Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Food Protect Kongress 2016 im Kölner TechnologiePark: Hochkarätige Referenten in Köln

Unter dem Motto „Die Lebensmittelsicherheit im Fokus des Lebensmittelunternehmers“ findet im TechnologiePark in Köln am Donnerstag, 8. September, 10 bis 17.30 Uhr, der Food Protect Kongress 2016 statt.
Im Mittelpunkt der informativen Veranstaltung, die vom BVLK-Hygieneforum des Bundesverbandes der Lebensmittelkontrolleure durchgeführt wird, steht dabei sicherlich der Vortrag von Peter Knitsch. Der Staatssekretär im NRW-Verbraucherschutzministerium wird am Vormittag zu aktuellen Gesetzesinitiativen der rot-grünen Landesregierung Stellung nehmen.
Offiziell eröffnet wird der Food Protect Kongress 2016 von der Vorsitzenden des Bundesverbandes der Lebensmittelkontrolleure. „Unser Kongress rückt das Thema Lebensmittelsicherheit in den Fokus und greift aktuelle Themen aus dem Verantwortungsbereich der Lebensmittelunternehmer auf“, bringt es Anja Tittes im Vorfeld der Veranstaltung auf den Punkt.
Angesichts der jüngsten Negativschlagzeilen zu aufsehenerregenden Vorfällen in diesem Jahr und der Tatsache, dass trotz des hohen Standards der Lebensmittelsicherheit in Deutschland jährlich etwa 200.000 Lebensmittelerkrankungen zu verzeichnen sind, bietet der Kongress erneut eine gute Gelegenheit, alle Akteure in der Lebensmittelkette an ihren gesetzlichen Auftrag zu erinnern und nach Lösungen zu suchen. Hinzu kommt die Tatsache, dass die Mängel im Bereich der allgemeinen Betriebshygiene mit 52 Prozent als die häufigsten Verstöße auf allen Stufen der Lebensmittelkette konstant halten.“
Organisator Armin Wenge verspricht einen spannenden Kongress. © delphi / Holger Bernert

[Großes Bild anzeigen]

Organisator Armin Wenige möchte an den Erfolg der letzten Veranstaltung anschließen. „Auch in diesem Jahr spannen wir mit unserer Veranstaltung wieder einen kommunikativen Bogen zwischen Politik, Behörden und der Lebensmittelwirtschaft“, so der Präsident des BVLK-Hygieneforums. „Besonders zur Einführung der ‚Hygiene-Ampel’ in NRW bis zum Jahr 2019 erwarten wir eine lebhafte Debatte.“
Neben den zahlreichen Vorträgen namhafter Referenten wird der diesjährige Food Protect erneut von einer Fachausstellung begleitet. Hier präsentieren bekannte Unternehmen aus der Branche ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die Lebensmittelsicherheit.


Am Kongress teilnehmen können Fachleute und Führungskräfte aus Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien, Fleischereien, Handel, Industrie und Behörden. Die Teilnahmekosten betragen 139 Euro, ermäßigt 99 Euro (jeweils zzgl. Umsatzsteuer) für Studenten und Behördenvertreter (gegen Nachweis).

Informationen und Anmeldung: http://www.bvlk-hygieneforum.de

Bilddateien:


Organisator Armin Wenge verspricht einen spannenden Kongress. © delphi / Holger Bernert
[Großes Bild anzeigen]

21.08.2016 11:21

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Börse zum Anfassen – Hochkarätige Referenten auf dem 21. Bör...
Nach der erfolgreichen Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen des Börsentags im vergangenen Jahr lädt der Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK) auch in diesem Jahr wieder herzlich ein! In Kooperation mit BÖAG Börsen AG...

4. Wissenschaftlicher Kongress für Aligner Orthodontie am 18...
Stuttgart, 16. Februar 2016 Die Deutsche Gesellschaft für Aligner Orthodontie e.V. (DGAO) veranstaltet nach dem großen Erfolg von 2014 ihren vierten wissenschaftlichen Kongress für Aligner Orthodontie. Dieser findet ganztägig am 18. und 19....

