Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Focus kürt sechs Top-Mediziner des Knappschaftskrankenhauses Bochum

Spezialisten für Darmkrebs, Epilepsie, Implantologie, Refraktive Chirurgie/Katarakt, Wirbelsäulenchirurgie und Hirntumoren

Nach einer Statistik der Bundesärztekammer sind in Deutschland derzeit über 370.000 Ärztinnen und Ärzte tätig. Um angesichts dieser Fülle den richtigen Mediziner für sich zu finden, ermittelte das Magazin „Focus“ zusammen mit einem unabhängigen Recherche-Institut aus München die Top-Mediziner im Bundesgebiet und publizierte diese nun in Deutschlands umfangreichster Ärzteliste. Und das Ergebnis für das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum ist höchst erfreulich: Erstmals wurde Prof. Dr. Kirsten Schmieder (Wirbelsäulenchirurgie) als Top-Medizinerin gelistet, zum wiederholten Male dabei sind hingegen Prof. Dr. Burkhard Dick (Refraktive Chirurgie und Katarakt), Prof. Dr. Wolff Schmiegel (Tumore des Verdauungstraktes), Prof. Dr. Dr. Martin Kunkel (Implantologie) und Prof. Dr. Jörg Wellmer (Epilepsie). In einem separaten Heft zum Thema „Krebs“, das Ende August erscheint, wird außerdem Prof. Dr. Uwe Schlegel als Spezialist im Bereich „Hirntumoren“ aufgeführt.

Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

[Großes Bild anzeigen]

Anhand systematischer Ärzte-Interviews, umfangreicher Patientenbefragungen, aufwändiger Datenbankauswertungen sowie Empfehlungen von niedergelassenen und Klinikärzten wurden die Bewertungen vorgenommen und so die 2.988 Top-Ärzte aus 14 Fachgebieten ermittelt.

Erstmals unter den Top-Medizinern gelistet ist Prof. Dr. Kirsten Schmieder, Direktorin der Neurochirurgischen Klinik, als Spezialistin für Hirntumor- und Wirbelsäulenchirurgie. In ihrem Fachgebiet überzeugt sie mit überdurchschnittlich vielen Publikationen und wird von Kollegen sowie Patienten gleichermaßen empfohlen. Die Bandbreite der Behandlungen an der Wirbelsäule reicht von der Tumorchirurgie mit Wirbelsäulenfusionen bis hin zur Therapie degenerativer Erkrankungen (Wirbelkanalstenose und Bandscheibenvorfall) an allen Wirbelsäulenabschnitten, inklusive komplexer Revisionseingriffe.

Im Bereich Epilepsie konnte Prof. Dr. Jörg Wellmer, Leiter der Ruhr-Epileptologie, erneut überzeugen. Häufig wird er von Kollegen und überdurchschnittlich oft von Patienten empfohlen. Zudem publiziert er viel und betreibt Studien. Die Expertise der Abteilung reicht von der Differenzialdiagnose anfallsartiger Ereignisse über die komplexe medikamentöse Therapie von Epilepsiepatienten, spezielle MRT-Untersuchungen bei Epilepsiepatienten bis zur prächirurgischen Epilepsiediagnostik und Epilepsiechirurgie. Ein besonderer Schwerpunkt des Epilepsiezentrums ist die minimalinvasive Epilepsiechirurgie.

Ebenfalls erneut dabei ist Prof. Dr. Dr. Martin Kunkel, Direktor der Klinik für Mund-,Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, als Experte für Implantologie. Er publiziert überdurchschnittlich viel und wird von seinen Kollegen empfohlen. Über die Implantologie hinaus reicht sein Behandlungsspektrum von der Behandlung von Kiefer-Fehlstellungen über Tumoren der Kiefer-Gesichtsregion bis hin zur Rekonstruktion nach Unfall, Fehlbildung, Zahn- oder Knochenverlust.

Zu den Spezialisten für Tumore des Verdauungstraktes zählt Prof. Dr. Wolff Schmiegel, Direktor der Medizinischen Klinik. Wie die Auflistung zeigt, wird er häufig von Kollegen sowie Patienten empfohlen. Er betreibt wissenschaftliche Studien und publiziert überdurchschnittlich viel. Das Spektrum von Prof. Schmiegel umfasst den Gesamtbereich der gastroenterologischen Onkologie – also die endoskopische und medikamentöse Behandlung bösartiger Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber, der Speiseröhre, der Bauchspeicheldrüse sowie der Gallenblase und Gallengänge.

Der fünfte Top-Mediziner aus dem Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus ist Prof. Dr. Burkhard Dick, Direktor der Augenklinik. Im Bereich der Refraktiven Chirurgie und Katarakt (Grauer Star) -Behandlung wird er laut Focus-Statistik oft von Ärzten sowie Patienten empfohlen und überzeugt mit überdurchschnittlich vielen Publikationen und Studien. In der Uni-Augenklinik Bochum werden jährlich etwa 4000 Katarakt-Operationen und Femto-Lasik-Eingriffe durchgeführt sowie oft ein refraktiver Linsentausch vorgenommen oder zusätzliche Linsen implantiert. Zudem gehören Kataraktoperationen mit dem Femtosekundenlaser zur umfassenden Behandlung.

