Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

GEC Geotechnik - expo & congress mit aktueller Diskussion um Georisiken

Kongressprogramm veröffentlicht / 9. Deutscher Geologentag in Offenburg / Preisverleihung »Stein im Brett« / Spezial-Frühbucher für Besucher bis Ende Juli

Offenburg. Am 29. und 30. Oktober stellt die GEC Geotechnik – expo & congress bei der Messe Offenburg aktuelle Branchenthemen in den Fokus. Im Rahmen der Kongressmesse veranstaltet der Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler (BDG) den 9. Deutschen Geologentag. Mit Spannung wird die Verleihung des BDG-Preises »Stein im Brett« bei der Eröffnung erwartet, den der Verband seit 2002 an Personen oder Einrichtungen vergibt, die sich um die Förderung der Geowissenschaften verdient gemacht haben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören unter anderem der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, der Romanautor Frank Schätzing, der Astronaut Thomas Reiter sowie die Zeitschrift GEO. Darüber hinaus wird Prof. Dr. Hans-Joachim Kümpel, Präsident der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, mit seiner Key Note zum Thema Fracking im Rahmen der Eröffnung Impulse setzen.

Kongressprogramm ist veröffentlicht
Aus den Reihen der Geowissenschaftler wird ein zentraler Vortragsblock zu Georisiken in Deutschland im Kongress gestaltet. Zu Erdbeben in Deutschland referiert Dr. Matthias Kracht vom Hessischen Landesamt für Umwelt und Geologie. Aus der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie kommt ein Vortrag zur Geologie sowie Untersuchungs- und Überwachungsmethode von Erdfällen. Eine unterschätzte Gefahr sieht Dr. Marco Walter von Seismic Solutions in Hangrutschungen.

Die Anfälligkeit der Gesellschaft gegenüber extremen Naturereignissen thematisiert Franca Schwarz von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) im Vortrag Naturkatastrophen-Management.

Best-Practice-Beispiele aus der Baugrundplanung – so die Baugrundverstärkung mit expandierenden Kunstharzen beim Freiburger Schwabentor oder der Umbau der Langenwaldschanze W95 in Schonach - vermitteln die Herausforderungen für Sicherheit im öffentlichen Raum. Aus der gesamtheitlichen Praxis berichten Vorträge zu Böschungssicherung an Steilhängen, der Bebauung von Kriechhängen und seismische Untersuchungen zur Beurteilung der Standsicherheit von Brücken. Technische Fortschritte im Spezialtiefbau, beim Altlasten-Management im Boden, in der geophysikalischen Messtechnik und dem Verkehrswegebau inklusive Trassen- und Tunnelbau setzen weitere Akzente in den Vorträgen. Das gesamte Programm ist online unter http://www.gec-offenburg.de verfügbar.



Die Eintrittskarte beinhaltet den Kongress- sowie Fachmessebesuch:
1-Tages-Ticket 28,00 EUR (Spezial-Frühbucher bis 31. Juli 2015)
2-Tages-Ticket 48,00 EUR (Spezial-Frühbucher bis 31. Juli 2015)

Veranstaltungsort und Veranstalter: Messe Offenburg, Schutterwälder Str. 3, 77656 Offenburg.
Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie online unter http://www.gec-offenburg.de . Gerne steht Ihnen das Team der Messe Offenburg für Fragen und Anregungen unter oder +49 (0)781 9226-33 zur Verfügung.

08.07.2015 10:09

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

„Mobilität durch Fortschritt“ – VSOU-Jahrestagung 2018
66. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. Vom 26. bis 28. April 2018 findet im Kongresshaus in Baden-Baden die 66. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VSOU)...

women&work zieht in die Finanzmetropole Frankfurt
(Bonn, 30. August 2017) Die women&work zieht von Bonn nach Frankfurt. „Frankfurt spielt als Finanz- und Wirtschaftsmetropole eine immer wichtigere Rolle“, sagt Melanie Vogel, Initiatorin von Europas größtem Messe-Kongress für Frauen. „Um den...

Effiziente Abwasseraufbereitung spart bares Geld und verbess...
Stuttgart/Steinen. Sauberer, besser, günstiger – in der Teilereinigung steigen die Anforderungen an eine stabile Sauberkeit und der Kostendruck kontinuierlich. Wie die Produktion trotz der Steigenden Qualitätsansprüche wirtschaftlich bleibt, zeigen...

Zwei Iconic Awards für Studio Bachmannkern
Das Solinger Kreativstudio Bachmannkern wird gleich in zwei Kategorien für die diesjährigen Iconic Awards ausgezeichnet. Die Iconic Awards sind einer der wichtigsten Preise für Architekten und Planer sowie deren Partnern in der Industrie, im...

Blütenpracht in der Türkei: Mit L’TUR zur Expo Botanik 2016 ...
Baden-Baden, 18.05.16 – Es ist das Highlight des Jahres in der Türkei: Unter dem Motto „Blumen und Kinder – Ein grünes Leben für zukünftige Generationen“ findet bis Ende Oktober die Expo Botanik in Antalya statt. Wer die Weltausstellung besuchen...

BARTHAUER auf der Weltausstellung EXPO 2015
Das zum dritten Mal stattfindende „Festival dell´Acqua“, welches in Italien als eine der größten und umfassendsten Veranstaltungen rund um die Ressource Wasser zählt, wird vom 5. bis zum 9. Oktober stattfinden. Veranstaltungsort ist das mächtige...

Offenburg:

Ringhotel Sonnenhof – Teileröffnung des Hotel-Erweiterungsba...
5.000 m3 Erdaushub, 2.300 m2 Nutzfläche inkl. Spa-Bereich, ca. 10 km verbaute Kabellänge und eine etwas über einjährige Bauphase – der erste Teilabschnitt des Erweiterungsbaus am Ringhotel Sonnenhof ist fertiggestellt und in Betrieb genommen....

Maklerkompetenz in Offenburg: VON POLL IMMOBILIEN eröffnet S...
Frankfurt am Main/Offenburg, 8. September 2016. Am 10. September 2016 eröffnet Ilja Stürz in der Steinstraße 17 in Offenburg seinen VON POLL IMMOBILEN-Shop. Von dort aus wird der Geschäftsstelleninhaber mit seinem Team Eigentümer und Suchkunden im...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Messe Offenburg-Ortenau GmbH


Messe Offenburg-Ortenau GmbH

Schutterwälder Str. 3
77656 Offenburg
Ursula Haß
Tel. 0781/ 9226 34

Die Messe Offenburg-Ortenau - im Herzen Europas. Das gilt im doppelten Sinne für die geografische Lage. Denn Offenburg liegt nur wenige Kilometer von der Europastadt Straßburg entfernt. Kein Wunder, dass international tätige...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info