Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Freizeit & Hobby

Fußball-EM 2016: Fans zieht’s ins Ferienhaus

Hamburg, 23. Mai 2016 - Wenn am 10. Juni die Fußball-Europameisterschaft beginnt, werden alle Augen auf Frankreich gerichtet sein.
Auch bei der Planung des Sommerurlaubs steht das Land in diesem Jahr weit oben. Wer jetzt noch live dabei sein möchte, wenn die Kicker das Spielfeld betreten, sollte sich beeilen, denn zahlreiche Ferienunterkünfte sind bereits ausgebucht, verrät Stefan Mantwill vom Ferienhausvermittler http://www.Travanto.de .

Paris sehr beliebt
„Die größte Nachfrage beobachten wir derzeit für die Hauptstadt Paris“, berichtet Geschäftsführer Stefan Mantwill. Die Preise für die Urlaubszeit sind hier jedoch besonders hoch und die Auswahl an freien Unterkünften bereits stark eingeschränkt. Durchschnittlich 150 Euro pro Nacht müssen Reisende beispielsweise im Eröffnungszeitraum einplanen. „Bei wem das Budget weniger locker sitzt, der sollte daher lieber auf andere Spielstädten ausweichen oder sich auf dem Umland umsehen“, rät Mantwill.

Fußball-EM 2016: Fans zieht’s ins Ferienhaus

[Großes Bild anzeigen]

Randgebiete auswählen
Zur Auswahl stehen zur EM verschiedene Austragungsorte. Dazu gehören neben der Hauptstadt Paris, beispielsweise Saint-Denis, Nizza, Bordeaux, Toulouse oder Marseille. Doch auch das Fußballspiel im Rahmen eines Ausfluges zu besuchen, kann sinnvoll sein. „Also statt sich nur für das Spiel beispielsweise eine Unterkunft in Bordeaux zu suchen, lieber eine am Meer im rund 40 km entfernten Lacanau buchen“, rät Mantwill. Hier sind bereits ab rund 40 Euro für zwei Personen pro Nacht Ferienunterkünfte zu haben – Sommerurlaub mit Meer inklusive.

Mindestaufenthaltszeit beachten
Einige Vermieter setzen während der Sommersaison eine Mindestaufenthaltsdauer fest, für die die Unterkunft gebucht werden muss. Diese liegt im Durchschnitt bei viereinhalb Nächten und schwankt je nach Region und Unterkunft zwischen drei bis sieben Übernachtungen. Besucher sollten sich daher genau überlegen, ob sie nur für wenige Tage bleiben und ein besonderes Fußballspiel vor Ort miterleben wollen, oder ob sie ihren Urlaub gleich um einige Tage verlängern möchten.

In Gruppen verreisen
Ferienhausurlaub lohnt sich vor allem für Gruppen, da die Preise mit jedem weiteren Mitreisenden sinken. Häufig wird nämlich nicht der gleiche Betrag pro Person berechnet, sondern das ganze Objekt oder pauschal für zwei Personen abgerechnet – für jede weitere wird lediglich ein geringer Zusatzbetrag fällig. So können sich beispielsweise 6 Personen für rund 50 Euro pro Person und Nacht sogar eine luxuriöse Villa leisten, für die ein Paar jeweils fast 150 Euro pro Übernachtung aufbringen müsste. Warum also nicht mal wieder die ganze Familie oder die besten Freunde schnappen und sich auf den Weg zur EM machen?

Abends spät essen gehen
Die eigene Küche im Ferienhaus bietet sich ideal an, um sich günstig zu versorgen. Regionale Lebensmittel in hoher Qualität gibt es in den zahlreichen Supermärkten wie Leclerc, Intermarché oder Carrefour. Wer jedoch einmal einen Blick in die französische Küche werfen möchte, sollte sich auf späte Essenszeiten einstellen. So ist es in Frankreich üblich, erst gegen 20 Uhr das Restaurant zu besuchen.

Auch ohne Ticket live bei der EM dabei
Wer nicht zu den Glücklichen gehört, die ein Ticket für die Europameisterschaft bekommen konnten, muss dennoch nicht auf das einmalige Fußballerlebnis verzichten. So wird es beispielsweise einen zentralen Fantreffpunkt unterhalb des Eiffelturms sowie rund um die übrigen Stadien geben, an dem die EM-Spiele übertragen werden. Ganz ausgelassen können die Reisenden hier zusammen mit Einheimischen mitfiebern und jubeln.
Wer es etwas ruhiger mag, kann sich das Aufeinandertreffen von Frankreich, Deutschland und Co. aber auch in der Ferienwohnung ansehen. Denn die meisten Unterkünfte sind mit Fernsehgeräten ausgestattet. Übertragen werden wichtige Spiele von regionalen Sendeanstalten wie dem TF1 und M6 sowie vom Bezahlsender BeIN Sports. Wer ganz sichergehen möchte, alle Spiele ansehen zu können, sollte vor der Reise klären, ob die Ferienunterkunft über Pay-TV verfügt.

