Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Genuss und Gemütlichkeit: Spätherbst

Frisch und gut: Deftige und erlesene Schmankerln kitzeln den Gaumen - von presseweller
Oktober 2015. Siegen (Prw). Wenn nach und nach die Blätter ihr Laub verlieren, kehrt der Spätherbst ein. Durch die Umstellung auf die "richtige Zeit" ist es früher dunkel, man macht es sich in den Stuben gemütlich und nutzt alle die Genüsse, die der Herbst bietet, mal deftig, mal fein wie die edlen Maronen. Selbst kochen oder dahin ausgehen, wo Saisonales und Regionales auf der Speisenkarte steht.

Der Übergang in den Winter ist eine besondere Zeit. Rund um den Hubertustag (3. November) gibt es Ritte und für Musikfreunde die "Hubertusmesse". Am Martinstag (11. November) stehen die Laternen und die Umzüge, oft mit dem Heiligen Martin auf dem Pferd, im Blickpunkt. Das sanfte Licht der Laternen gibt dem Dunkel eine ganz besondere Ausstrahlung. Gänse sollen durch ihr Geschnatter damals Martin verraten haben. Um diesen Novembertag herum war es aber auch die Zeit, in der die Ernte beendet war und das "Gesinde" den Hof verließ. Und das wurde mit einem reichlichen Schmaus und Fest gefeiert, wie es die verschiedenen Berichte erzählen.

Wild, Pilze und Gans
Mit St. Hubertus und St. Martin sind verschiedene Schmankerln schon vorgegeben. Ein Wildtopf mit Pfifferlingen schmeichelt ebenso dem Gaumen wie die Martinsgans, zum Beispiel als Gänsebraten mit Rotkohl und Klößen. Gut und deftig gehen hier eine wunderbare Kombination ein. In den Restaurants geben auch frische Steinpilze den Ton an, zum Beispiel als willkommene Vorspeise. Da, wo sie wachsen, werden Edelkastanien, Maronen, angeboten. Geröstet, essfertig, aber auch in leckeren Gerichten. Im Breisgau aßen wir im Restaurant "Vielharmonie" nach einer leckeren Kürbissuppe "herbstliche" Penne mit Rosenkohl, Walnüssen und eben Maronen. Köstlich. Dazu passt ein badischer Wein. "Viel Harmonie" trifft wegen der Gestaltung der Räumlichkeiten, der Ruhe und dem angenehmen Ambiente zu. Aber gut essen kann man vielerorts, überall auch in so manchen ländlichen Gasthöfen, die Regionales, Authentisches im Programm haben. So kommt es zum Teil auch bei den über presseweller.de und seinen Blogs aufrufbaren Reiseberichten zum Ausdruck: "Oft genug schon war für uns das Angebot überraschend gut und das Essen ausgesprochen lecker!"

Kohl und mehr im eigenen Gärtchen
Wer sein eigenes Gärtchen hat, kann sich natürlich auch zu Hause Schmackhaftes und Deftiges zaubern. Bodenständig. Man weiß, wo es herkommt. Der Blumenkohl oder der kleine Weißkohl aus dem Garten, kombiniert mit frischen Kartoffeln und je nach Gusto mit einem Braten oder Würsten, hat meist einen leicht anderen Geschmack als Handelsware. Manche fügen dem Kohl zur besseren Verdauung ein bisschen Kümmel bei. Mit Weiß- oder Rotkohlblättern lassen sich auch die mit Hack gefüllten Kohlrouladen zubereiten: deftig und schmackhaft. Der leuchtend rote oder gelbrote Ess-Kürbis wird ausgehöhlt zur Suppenterrine für die gut gewürzte Kürbissuppe. Das schmeckt einfach nur gut. Wie bei vielen Gerichten sind Gewürze das "Salz in der Suppe".



Sofern man im eigenen Garten Gemüse und Obst nicht "behandelt" hat, ist es frei von Spritzmitteln. Man kann es also guten Gewissens genießen. Außerdem haben Obst und Gemüse viele gute Inhaltsstoffe, von Mineralien bis Vitamine. Im Prinzip also ein "Rundumgenuss".
Wer vorgesorgt hat, kann mit eingemachtem Obst, Marmeladen und Gelees auch im Winter noch die Früchte des Herbstes genießen. Das ist schon toll, was die Natur so alles drauf hat! Spätherbst heißt eben auch, Gutes genießen und es sich an den nun längeren Abenden gemütlich machen. (jw)

