Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Fibaro präsentiert die ersten Apple HomeKit-fähigen Geräte

• Fibaro stellt erste Geräte für Apple HomeKit vor • Flood Sensor, Motion Sensor, Door/Window Sensor

• Eigene Fibaro App und Integration in Apple Home App iOS 10
• Produkte in ausgewählten Ländern ab sofort verfügbar

Hohenstein-Ernstthal/ Poznań, den 16.12.2016 – Die Z-Wave Europe GmbH gibt im Namen ihres Partners FIBARO, einem weltweit führenden Produzenten von Geräten für die intelligente Heimautomation, bekannt, dass dieser ab heute eine komplett neue Produktlinie mit kompatiblen Geräten für das Apple HomeKit System anbietet. Die drei neuen Produkte – Fibaro Flood Sensor, Fibaro Motion Sensor und Fibaro Door/Window Sensor – vereinen intuitive Sensortechnik und modernes Produktdesign mit der Bluetooth® LE Funktechnologie. Dazu präsentiert Fibaro eine neue App-Software, die eine einfachere Fern-Bedienung der Geräte mit größerem Funktionsumfang ermöglicht. Alle drei Geräte können außerdem auch in der Apple Home App in iOS 10 integriert werden.

Fibaro Door/Window Sensor for HomeKit

[Großes Bild anzeigen]

Fibaro Flood Sensor (Überflutungssensor)
Der Fibaro Flood Sensor ist der erste Wasser- und Überflutungs-Sensor für das Apple HomeKit Smart Home System. Der Flood Sensor ist mit vergoldeten Teleskop-Sonden ausgestattet, welche beim Kontakt mit Wasser diesen sofort erkennen. Ein Vorteil des Gerätes ist seine Einsetzbarkeit auf unebenem Untergrund. Mittels LED-Signal und einem lauten Alarmton informiert das Gerät über das erkannte Wasser oder im Falle einer Manipulation am Gerät. Dank integrierter Funktechnologie können außerdem definierte Szenen im Smart Home ausgelöst und Nutzer der Fibaro oder Apple Home App über den Alarm informiert werden. Zusätzlich fungiert der Flood Sensor als Temperatursensor und informiert Hausbewohner beispielsweise über gemessene Werte in Garage oder Keller. In kalten Monaten wird es damit möglich, die Sprachsteuerung Siri nach der Temperatur in unbeheizten Bereichen zu fragen, in welchen der Flood Sensor platziert ist. Temperatur- und Wassersensor tragen somit auch zur Sicherheit im Zuhause bei, indem geplatzte Wasserleitungen oder andere mögliche Probleme schnellstmöglich erkannt und Schäden rechtzeitig behoben werden können.

Fibaro Motion Sensor (Bewegungs- und Multi-Sensor)
Er hat den CES Innovationspreis erhalten und ist internationaler Design-Award Gewinner – der Fibaro Motion Sensor ist ein außergewöhnlicher Multi-Sensor, der Bewegungen erkennt und außerdem Umgebungstemperatur und Helligkeit misst. Das batteriebetriebene Gerät ist mit der Bluetooth® LE Funktechnologie ausgestattet und verfügt über eine augenförmige LED-Fläche, die mittels farbigem Leuchten erkannte Bewegungen, Temperatur- und Helligkeitslevel sowie Manipulationsversuche signalisiert. Die innovative Wandhalterung erlaubt es, den Motion Sensor an einer beliebigen Stelle im Raum – an Wänden, Zimmerdecke oder auf anderen Oberflächen – zu installieren. Das Gerät verfügt über einen Manipulationsschutz, der auf einem integrierten Beschleunigungssensor basiert. Dank dieser Funktion kann ein Alarm ausgelöst werden, sobald ein unerlaubter Zugriff auf das Gerät erfolgt, sein Blickwinkel verändert oder es von seinem Installationsort entfernt wird.

