Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Fujitsu und Motorola Solutions vereinbaren Zusammenarbeit bei Mobile Workforce Management-Lösungen für den stationären Einzelhandel

München, 6. Juni 2013 - Fujitsu und Motorola Solutions stellen in einer neu vereinbarten Partnerschaft dem stationären Einzelhandel zusätzliche innovative Services zur Verfügung.
Fujitsu erweitert damit sein eigenes Angebot an Retail-Lösungen für den Filialbereich: Das neue Motorola Smart Badge SB1 ist eine ideale Ergänzung zu den Fujitsu Stylistic Tablets und POS-Systemen von Fujitsu und kann zum Beispiel mit Fujitsu Kiosk-Systemen kombiniert werden. Gemeinsam ermöglichen sie einen umfassenden Zugriff auf Service- und Produktkataloge, Web-basierte Informationen und personalisierte Angebote. Der Austausch von Informationen in Echtzeit zwischen Verkäufern und Filialleitern optimiert zudem Geschäftsprozesse und ermöglicht eine flexiblere Einsatzplanung.

Kunden können sich heute jederzeit im Internet umfassend über Produkte informieren und Artikel direkt online kaufen. Von Mitarbeitern im stationären Einzelhandel erwarten sie ebenso schnelle Antworten über Preise, Verfügbarkeit oder Herkunft. Da Verkäufer vor Ort nur einen eingeschränkten Zugang zu Informationen haben, kann ein umfassender Kunden-Service häufig nicht gewährleistet werden. Um im Wettbewerb erfolgreich zu sein, müssen sich Retailer heute stärker mit ihren Kunden vernetzen, ihren Mitarbeitern Zugriff in Echzeit auf Informationen bieten und ihre IT-Systeme entsprechend zukunftsfähig ausrichten.

Mehr Service durch kombinierte Technologien
Mit dem Motorola Smart Badge SB1, das Fujitsu ab sofort vertreibt, können Mitarbeiter überall im Geschäft Waren einscannen, um auf Produktinformationen zuzugreifen, aktuelle Aufgaben abrufen, und über Push-to-Talk-Funktionen mit Managern und Kollegen kommunizieren. Durch die Verbindung des Smart Badge SB1 von Motorola und IT-Lösungen von Fujitsu kann der Retailer seine Kunden noch gezielter beraten. Mögliche Einsatzszenarien:

- Mitarbeiter können über das SB1 einen kompetenten Kollegen zu einem laufenden Beratungsgespräch hinzubitten. Auch Lautsprecherdurchsagen in großflächigen Handelsfilialen gehören damit endgültig der Vergangenheit an.
- Kunden können über den Kiosk Vor-Ort-Services wählen, mittels Smart Badge werden die entsprechenden Mitarbeiter eingebunden. So kann ein aktueller Beratungsbedarf in der Aufgabenliste des Mitarbeiteres angezeigt werden.
- Mitarbeiter an Kunden-Infoständen erreichen ihre Kollegen in entfernten Bereichen des Marktes zu jedem Zeitpunkt, auch wenn diese nicht an ihrem üblichen Standort sind.
- Kundenreklamationen können direkt z. B. der Marktleitung angezeigt werden, so dass diese kurzfristig reagieren kann.

Mit diesen und weiteren Services können Retailer ihre Kunden binden und ihre Umsatz-Chancen steigern.


Zitate

Ralf Schienke, Fujitsu Technology Solutions
"Es ist Zeit für eine neue, konvergente Device-Klasse, wie sie das Smart Badge darstellt. Das SB1 ist für Fujitsu die perfekte Ergänzung zu unseren Tablets und POS-Systemen und kann z. B. in Verbindung mit Fujitsu Kiosk-Systemen zu ganz neuen Services kombiniert werden."

Lars Schmermbeck, Regional Channel Manager Germany & Nordics, Motorola Solutions:
"Das Motorola SB1 ist ein leichtes tragbares Gerät, das sehr wirtschaftlich für eine große Anzahl von Shop-Mitarbeitern auf der Verkaufsfläche genutzt werden kann. Durch eine Task Management-Software können die vielfältigen Aufgaben durch eine zentrale Anwendung koordiniert und Mitarbeiter effizienter eingesetzt werden. So können sie besser beraten, schneller auf Kundenanfragen reagieren und einen optimalen Kunden-Service bieten."


Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

- Fujitsu-Blog: http://blog.de.ts.fujitsu.com
- Twitter: http://twitter.com/Fujitsu_DE
- LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/fujitsu
- Facebook: http://www.facebook.com/Fujitsu.DE

13.06.2013 10:24

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

eluminocity, Infineon und Intel® vereinbaren enge Zusammenar...
MÜNCHEN. Das in München ansässige Unternehmen eluminocity GmbH hat sich mit der Infineon Technologies AG und Intel® zusammengeschlossen, um intelligente, weltweit vernetzte Städte von morgen zu ermöglichen. Die drei Unternehmen vereinen ihre...

Partnerschaft für individuelle IT-Lösungen - Zusammenarbeit ...
Köln im August 2016. Die pirobase imperia gmbh bietet ihren Kunden qualitativ hochwertige und individuell angepasste Software-Lösungen für Content Management Systems (CMS) und Product Information Management Systems (PIM) an. Ab sofort setzt auch...

Experton zeichnet baramundi als Digital Workspace Leader Ger...
Die baramundi-Lösung überzeugt Analysten der Experton Group besonders mit einem ausgereiften Portfolio und intuitiver Bedienbarkeit der Lösung Augsburg, 06. September 2016 – Die Experton Group hat den Digital Workspace Vendor Benchmark 2017...

Detego mit neuen IoT- und AI-Lösungen für Einzelhandel auf d...
Graz, 12. Januar 2017 — Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, präsentiert zusammen mit Intel auf der weltweit größten Retail-Messe NRF vom 15. bis 17. Januar in New York City am Stand 3125 eine...

Deutsche Hochschulwerbung und ABLE GROUP vereinbaren Zusamme...
Die Deutsche Hochschulwerbung und die ABLE GROUP vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich des Hochschulmarketings. Ab sofort greifen die Unternehmen der ABLE GROUP auf den Online-Shop für Hochschulmarketing der Deutschen Hochschulwerbung zu....

Politik für nachhaltige Lebensmittel - AöL und UnternehmensG...
Wirtschaft und Ökologie sind kein Widerspruch. Mit diesem Leitsatz gründete sich nicht nur der nachhaltige Wirtschaftsverband UnternehmensGrün e.V. 1992 in Berlin – er trägt auch die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller e.V. seit vielen...

Personaleinsatzplanung im Futterhaus mit ARGOS Workforce Man...
Nach dem Einsatz von ARGOS, das Workforce Management System von ETHALON, in der Personaleinsatzplanung bei Fritz Feldmann wurde ein weiterer Bereich bei Bartels-Langness umgestellt. Die bisherigen Erfahrungen in den MARKANT Märkten und die...

Produktivitätsgewinn durch Kronos Workforce Management bei S...
Mitarbeiterengagement und Mitarbeiterbindung steigern. Produktivitätsgewinne erzielen. Bei Swarovski ist ein zentralisierter Workforce-Management-Ansatz der Schlüssel dazu. Über den Weg zum Ziel spricht Hayley Quinn, Managing Director von Swarovski...

ETHALON gewinnt ebl-naturkost mit webbasiertem ARGOS Workfor...
Die ebl-naturkost GmbH & Co. KG mit 26 Bio-Fachmärkten für gute Lebensmittel, managt künftig die Personaleinsatzplanung und Zeiterfassung in den Märkten, Cafés und den in der Unternehmenszentrale angesiedelten Abteilungen mit dem ARGOS Workforce...

Neue App onepoint ME erleichtert die mobile Zusammenarbeit i...
Die iPhone-App ermöglicht schnellen Zugriff auf To-dos, Vorgänge, Zeiterfassung sowie aktuelle Ereignisse über alle Projekte hinweg - egal wann oder von wo onepoint PROJECTS, der führende Anbieter von integrierter Projekt- und...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Fujitsu Technology Solutions GmbH


Fujitsu Technology Solutions GmbH

Fujitsu Technology Solutions GmbH
Gisela Strnad
Mies-van-der-Rohe-Straße 8
80807 München
089-62060-4458

http://de.fujitsu.com

Fujitsu ist einer der führenden internationalen Anbieter von IT-basierten Geschäftslösungen. Mit rund 175.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in 70 Ländern. Ein weltweites Netzwerk von System- und Services-Experten,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info