Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Finanzkonsolidierung – mit Excel oder mit einer gezielten Software

Die Diskussion über das Ablösen der vorhandenen Tools für das Reporting, die Unternehmensplanung und die Budgetierung durch eine neue Software wird in Unternehmen derzeit auch in Bezug auf die Finanzkonsolidierung geführt.

Viele Unternehmen arbeiten immer noch mit Excel und umfangreichen, komplizierten und selbst erstellten Kalkulationstabellen. Die Anfälligkeit für Fehler wird hier meist „mürrisch“ in Kauf genommen. Was muss eine Software den Unternehmen bieten, damit die Verantwortlichen sich für eine Investition in eine neue Software entscheiden?

Finanzkonsolidierung – mit Excel oder mit einer gezielten Software?

Die Komplexität der unternehmensweiten Rechnungslegung ist wesentlich umfangreicher, als die in den einzelnen Einheiten der Gruppe. Im Laufe der Jahre wurde von den Gesetzgebern ein umfangreiches Regelwerk für die Rechnungslegung, sowohl national als auch international, festgelegt. Unternehmen müssen ihre Rechnungslegung nach diesen Grundsätzen anpassen. Ist unsere Finanzkonsolidierung gesetzeskonform? Diese Frage stellen sich heutzutage immer mehr Unternehmen, und die Beantwortung der Frage ist eine enorme Herausforderung, mit der sie sich auseinandersetzen müssen, zeitintensiv und ressourcenintensiv.

Ganz wichtig in diesem Zusammenhang ist die make-or-buy Entscheidung im Hinblick auf die einzusetzende Softwarelösung. Soll eine Excel-Eigenanfertigung oder eine neue spezielle Software verbunden mit Investitionen eingesetzt werden. Die „Excel-Eigenanfertigung“ mit den gewohnten Oberflächen wird Stärken und Schwächen haben. Aber was wird sich ändern, wenn die Unternehmen in eine Software für die Finanzkonsolidierung investieren?

Mehr: http://www.codec.de/unternehmen/akt....erung-nachdenken-sollten/

07.10.2016 16:49

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Konsolidierung:

Erfolgreiches erstes Halbjahr 2014: 22 % mehr Umsatz
In den ersten sechs Monaten dieses Jahres konnte die Berliner LucaNet AG, Anbieter von Software und Beratung für Konsolidierung, Planung, Reporting und Analyse, ihren Umsatz um 22 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern. Hinzu kamen namhafte...

LucaNet mit neuer Ländervertretung in der Schweiz
LucaNet auf Expansionskurs: Seit Juli 2014 vertritt die LucaNet (Schweiz) AG den Berliner Anbieter von Business-Intelligence-Software in der Alpenrepublik. LucaNet wächst weiter: Seit Juli 2014 ist die Berliner LucaNet AG, Anbieter von Software...

LucaNet – 15 Jahre Kompetenz im Rechnungswesen
Die Berliner LucaNet AG feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Firmenjubiläum. Der erfolgreiche Spezialist für Business Intelligence erreichte allein in den letzten fünf Jahren ein Wachstum von 162%. Angefangen haben die Chefs ganz bescheiden,...

Software:

Intrexx hilft mit beim Erfolg des Brenner Basistunnels
Halbzeit beim längsten Bahntunnel der Welt Eines der anspruchsvollsten Bauvorhaben Europas feiert „Halbzeit“. Mehrsprachiges Risikomanagement mit der Software Intrexx trägt dazu bei, dass die Arbeiten am Brenner Basistunnel nach Plan...

DataCore runderneuert seine Software-definierten Infrastrukt...
Unterföhring, 20. Oktober 2017. DataCore Software veröffentlicht mit dem Product Service Pack 7 (PSP 7) Weiterentwicklungen seiner für seine Software-defined-Marken SANsymphony™ und DataCore™ Hyperconverged Virtual SAN bekannten Produktfamilie. Das...

Zukunft Cloud: ASC präsentiert neue Version der neo Recordi...
neo 5.1 bietet neue Cloud Funktionen für Service Provider, mehr Performance und noch mehr Sicherheit Hösbach, 18. Oktober 2017 – ASC präsentiert die neue Version neo 5.1 seiner Recording und Analytics Software. Die komplette neo Suite wurde um...

Konzernabschluss:

Esche Schümann Commichau stärkt Wirtschaftsprüfungs-Sparte m...
Hamburg, 25.04.2012 - Esche Schümann Commichau baut den Bereich der Wirtschaftsprüfung weiter aus. Mit Beatrix Arlitt (45) und Michael Kapitza (36) wechseln ab voraussichtlich Oktober zwei Quereinsteiger aus großen Prüfungsgesellschaften in die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Codec GmbH


Codec GmbH

An Lyskirchen 14
50676 Köln

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info