Fibaro Door/Window Sensor (Tür-/Fenstersensor)
Der Door/Window Sensor ist zugleich Dual-Kontakt- und Temperatur-Sensor. Er kommt an Türen und Fenstern zum Einsatz und ist verfügbar in sieben verschiedenen Farben, die eine unauffällige Installation passend zur vorhandenen Tür- und Fenster-Farbe ermöglichen. Das mit der Bluetooth® LE Funktechnologie ausgerüstete Gerät wird mit einer Batterie betrieben und lässt sich schnell und einfach mittels beidseitigem Klebeband an seinem Bestimmungsort installieren. Als Teil des HomeKit Systems spielt der Door/Window Sensor eine entscheidende Rolle für verschiedene Sicherheits- und Komfort-Anwendungen im Smart Home.

Fibaro App
Die Fibaro App ist eine native Mobil-Applikation, die für Apple HomeKit entwickelt wurde. Die App wurde mit Blick auf eine hohe Nutzerfreundlichkeit entworfen und kombiniert einfache und intuitive Gerätekonfiguration mit einem sicheren Authentifizierungs-Prozess. Fibaro’s HomeKit Produkte können per Sprache mittels Siri direkt über iPhone, iPad, iPod Touch oder Apple Watch gesteuert werden. In Verbindung mit Apple TV erlaubt die App auch eine Fernsteuerung und Fernverwaltung der Geräte von außerhalb des Zuhauses. Die Fibaro App stellt dem Benutzer erweiterte Funktionalitäten zur Verfügung und ermöglicht die Überprüfung des Gerätestatus.

Zitat
„Es war für uns eine naheliegende Entscheidung, das Fibaro Produkt-Portfolio durch die Integration von Apple HomeKit zu erweitern. Die HomeKit-Plattform bietet eine einfache und sichere Möglichkeit, die vielen Vorteile des Smart Homes einer ganz neuen Nutzergruppe zugänglich zu machen. Dabei ist es für uns auch äußerst aufregend und spannend, mit einem Unternehmen wie Apple zusammenzuarbeiten und den Smart Home Massenmarkt mizuentwickeln.“, sagt Michał Rodziewicz, Sales Director bei FIBARO.

Verfügbarkeit
Vom Firmensitz in Polen aus werden die FIBARO HomeKit Produkte weltweit in alle Länder geliefert, in denen HomeKit verfügbar ist. Fibaro Flood Sensor, Motion Sensor und Door/Window Sensor für HomeKit sind für Kunden in ausgewählten Ländern bereits ab heute, 16.12.2016, verfügbar. Weitere Informationen zu Fibaro’s Apple HomeKit Produkten liefert die Website homekit.fibaro.com.

Bilddateien:


Fibaro Door/Window Sensor for HomeKit
[Großes Bild anzeigen]

Fibaro Flood Sensor for HomeKit
[Großes Bild anzeigen]

Fibaro Motion Sensor for HomeKit
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

16.12.2016 09:17

Das könnte auch Sie interessieren:

Fibaro:

Z-Wave Europe zeigt Fibaro KeyFob auf der CeBIT 2017
• Fibaro KeyFob ist live am Stand von Z-Wave Europe im „Planet Reseller“ zu sehen • Handliche 6-Tasten-Fernbedienung mit innovativer Pin-Sperre • Partner-Präsentation am Stand mit Fibaro, Popp und Schwaiger Home4You...

Apple:

Fernseherlebnis FEATVRE: Dokumentarfilme via Apple TV
Ab sofort hochwertige Dokumentarfilme im Netz ganz entspannt auf dem großen Screen vom Fernsehsofa aus sehen. Berlin, im Mai 2017 – Seit Mitte März bietet das Portal www.featvre.com eine besondere Auswahl an hochwertigen, nationalen und...

Großes Update für die iOS Version des Mobile Games Mühle von...
Hamburg, 15.12.2016 - Der Casual Games Publisher LITE Games mit Sitz in Hamburg veröffentlichte am 15.12.2016 ein großes Update für die App „iMühle“. Das beliebte Brettspiel bekommt damit knapp 5 Jahre nach der Erstveröffentlichung den lang...

