Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» PR-Paket buchen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

GUARDUS MES Arbeitsplan-Prüfplan-Matrix für reibungslose Fertigungsabläufe

Effizientes Zusammenspiel zwischen ERP und Manufacturing Execution System Die Arbeitsplan-Prüfplan-Matrix des Manufacturing Execution Systems GUARDUS MES der Ulmer GUARDUS Solutions AG erlaubt die flexible und vor allem transparente Zuordnung von Prüfanweisungen zu den Arbeitsfolgen eines Fertigungsauftrags.
Wird der Produktionsauftrag inklusive Arbeitsplan aus einem ERP-System an GUARDUS MES übergeben, generiert das MES automatisch die dazugehörenden Prüfaufträge je Arbeitsgang. Operative Produktionsrahmen-bedingungen werden dabei in Echtzeit berücksichtigt. Treten beispielsweise prüfungsrelevante Änderungen in der Maschinenbelegung, den Materiallisten oder Fertigungshilfsmitteln auf, lassen sich diese über die GUARDUS MES Matrix umgehend in den Produktions- und Prüfprozessen umsetzen. Gleiche Anpassungsfähigkeit bieten individuelle Arbeits-/Prüffolgenkombinationen oder auch die Prioritätensteuerung. Im Zuge dessen können Abfolge und Umfang von Prüfaufgaben - abhängig von Produktionsstandort, Fertigungsmaschine, Werkzeug etc. - per Mausklick verändert beziehungsweise an aktuelle Produktionsbedingungen angepassst werden. Diese hohe Flexibilität in der GUARDUS MES Prüfplanung bedarf keinerlei Erweiterungen im zugrundeliegenden ERP-System.

Bei der Systemintegration entlang der operativen Prozesse kommt es neben der grundlegenden Datenkonsistenz vor allem auf die zeitnahe Informationsbereitstellung an. Nur so kann eine effiziente Qualitätssicherung entlang der Wertschöpfung sichergestellt werden. Die GUARDUS MES Arbeitsplan-Prüfplan-Matrix ist hierfür ein sprechendes Beispiel. Das ERP-System plant und steuert den gesamten betriebswirtschaftlichen und logistischen Unternehmensteil. Im Bereich der Produktion und Arbeitsvorbereitung werden unter anderem Arbeitspläne inklusive einzelner Arbeitsgänge, Fertigungshilfsmittel und Materiallisten erstellt. Demgegenüber verwaltet das MES die fertigungsbegleitenden Prüfabläufe, die während der jeweiligen Arbeitsgänge erforderlich sind. Dazu gehören etwa Erststückfreigaben, Stichproben- und Laborprüfungen, prozessbegleitende Prüfungen oder auch Laufkontrollen sowie Produkt-Audits. Hinzu kommen automatisierte Kontrollen durch Prüfstände, Bilderkennungssysteme oder Maschinenparameterüberwachung.

Durch die automatische Zusammenführung dieser beiden Datenwelten in der GUARDUS MES Arbeitsplan-Prüfplan-Matrix kann der Anwender beim Start des Fertigungsauftrags genau ersehen, wann welche Prüfanweisungen pro Arbeitsfolge auszuführen sind. Die Matrix berücksichtigt dabei auch die tatsächlichen operativen Parameter, wie beispielsweise Maschinenbelegung oder Werkzeugeinsatz. "Wie der Name sagt, kann ein Arbeitsplan nur die einzelnen Vorgänge planen und vorgeben. Auf welcher Maschine das Produkt letztendlich gefertigt wird, steht erst fest, wenn der Produktionsauftrag tatsächlich angestoßen wird. Im Zuge dessen kann es sein, dass bestimmte Maschinen, Werkzeuge oder auch Rohstoffe spezielle Prüfungen verlangen, die nun kurzfristig in den Qualitätsabläufen zu berücksichtigen sind. Damit hierbei der Fertigungsprozess nicht ins Stocken gerät, kann der Planer diese Änderungen bequem in der GUARDUS Matrix umsetzen und für alle betroffenen Arbeitsplätze bereitstellen", erläutert Simone Kirsch, Vorstand der GUARDUS Solutions AG, den Vorteil. Darüber hinaus können die Qualitätsprüfungen priorisiert werden. Schreibt zum Beispiel ein Auftraggeber bestimmte Prüfverfahren vor, die bei der Produktion eines speziellen Bauteils vom üblichen Standardprozedere abweichen, lassen sich diese Vorgaben individuell parametrisieren.



