Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Galeria Kaufhof lockt Onlinekunden mit personalisierten Paketbeilagen von Adnymics in die Filialen

Das Warenhausunternehmen Galeria Kaufhof setzt auf die personalisierten Paketbeilagen des Münchener Start-ups Adnymics.
Mit individueller Ansprache bis ins Versandpaket intensiviert der Omnichannel-Retailer damit seine Kundenbeziehungen und steigert die Wiederkaufrate – sowohl im Shop als auch in den Filialen.

München, 13. Juni 2017 – Galeria Kaufhof zündet in Zusammenarbeit mit Adnymics die nächste Stufe der Verknüpfung von Filial- und Digitalgeschäft: Das Warenhausunternehmen setzt auf die personalisierten Paketbeilagen des Münchener Start-ups, um Onlinekunden auf das Angebot in der nächstgelegenen Galeria-Kaufhof-Filiale und im Onlineshop kaufhof.de hinzuweisen. Ausgewählten Onlinebestellungen liegt eine individualisierte achtseitige Broschüre bei, die den Kunden persönlich anspricht und ihm, basierend auf Geschlecht und Kaufhistorie, passende Produkte für den nächsten Einkauf empfiehlt. Außerdem informiert der Paketbeileger über aktuelle Marketingaktionen oder Incentives auf kaufhof.de oder in der Filiale. Damit schlägt Galeria Kaufhof den Bogen in den stationären Kanal und spricht den Kunden mit einer 360-Grad-Personalisierung individuell an.
Galeria Kaufhof setzt auf personalisierte Paketbeilagen von Adnymics

[Großes Bild anzeigen]


„Unsere Kunden nehmen unsere personalisierten Paketbeilagen sehr gut an“, so das erste Fazit von Heike Zamzow, Projektleiterin Digital-Marketing bei Galeria Kaufhof. „Wir konnten bereits eine deutliche Erhöhung der Wiederkaufrate feststellen – etwa sechs Prozent der Beilagenempfänger kaufen erneut bei uns ein. Besonders freut uns, dass auch der Brückenschlag in die Filialen funktioniert und Onlinekunden durch die Paketbeileger zu Einkäufen in unseren bundesweit 99 Warenhäusern animiert werden.“


Mit Geo-Targeting und Interessensauswertung zur perfekten Beilage

Die Adnymics-Software analysiert das Surf- und Kaufverhalten der kaufhof.de-Kunden und stellt basierend auf ihren Interessen individuelle Produktempfehlungen zusammen. Über Geo-Targeting erfasst die Software zusätzlich die nächstgelegene Filiale des Kunden und versieht seine Beilage mit deren Adresse und Öffnungszeiten. Der Druck der Broschüre erfolgt automatisiert im Rahmen des Kommissionierungsprozesses in einem der Logistikzentren von Galeria Kaufhof auf eigenen Adnymics-Drucksystemen. Die fertig gefalzten und gedruckten Beilagen werden schließlich mit den bestellten Waren ins Paket gelegt.

„Wir freuen uns, dass mit Galeria Kaufhof einer der größten Omnichannel-Retailer Deutschlands auf unsere Lösung für intelligente Paketbeilagen vertraut“, so Dominik Romer, CEO der adnymics GmbH. „Das beweist, dass der Touchpoint „Versandpaket“ auch für große Unternehmen wichtig ist, um mit dem Kunden zu kommunizieren und die Kundenbeziehung zu intensivieren. Zudem nutzt Galeria Kaufhof als unser Referenzkunde auch unsere Geo-Targeting-Möglichkeiten voll aus, um das E-Commerce-Trendthema Personalisierung in den stationären Handel zu verlängern. Wir schätzen die enge, konstruktive und wertschöpfende Zusammenarbeit mit Galeria Kaufhof sehr.“

Bilddateien:


Galeria Kaufhof setzt auf personalisierte Paketbeilagen von Adnymics
[Großes Bild anzeigen]

intelligentePaketbeilagen Adnymics GaleriaKaufhof
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

13.06.2017 10:38

Das könnte auch Sie interessieren:

GALERIA Kaufhof:

GALERIA Kaufhof setzt auf die Gutschein-Spezialisten von Ret...
Köln, im Juni 2010. Retailo gewinnt erneut namhaften Kooperationspartner Der europaweit erfolgreiche Gutschein-Spezialist Retailo AG kann einen weiteren namhaften Markenpartner für sein Geschenkkartenangebot gewinnen: Ab sofort sind die...

JD.com startet Luxus-E-Commerce-Plattform “Toplife”
Neue Plattform bietet Marken einen direkten Vertriebskanal für Luxus-Produkte für chinesische Verbraucher Beijing, 10. Oktober 2017. (NASDAQ: JD), Chinas größter Einzelhändler, gab heute den Start von Toplife bekannt, einer neuen, exklusiven...

Online Versandhandel:

Digital ist out – Millenials stehen auf Print: Wie Marketer ...
Die Digitalisierung stellt die Einstellung der Kunden zu Werbung auf den Kopf. Individualisierte Inhalte werden nicht mehr abgelehnt, sondern erwartet. Und ausgerechnet die durch Onlinewerbung schwer erreichbaren "Millenials" schätzen die...

Fiege setzt auf intelligente Paketbeilagen von Adnymics
Um sich im immer schärferen Wettbewerb zu differenzieren, setzen Onlinehändler zunehmend auf eine emotionale, personalisierte Kundenansprache – auch nach dem Klick auf den Kauf-Button. Dank einer Kooperation mit dem Münchner Start-up Adnymics...

Mit personalisierten After-Sales-Services Kunden glücklich m...
Nach dem Klick auf den Bestell-Button fängt für erfolgreiche Online-Händler die Arbeit erst richtig an: Denn wer seine Kunden durch den Versandprozess und bis über die Ankunft des Pakets hinaus mit guten Services begleitet, steigert nicht nur die...

SRH Studenten auf Exkursiontour
BWL-Studierende erkunden das Finanz- und Marketingwesen Gleich in ihrer ersten Woche als Studenten ging es für die Starter des BWL-Studiengangs am Freitag (22.09.17) auf Exkursion. Erster Stopp: die Sparkasse Hamm. Einblicke in das...

Adnymics:

dmexco 2017: Individualisierung vom Onlineshop ins Paket
Auf der dmexco im September dreht sich alles um Kundenansprache in den aufregenden Zeiten der umfassenden Digitalisierung. Doch nicht nur Neuheiten wie Virtual Reality, Sprachassistenten oder Chatbots treiben die digitale Revolution voran; auch...

Kostenloser Ratgeber: Wie Online-Händler ihre Kunden mit dem...
Ein Online-Kauf endet nicht mit dem Klick auf den Bestell-Button, sondern mit der Lieferung – und nicht nur, weil es der Gesetzgeber so festgelegt hat. Auch für den Kunden ist der Moment des Auspackens der emotionale Höhepunkt seines...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: adnymics GmbH


adnymics GmbH

Dachauer Straße 15a
80335 München
Florian Klötzler

49 (0)89 2154 691 32

Das Münchner Start-up Adnymics wurde Ende 2014 gegründet und bietet ein System zur Herstellung von intelligenten Paketbeilagen für den Online-Versandhandel. Das All-in-One-System "Target Packaging", bestehend aus Software...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info