Darüber hinaus wird Prof. Dr. Uwe Schlegel, Direktor der Neurologischen Klinik, als Spezialist für Hirntumorerkrankungen in einem Sonderheft zum Thema „Krebs“ benannt, das am 29. August erscheinen wird. Zusammen mit seinen Kooperationspartnern in der Klinik für Neurochirurgie und der Klinik für Onkologie am Hause sowie mit weiteren Instituten und Kliniken an der Ruhr-Universität Bochum hat er das erste Neuroonkologische Zentrum im Ruhrgebiet aufgebaut, das bereits 2013 zertifiziert wurde und welches regionale und überregionale Patientenzuweisungen erhält.

Bilddateien:


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
[Großes Bild anzeigen]

21.06.2017 09:47

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

MBST-Anwender sind FOCUS TOP-Mediziner
Jährlich veröffentlichen die Magazine FOCUS und FOCUS-GESUNDHEIT Listen der führenden Ärzte Deutschlands. Dabei werden sowohl die TOP-Mediziner auf ihren Fachgebieten als auch die führenden Experten ihrer Region aufgeführt. 2017 sind 58 Ärzte...

Qualitätssiegel: glatthaar-fertigkeller gehört zu den bundes...
Schramberg/ Simmern/ Weißenfels. Die beste Werbung ist immer noch die Weiterempfehlung im Freundes-, Familie-, Kunden- oder Bekanntenkreis. Das wurde glatthaar-fertigkeller jetzt ganz aktuell schwarz auf weiß attestiert. Im April untersuchte...

Focus kürt vier Top-Ärzte des Knappschaftskrankenhauses Boch...
Spezialisten für Epilepsie, Implantologie, Tumoren des Verdauungstraktes sowie Refraktive Chirurgie und Katarakt Nach einer Statistik der Bundesärztekammer sind in Deutschland derzeit über 365.000 Ärztinnen und Ärzte tätig. Um angesichts dieser...

Erstmals in der Ärzteliste: Dr. Jens-Peter Stahl zählt bunde...
Für ihn ist es eine Premiere: Dr. Jens-Peter Stahl, Direktor der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, ist in die „Focus“-Ärzteliste 2015 aufgenommen worden. Damit zählt das Klinikum Dortmund in dem Ranking der bundesweit...

Darmkrebsmonat März 2017: Hyperthermie und lokal ausgerichte...
Hyperthermie als komplementäre Therapie bei Darmkrebs Anlässlich der diesjährigen Darmkrebsmonats März macht Prof. Dr. András Szász, Begründer der Oncothermie, einer speziellen Form der Hyperthermie, auf Informationen der Felix Burda Stiftung...

St. Remigius Krankenhaus Opladen stärkt die Gastroenterologi...
Die Innere Medizin braucht viele Experten. „Das ist der zunehmenden Spezialisierung geschuldet“, sagt Dr. Martin Biller, Krankenhaus-Direktor des St. Remigius Krankenhauses Opladen. Mit dem Internisten und Gastroenterologen Dr. Volker Groneck...

Epilepsie:

Axel Schäfer (SPD) zu Gast im Epilepsiezentrum
Bundestagsabgeordneter besucht Ruhr-Epileptologie im Knappschaftskrankenhaus Axel Schäfer, Mitglied des Bundestages, besuchte in der letzten Woche das Epilepsiezentrum am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum. Professor Dr. Jörg...

Neuofeedback Infotag am 23. September 2017 in Wien
Pressemitteilung / Einladung zur Informationsveranstaltung 31.08.2017 Was ist eigentlich Neurofeedback? Kostenloser Infotag am 23. September 2017 in Wien Wien/München, 31.08.2017. Neurofeedback ermöglicht es, die Selbstregulationsfähigkeit...

Epilepsie: Warum Mikronährstoffe so wichtig sind
Bei etwa fünf Prozent der Bevölkerung tritt einmal im Leben ein epileptischer Anfall auf. Von einer Epilepsie spricht man aber erst nach zwei Krampfanfällen, die durch keine äußerlichen Ursachen erklärbar sind. Bei Epilepsiepatienten sollte auf...

Implantologie:

Digitalisierung in der Dentalmedizin - Zukunftsmusik oder Al...
Weder noch! In der Dentaprime-Zahnklinik, dem implantologischen Kompetenzzentrum an der bulgarischen Schwarzmeerküste, gehört Digitalisierung zwar zum Alltag, aber ohne langweilig zu werden. Neue Technologien werden in den Klinikalltag eingebaut,...

Besser leben mit Zahnimplantat
Die Implantologen des Zahnmedizinischen Versorgungszentrums Dr. Rossa & Partner in Ludwigshafen sind als Beratungsärzte gefragte Referenten des Deutschen Zentrums für Orale Implantologie (DZOI). Kein Wunder, denn die Spezialisten weisen zwanzig...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

Ihr Ansprechpartner:
Bianca Braunschweig M.A.
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0)234 / 299-84033


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
In der Schornau 23-25
44892 Bochum
www.kk-bochum.de

Das Knappschaftskrankenhaus Bochum wurde 1909 als Gemeindekrankenhaus gegründet und ist seit 1977 Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum. Heute verfügt das Universitätsklinikum über 485 Betten und neun Fachabteilungen....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info