Kooperation mit dem Bewertungsportal FernstudiumCheck.de vergeben. Die Nominierungsphase läuft bis zum 17. Juni 2018.

Wer ist Deutschlands beliebtester Tutor im Fernunterricht? Diese Frage stellen FernstudiumCheck.de und das Forum DistancE-Learning auch in diesem Jahr wieder allen Fernstudierenden auf der Suche nach dem „Tutor des Jahres 2019“. Da niemand das Engagement und die Betreuung besser einschätzen kann als die Fernstudienteilnehmer selbst, haben diese ab sofort die Möglichkeit, ihren Wunsch-Tutor unter http://www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2019 für das große Online-Voting vorzuschlagen.

Ihre Nominierung einreichen dürfen neben aktuellen und ehemaligen Fernstudierenden auch die Mitarbeiter der Institute, deren Kooperationspartner sowie Tutorenkollegen. Dabei können alle Tutoren zur Wahl gestellt werden, die in staatlich zugelassenen bzw. akkreditierten Fernlehr- oder Fernstudiengängen tätig sind. Die Nominierungsphase endet am 17. Juni 2018. Anschließend startet ab dem 15. August 2018 das große Online-Voting auf FernstudiumCheck.de. Der „Tutor des Jahres 2019“ ist eine Auszeichnung im Rahmen des Studienpreises DistancE-Learning, welcher seit über 30 Jahren für herausragende Leistungen im Fernunterricht vergeben wird. Bereits zum dritten Mal in Folge ehrt der Verband den besten Tutor in Kooperation mit FernstudiumCheck.de, Deutschlands größtem Bewertungsportal für den Fernunterricht. Die Preisverleihung erfolgt am 12. November 2018 im Ballhaus Berlin im Rahmen einer feierlichen Gala.

Key Facts

Wer darf nominieren?
Fernstudierende, Alumni, Institutsmitarbeiter, Kooperationspartner und Tutoren.

Wer wird ausgezeichnet?
Tutoren, die in staatlich zugelassenen bzw. akkreditierten Fernlehr- oder Fernstudiengängen tätig sind.

Bis wann können Tutoren nominiert werden?
Die Nominierungsphase startet am 15.05.2018 und läuft bis einschließlich 17.06.2018.

Wer zeichnet aus?
Der Fernstudienverband Forum DistancE-Learning in Kooperation mit dem Bewertungsportal FernstudiumCheck.de.

Wann beginnt das Votingverfahren?
Nach der Nominierungsphase werden die vorgeschlagenen Tutoren gebeten, ihre Nominierung zu bestätigen. Das finale Voting startet am 15.08.2018 unter http://www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2019 .

15.05.2018 11:55

Das könnte auch Sie interessieren:

Fernstudium:

DAM erweitert Weiterbildungsangebot
Die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) als Aufsichtsbehörde für das Fernstudium hat die Erweiterung der Fachbereiche Business-, Personal- und Marketingmanagement der Deutschen Akademie für Management (DAM) genehmigt. Ab sofort...

Fachverband lädt zum Bundesweiten Fernstudientag 2018 ein
Einmal im Jahr initiiert das Forum DistancE-Learning den Bundesweiten Fernstudientag. Fernunterrichtsanbieter und Fernhochschulen sind aufgerufen, sich mit eigenen Veranstaltungen an diesem Aktionstag zu beteiligen. Am Ende sollen weit mehr als 100...

FernstudiumCheck.de Award: Die beliebtesten Fernunterrichtsa...
Köln, 30.01.2018 - Mit dem FernstudiumCheck Award 2018 kürt das Bewertungsportal FernstudiumCheck.de im nunmehr sechsten Jahr die beliebtesten Fernhochschulen, Fernschulen und Fernstudienanbieter. Das umfangreiche Ranking basiert auf 8.290...

Onlinevoting zum Studienpreis: Jetzt abstimmen – „Tutor des ...
Zahlreiche Fernlerner sind in den vergangenen Monaten dem Aufruf des Fachverbandes Forum DistancE-Learning gefolgt und haben ihre Tutoren für den Studienpreis vorgeschlagen. 40 Kandidaten stellen sich nun dem Online-Voting zum „Tutor des...

Nominierung:

Drei macio Designs für den German Design Award 2018 nominier...
Kiel, 07.07.2017: Drei auserwählte Designs, die in Zusammenarbeit mit hochkarätigen Kunden der macio GmbH entstanden sind, wurden in verschiedenen Anwendungsbereichen für den renommierten German Design Award 2018 nominiert. „Die Nominierung für...

domeba-Geschäftsführer Matthias Domes für Unternehmerpreis n...
Matthias Domes, Gründer und Geschäftsführer der domeba distribution GmbH, ist Nominierter für die Auszeichnung "Sachsens Unternehmer des Jahres 2017". Der Preis ehrt herausragende Unternehmerinnen und Unternehmer, die in kleinen und mittständigen...

Tutor:

Wie meet’n’learn sich dem enormen Bedarf privater Nachhilfe ...
Über 1,1 Mio. Schülerinnen und Schüler in Deutschland erhalten regelmäßig Nachhilfe. Dies ist jeder fünfte Schüler, der durch die fehlende individuelle Förderung im Schulunterricht zusätzlichen Erklärbedarf hat. Während manche Eltern ihre Kinder zu...

FOM-Studierender berichtet von Erfahrungen als Tutor in Chin...
Bremen, 25. November 2014. Auf einer Höhe von 780 Metern, am Fluss Fen He gelegen, befindet sich Taiyuan. Seit dem Wintersemester ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Shanxi das neue Zuhause von Christian Stöwer. Der 25-Jährige studiert...

Einsatz in China: Bremer FOM Studierender unterrichtet chine...
Bremen, September 2014. Christian Stöwer studiert berufsbegleitend an der FOM Open Business School in Bremen „Wirtschaft und Management“ und arbeitet als Verkaufsberater bei dem Oldenburger Konzern EWE. Zu Beginn des Wintersemesters ist die 3,6...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Online Akademie GmbH & Co. KG

Zollstockgürtel 63
50969 Köln


Henrike Böser

Wer steht hinter FernstudiumCheck? FernstudiumCheck.de ist ein Portal der Online Akademie GmbH & Co. KG, seit 2008 Betreiber von unabhängigen und informativen Portalen im Bereich Studium & Weiterbildung. Seit Beginn des Jahres...

mehr »

zur Pressemappe von
Online Akademie GmbH & Co. KG

weitere Meldungen von
Online Akademie GmbH & Co. KG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info