HomeKit:

LinkDesk: Room Locator ermöglicht die automatisierte Steueru...
Der smarte Bewegungsmelder Room Locator dient als Auslöser für Smart-Home-Aktionen beim Betreten oder Verlassen eines Raumes. Bamberg, 28. Februar 2017 – Mithilfe des intelligenten Bewegungsmelders Room Locator von LinkDesk werden...

Heimautomation:

Große Z-Wave Smart Home Präsenz auf der IFA 2017
Hohenstein-Ernstthal, den 09.08.2017 – Die Z-Wave Europe GmbH, größter europäischer Distributor für Geräte mit der Z-Wave Funktechnologie, präsentiert Z-Wave als führende Smart Home Funktechnologie auf der IFA vom 1. bis 6. September in Berlin. Mit...

Z-Wave Technologie wächst rasant
• Mitgliederzahl der Z-Wave Allianz steigt auf 600 • Weltweit 2.100 zertifizierte Z-Wave Produkte (25% Wachstum in 2017) • Z-Wave Gemeinschaftsstand auf der IFA wächst um 50% Hohenstein-Ernstthal, den 05.07.2017 – Die Z-Wave Europe GmbH,...

Smart Home Sonderschau auf der Baumesse Chemnitz
• Z-Wave Europe zeigt Geräte und praktische Anwendungen am eigenen Messestand • Zentrale Sonderschau „Smart Home zum Anfassen, Ausprobieren und Erleben“ • Fach-Beratung macht Smart Home Markt für Einsteiger verständlich • Aus der Region, für die...

Smart Home:

REDMOND Smart Home: Bedienen Sie Ihre Hausgeräte via Smartph...
New York, USA, 12.10.17 Dieses neue Modell bietet die Möglichkeit, den Multikocher über Ihr Smartphone mit der Ready-for-Sky-App von jedem Ort aus zu bedienen. Er verfügt außerdem über eine 3D-Aufwräm-Funktion, die ein gleichmäßiges Aufwärmen...

Europa macht einen Schritt in die Zukunft mit REDMOND
Ein beliebter Trend unserer modernen Zeit ist das"Smart Home" ein Konzept, das den minimalen Zeitaufwand bei der Hausarbeit zum Ziel hat und mit den Sky-Geräten der internationalen Marke REDMOND erfolgreich umgesetzt wurde. Das "Smart"...

Sensoren:

Neues Überwachungssystem AKCP sensorProbeX+
AKCP, Hersteller von LAN-basierten Überwachungsgeräten für EDV- und Serverraumumgebungen, hat eine neue Generation der bekannten sensorProbe IT-Überwachungssysteme gestartet: sensorProbeX+ (SPX+). Waren bis dato die klassischen sensorProbe2/4/8...

Z-Uno integriert Z-Wave Funktechnologie
Hohenstein-Ernstthal, den 02.09.2016 – Die Z-Wave Europe GmbH, größter europäischer Distributor für Geräte mit der Z-Wave Funktechnologie, informiert, dass Z-Wave.Me seinen Mikrocontroller Z-Uno auf der heute beginnenden IFA in Berlin...

Neu im Lieferprogramm bei Antratek Electronics: ControlByWeb...
Neu im Lieferprogramm bei Antratek Electronics: ControlByWeb I/O-Controller. X-310 aus der Reihe von ControlByWeb ist ein Gerät zur Fernabfrage und zum Schalten über eine Ethernet- bzw. Internetverbindung. Die preisgünstige Baugruppe bietet je 4...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Z-Wave Europe GmbH

Z-Wave Europe GmbH
Antonstr. 3
09337 Hohenstein-Ernstthal

Mario Schubert, Marketing & PR
Tel.: 03723 8099063

Die Z-Wave Europe GmbH mit Sitz in Hohenstein-Ernstthal begann im Jahr 2008 als Pionier der Branche damit, die ersten Z-Wave-Produkte nach Europa zu importieren. Seitdem entwickelte sich Z-Wave Europe als konstant wachsendes...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info