Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Fruchtjoghurt mit 600 mg Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl als Alternative zu Fisch

Rudolstadt, 02. Juli 2015 – Die FrischeMolkerei HERZGUT bietet einen einzigartigen Joghurt an: Der fruchtig-frische Omeghurt ist mit Fischöl angereichert und enthält dadurch 0,6 Gramm langkettige Omega-3-Fettsäuren(1). Damit deckt ein Becher Omeghurt ab, was etwa der Arbeitskreis Omega-3 e.V.(2) sowie weitere wissenschaftliche Institutionen empfehlen: Und zwar die tägliche Zufuhr von mehr als 0,3 Gramm Omega-3-Fettsäuren1 bzw.
zwei Fischmahlzeiten pro Woche. Wer das nicht schafft oder Fisch nicht mag, kann einfach einen Omeghurt vernaschen und ganz im Nebenbei etwas für die gesunde Funktion von u.a. Herz, Auge und Gehirn(3) tun.

Fruchtjoghurt mit Fischöl? Das klingt gesund, weil die Omega-3-Fettsäuren im Fischöl essenziell für den Menschen sind. Aber ist das auch lecker? „Ja, denn das Fischöl wird geschmacklich vollständig neutralisiert“, räumt Rita Weimann, Geschäftsführerin der FrischeMolkerei HERZGUT, jegliche Bedenken aus. Für diese Neutralisierung hat die Molkerei ein spezielles Herstellungsverfahren entwickelt, das jetzt patentiert worden ist. HERZGUT ist damit die einzige Molkerei in Deutschland, die einen Joghurt mit wertvollen langkettigen Omega-3-Fettsäuren(1) und damit eine leckere Alternative zur Fischmahlzeit oder zu Fischölkapseln anbietet.

Omeghurt ist ein fruchtig-frischer Joghurt mit Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl

[Großes Bild anzeigen]

Dass Omega-3-Fettsäuren essenzielle Nährstoffe für den menschlichen Organismus sind, ist weithin bekannt. Wissenschaftler weltweit haben in Studien belegt, dass Omega-3-Fettsäuren unter anderem das Herz-Kreislauf-System schützen.
Selbst aufbauen kann der menschliche Organismus die Fettsäuren jedoch nicht, so dass sie sich jeder Mensch über die Nahrung zuführen muss. Die FrischeMolkerei HERZGUT ermöglicht die Aufnahme der wichtigen Nährstoffe über einen Fruchtjoghurt, denn „viele Menschen mögen gar keinen Fisch“, so Rita Weimann. „Und wenn doch haben heutzutage viele Menschen leider keine Zeit, sich mehrmals pro Woche eine Fischmahlzeit zuzubereiten.“

Trotz der Zugabe von hochwertigem Fischöl aus Skandinavien schmeckt der Omeghurt keineswegs nach Fisch. Der spezielle Herstellungsprozess stellt sicher, dass man im Omeghurt nur schmeckt, was man schmecken soll: Die köstlichen Früchte der Sorten Erdbeere, Schwarzkirsche, Birne-Vanille oder Mango-Cranberry und natürlich die Frische aus 100 Prozent Qualitätsmilch. Die wird ausnahmslos in direkter Molkereinähe eingesammelt; genauer in einem 50 Kilometer kleinen Umkreis der FrischeMolkerei. Die kurzen Wege zwischen HERZGUT und den Milchbauern schonen die Umwelt und ermöglichen die tagfrische Verarbeitung der Milch.

Der Omeghurt wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Ernährungswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) entwickelt. Den positiven Einfluss seines täglichen Verzehrs belegt die Jenaer Studie zur Prävention von kardiovaskulären Erkrankungen mithilfe supplementierter Milchprodukte(4). Voraussetzung für die günstige Wirkung des Omeghurts ist neben dem täglichen Verzehr natürlich auch eine generell ausgewogene Ernährung sowie gesunde Lebensweise.

(1) Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA)
(2) Arbeitskreis Omega-3 e.V. // Eine Initiative von Wissenschaft und Wirtschaft; http://www.ak-omega-3.de
(3) Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg DHA (Erhaltung normale Hirnfunktion und Sehkraft) bzw. von 250 mg DHA, EPA (Erhaltung normale Herzfunktion) ein.
(4) Prof. Dr. Gerhard Jahreis, Christine Dawczynski (2009) Mit langkettigen Omega-3-Fettsäuren supplementierte Milchprodukte in der Prävention von kardiovaskulären Erkrankungen. Ernährungs Umschau 11/09: 618-625 https://www.ernaehrungs-umschau.de/....1_09/EU11_618_625.qxd.pdf

Bilddateien:


Omeghurt ist ein fruchtig-frischer Joghurt mit Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl
[Großes Bild anzeigen]

02.07.2015 12:05

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Omega:

Pflanzliche Omega-Fettsäure kann antiallergisch wirken – ALA...
Millionen Menschen leiden an allergischen Reaktionen unterschiedlicher Ursache. Sei es der durch Pollen ausgelöste Heuschnupfen, eine Nahrungsmittelallergie, eine Arzneimittelunverträglichkeit oder Reaktionen der Haut auf Kontakt mit bestimmten...

Pflanzliche Omega-3-Fettsäure ist Basis aller Omega-3-Fettsä...
Ungesättigte Fettsäuren spielen für die physiologische Entwicklung und den Erhalt der Gesundheit des Menschen eine herausragende Rolle. Sie sind an praktisch allen wichtigen Signalwegen in Körper- und Nervenzellen beteiligt. Man unterscheidet...

Omega-Fettsäure kann antiallergisch wirken – Mit pflanzliche...
Millionen Menschen leiden an allergischen Reaktionen unterschiedlicher Ursache. Sei es der durch Pollen ausgelöste Heuschnupfen, eine Nahrungsmittelallergie, eine Arzneimittelunverträglichkeit oder Reaktionen der Haut auf Kontakt mit bestimmten...

Omega Fettsäuren:

Kampf den hohen Blutfetten – BIO-Leinöl mit viel ALA hemmt d...
Eine der Ursachen für Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt, Arteriosklerose, Schlaganfall oder Diabetes ist gewissermaßen eine Verfettung des Blutes.Wir hören immer häufiger, dass die Menschen über ihr hohes Cholesterin oder überhöhte...

Biologischer Herzschutz - Pflanzliche Omega-3-Fettsäure ALA ...
Die moderne Lebensweise fordert ihren Tribut. Noch nie waren so viele Menschen an Herz- und Kreislauferkrankungen erkrankt wie heute. Der Herzinfarkt ist Todesursache Nummer 1 in Deutschland. Hinter dem Infarkt steht sehr häufig die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


HERZGUT Landmolkerei eG

Blankenburger Straße 18
07407 Rudolstadt


Kerstin Kurtzke

Über die HERZGUT Landmolkerei eG: Die HERZGUT Landmolkerei ist eine traditionsreiche Molkerei und die einzige eigenständige Genossenschaftsmolkerei Thüringens. Ursprünglich im Jahre 1904 in Teichel gegründet, wurde sie 1938...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info