Jetzt erschienen: Fairtrade-Kataloge "Fair Food 2016/2017" u...
Der neue FAIR FOOD-Katalog bietet VerbraucherInnen eine große Auswahl an Lebensmitteln & Delikatessen aus fairem Handel (Fairtrade) wie Kaffee, Schokoladen, Honig, Reis und vieles mehr. Zudem ist im Katalog eine große Auswahl an Fairen...

Die WEKA Akademie lädt zum Deutschen Arbeitsschutz-Kongress ...
Kissing, 13. Juli 2016 – Das neue, im letzten Jahr gestartete Weiterbildungskonzept der WEKA Akademie ist aufgegangen. Ein jeweils umfangreiches Programm mit einem spannenden Mix aus Praxis-, Fach- und Rechtswissen von renommierten Referenten,...

RADSCHNELLWEGE IM FOKUS DES AGFS-KONGRESS' 2016
15.2.2016 (Krefeld) „Radschnellwege - Luxus oder Investment in die Zukunft?“ Diese Frage stellt die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS) auf ihrem Kongress am 25....

ESMO-Kongress 2016 – Neues zum Mammakarzinom, Lungenkarzinom...
Auf www.hematooncology.com können sich onkologisch interessierte Ärztinnen und Ärzte jetzt über die wichtigsten Fakten und Studienergebnisse informieren, die auf dem 41. Krebskongress der European Society of Medical Oncology (ESMO) zu den Themen...

Brainday#5 in Köln, 10.12.2016
Mehr Erfolg in Job & Freizeit - Die Geisselhart-Gedächtnis-Technik macht's möglich Nach dem Gedächtnisseminar steigern Sie Ihre Souveränität durch freie Reden halten. Bekommen ein selbstbewussteres Auftreten durch Namen merken, werden sicherer...

15. Kienbaum Jahrestagung am 2. Juni 2016 in Ehreshoven bei ...
Gummersbach, 26. April 2016 - Personaler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz diskutieren in diesem Jahr erstmals in neuen interaktiven und digital gestützten Workshop-Formaten auf der 15. Jahrestagung der Personal- und Unternehmensberatung...

LENDGOLD veröffentlicht neue LP im Luxor Köln - 25.11.2016
LENDGOLD – neue LP „Tu was Du tun musst“ Nach dem grandiosen Erfolg der EP „Goldschatz“ und der Album-Veröffentlichung „Wir ändern ihre Welt“ melden sich LENDGOLD mit einer Botschaft zurück. Am 25. November 2016 wird die neue LP „Tu was...

Trend Hotelmarkt Köln 2016 der Dr. Lübke & Kelber GmbH:
Internationale Gäste beflügeln Übernachtungswachstum - rund sechs Millionen Übernachtungen im vergangenen Jahr in Köln • Steigerung der Übernachtungen um 4,3 Prozent ggü. 2014 • Erlös pro Zimmer (RevPAR) bei durchschnittlich rund 80 Euro –...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


delphi Lebensmittelsicherheit GmbH

delphi Lebensmittelsicherheit GmbH
TechnologiePark Köln
Eupener Straße 124
50933 Köln
Telefon 0221 / 91 300 74
Fax 0221 / 91 300 78

www.delphi-online.de

Die delphi Lebensmittelsicherheit GmbH hat ihren Firmensitz im TechnologiePark in Köln. Geschäftsführer Dipl.-Ing. Armin Wenge hat bereits 1995 Hygienesicherungskonzepte wie das papierlose Eigenkontrollsystem entwickelt....

mehr »

zur Pressemappe von
delphi Lebensmittelsicherheit GmbH

weitere Meldungen von
delphi Lebensmittelsicherheit GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info