Bilddateien:


Fußball-EM 2016: Fans zieht’s ins Ferienhaus
[Großes Bild anzeigen]

23.05.2016 17:39

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Urlaub:

Rekordsommer mit neuen Zielen kündigt sich an
Der Sommerflugplan wird Fluggästen ab Nürnberg acht neue Ziele bieten, die für Geschäftsreisende wie Urlauber gleichermaßen interessant sind. Zu den Highlights gehören Warschau mit LOT Polish Airlines, Dubai mit Condor/FTI sowie das umfangreiche...

Von der Insel ins Internet – Rügen-ABC feiert 20-jähriges Be...
Regionales Portal, nationale Wirkung: 3,6 Millionen Übernachtungen generiert Berlin/Rügen, Februar 2018. Rügen, Perle der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern, Weltnaturerbe, Ferienparadies mit Kreidefelsen, Buchten, Lagunen, Reetdach- und...

SZ-Redakteur Bernhard Blöchl liest aus seinem Erfolgsroman „...
Das Literatur- und Familienhotel Sonnenburg lädt am 04. April 2018 um 21.00 Uhr zu der Lesung einer Roadnovel ein. Wird der Autor Bernhard Blöchl hier erklären, was es mit seinem Buchtitel „Im Regen erwartet niemand, dass dir die Sonne aus dem...

Ferienhaus auch im Ausland versicherbar
Für viele Ferienhausbesitzer ist es mit Schwierigkeiten verbunden ihre Immobilie im Ausland zu versichern. Ausländische Versicherungsbedingungen und Sprachbarrieren lassen den Wunsch nach Absicherung oft scheitern. Die Zahl der...

Nachfrage nach Ferienimmobilien steigt - Vermietung ein imme...
Frankfurt am Main, 19. Oktober 2016. Die Preise für Ferienimmobilien in Deutschland sind in der ersten Jahreshälfte 2016 gegenüber dem Vorjahr in fast allen Ferienregionen gestiegen. Dies geht aus dem aktuellen Markbericht für Ferienimmobilien in...

Kicken in den langen Ferien: Die Sommercamps der Akademie fü...
Presseinformation Akademie für Fußballkunst, Verein für Fußballkunst e. V., Brühl Kicken in den langen Ferien: Die Sommercamps der Akademie für Fußballkunst in der Lübecker Bucht In den großen Ferien feiert die Brühler Akademie für...

Europameisterschaft:

„Ich will die super Atmosphäre hier erleben“: Erfolgreiches ...
30.000 Fußballfans feierten vier Wochen lang eine große Fußballparty. Der Hotspot zum Fußball schauen war auch dieses Jahr wieder das Public-Viewing auf dem Wettbachplatz Sindelfingen Die vergangenen vier Wochen standen ganz unter dem Motto...

EM 2016 - Fußball trifft auf Design
Pünktlich zur EM 2016 in Frankreich präsentiert der Onlineshop coole-artikel.de seine neue Kollektion für fußballbegeisterte Fans. Hochwertige Materialien und kreative Designs treffen dabei auf klassische Fanaccessoires. Fußballfans, vor allem die...

Spannende Spiele bis zur letzten Minute und eine beeindrucke...
Zum Public-Viewing auf dem Sindelfinger Wettbachplatz kamen, in weniger als zwei Wochen und bei teilweise ungünstigen Wetterverhältnissen, bereits über 12.000 Menschen. Einer der Höhepunkte war dabei die ausgelassene Stimmung beim 1:0-Sieg der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Travanto Travel GmbH & Co.KG


Travanto Travel GmbH & Co.KG

Holzbrücke 7
D-20459 Hamburg

Ansprechpartner: Anja Westerhoff,

TRAVANTO Travel ist ein junges Hamburger eCommerce-Unternehmen, im Herzen der Stadt gelegen, zwischen Rathausplatz und den Toren der wachsenden Hafencity. Bereits seit Anfang 1999 sind wir mit der Website www.sylt-travel.de...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info