Foto: Kürbissuppe, dann Nudeln mit Rosenkohl und Maronen. (Foto: presseweller)

Hinweis für Redaktionen: Download der Bildmontage (Kürbissuppe, Nudeln) über "Tourismus-Medientexte"/ Bilder auf http://www.preseweller.de
Einzelfotos bei Bedarf anfordern

Rund um den Herbst gibt es verschiedene Berichte auf Blogs von www.presseweller.de und www.buch-juwel.de

02.11.2015 09:03

Das könnte auch Sie interessieren:

Eine starke Stimme für Essen und Trinken mit Genuss: Start d...
Hochwertige Produkte und die Leidenschaft für Handarbeit eint die Unternehmen, die sich jetzt unter der Dachmarke "Initiative Genuss-Manufakturen - Handmade-in-Germany" zusammengeschlossen haben. Das vorrangige Ziel: Interessen bündeln und me...

Wärme, Gemütlichkeit und ein sicheres Gefühl
Gasbetriebene Kamine sind komfortabel und sicher bei regelmäßiger Wartung Kamine mit Gasbefeuerung finden in Deutschland immer mehr Freunde, denn sie haben viele Vorteile. Ihre Betreiber genießen den Komfort, denn die kostspielige Anschaffung...

Licht und Holz versprechen doppelte Gemütlichkeit - Neuer Be...
Schlitz, 18.01.2017 – Die Lampenwelt GmbH, im Internet bekannt als Lampenwelt.de, Europas führender Onlineshop für Lampen und Leuchten, stellt im neu veröffentlichten Beitrag im Unternehmensblog die facettenreiche Welt der Holz-Hängeleuchten vor....

Investment-Strategien mit Genuss
Das renommierte Investmenthaus FERI aus Bad Homburg wählte für den 4. FERI Hedgefonds Investmenttag eine innovative Methode, um die anwesenden Gäste auf relevante Geschäftsfelder aufmerksam zu machen. Mit eigens geprägten Schokoladentafeln des...

Genuss-Herbst in der Wildschönau
Die Wildschönau feiert die goldene Jahreszeit mit traditionellen Festen, gelebtem Brauchtum und regionalen Spezialitäten Mit dem "Tanzlmusikfest" auf der Hohlriederalm am 30. August läutet die Wildschönau den Genuss-Herbst ein. Durch den Tag...

Afternoon Tea - britischer Genuss im Trend
Was in Großbritannien bereits seit Generationen Tradition ist, wird mittlerweile auch in Deutschland zelebriert: der Afternoon Tea. Die ur-britische Tradition steht für weit mehr als nur eine Tasse Tee am Nachmittag: Feine Tees, flankiert v...

Der Osterhase bringt Genuss und Entspannung
Osterhasen schenken gerne das, was sie selbst am liebsten mögen: Entspannung, Wellness, gutes Essen – einfach mal runterkommen nach den anstrengenden Ostertagen. Die „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de“ darf deshalb im Osternest nicht fehlen....

Jemoli Zürich: Einkaufen mit Genuss
In Zürich eröffnete das Warenhaus „Jelmoli“ eine Food-Abteilung, den „Jelmoli FOOD MARKET“, auf 2.200 Quadratmetern. Hier wird Essenskultur groß geschrieben. Eine besonders niedrige Deckenhöhe stellte das Lichtdesign vor eine besondere...

Frischer Genuss aus dem eigenen Garten
Was früher eine Notwendigkeit war, gilt heute als attraktives Statement: Der eigene Gemüse- und Obstanbau steht für Bioqualität, Nachhaltigkeit, Slow Food und gesunde Vielfalt. Peter Bauwert präsentiert in der „Der perfekte Küchengarten“...

Genuss- und Kulturwandern durch Nordwest- und Nordirland
Der Veranstalter Sento Wanderreisen hat für Juni 2016 unter dem Motto „Genusswandern mit Kultur und Kulinarischem“ eine 12tägige Wanderreise nach Irland aufgelegt - Das komplette Programm 2016 stellt der Spezialist auf der Reisemesse f.re.e im...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


PR-/Medienbüro DIALOGPresseweller

PR-/Medienbüro DIALOGPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271334640
0271331590
www.presseweller.de

Rund ums Nassfeld in Kärntens Naturarena kommen Sportbegeisterte mit Mountainbiking, Wandern, Bergtouren Klettern, Felsenlabyrinth und mehr auf ihre Kosten. Der CUBE in Tröpolach bietet sich mit Styling und Programm, bei...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info