Bildanforderung
Bildmaterial finden Sie in unserem Medienportal amid-pr.press-n-relations.com (Suchbegriff "GUARDUS Matrix"). Zudem können Sie das Bildmaterial unter www.press-n-relations.de im Anhang des dort veröffentlichten Textes (News-Bereich) downloaden. Selbstverständlich schicken wir Ihnen die Datei auch gerne per E-Mail zu. Kontakt:

07.12.2011 09:42

Das könnte auch Sie interessieren:

frinch: Reibungslose Marketingprozesse bei Sixt
Mobility-Anbieter implementiert Marketing Resource Management (MRM)-Lösung für weltweit konsistenten Markenauftritt München, 30. September 2014 - Die frinch AG, führender Anbieter von Marketing Resource Management (MRM)-Systemen für Filial- und...

Reibungslose Videokommunikation mit innovativer Video- und U...
Mit den neuen "Managed Services" lanciert die MVC Mobile VideoCommunication GmbH eine besondere Dienstleistung für Unternehmen, die Video- und Unified Communications-Technologie einsetzen. Immer mehr Unternehmen setzen auf Videokommunikation und...

Antihaft-Lösungen für eine reibungslose Produktion
Rückstände von Schmutz, Klebstoffen und anderen Materialien lassen sich in der fertigenden Industrie selten vermeiden und machen eine regelmässige Reinigung und den Einsatz von Trennmitteln unumgänglich. Die schweizerische Hescoat GmbH zeigt als...

Startschuss für Windows 10 - HEAT Software unterstützt Unter...
Automatisierte Migrationslösungen von HEAT Software ermöglichen zentralisierte Planung, Konfiguration und Implementierung von Windows 10 in der Business-IT Milpitas, Kalifornien/München, 29.07.2015 - Mit Windows 10 schickt Microsoft ab sofort eine...

1. Matrix-Tag am 6.9. in Frankfurt
Schnupperangebote der Matrix Schule Deutschland Bad Nauheim, 30.07.2014. Am 6.9.2014 findet in Frankfurt am Main der 1. Matrix-Tag statt: Matrix-Begeisterte, Matrix-Neugierige, Matrix-Freunde und die, die es noch werden wollen, haben an diesem Tag...

Neue Matrix zur flexiblen Bildübertragung
Audiovisuelles Modul zur zukunftsweisenden Projektion bei Schulungen, Tagungen, Messen und Events Der Hersteller von multimedialen Schulungssystemen und Signalmanagement-Lösungen EBS hat sein Portfolio um eine neue digitale Matrix zur flexiblen...

Weiterbildung zum "Matrix Coach" 2015
Infonachmittag der Matrix Schule Deutschland Bad Nauheim, 30. Mai 2014. Zu einem Info-Nachmittag zur Aus- und Weiterbildung "Matrix Coach" lädt Corinna Agrusow von der Matrix Schule Deutschland ein: Er findet statt am 12. Juli, 16 bis 18 Uhr, in...

matrix technology AG: Tipps für das IT-Providermanagement
So funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Kunde und IT-Dienstleister | matrix IT-Providermanager im Interview Soviel steht fest: Der Erfolg oder Misserfolg von Outsourcing-Projekten hängt ganz erheblich von einem funktionierenden...

Matrix Themenworkshop "Beziehungen" am Valentinstag
Erfüllte Beziehungen leben Der Valentinstag ist doch eine gute Gelegenheit, sich in einem Gruppen-Workshop mal die eigenen blockierenden Programme zum Thema "Beziehungen" anzuschauen. Dieser Meinung ist Corinna Agrusow, Lebens-Beraterin aus Bad...

Aus- und Weiterbildung "Ganzheitlicher Matrix Coach"
Neues flexibles Konzept ab 2015 Bad Nauheim, 12.1.2015 - Die Anbieterin der Aus- und Weiterbildung zum "Ganzheitlichen Matrix Coach", Corinna Agrusow aus Bad Nauheim, hat mit Beginn des Jahres 2015 ihr Konzept überarbeitet, um so flexibler auf...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Guardus Solutions AG

Guardus Solutions AG
Simone Kirsch
Postgasse 1
89073 Ulm
+49 731 88 01 77-22

www.guardus.de

Über 24 Jahre Erfahrung im industriellen Fertigungsumfeld haben das System- und Softwarehaus GUARDUS Solutions AG zu einer festen Größe in den Bereichen Qualitäts- und Produktions-Management gemacht. Basis für den Erfolg...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info