Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Gerd Neugebauer setzt auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit: Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen

Der Mülheimer Hausbesitzer Gerd Neugebauer strahlt, wenn er auf seine letzte Stromrechnung schaut.
Seit einem Jahr ist der Berufsfeuerwehrmann stolzer Besitzer einer Infrarotheizung und Photovoltaik-Anlage von RedTherm. Den gesamten Stromverbrauch des 1864 erbauten Siedlungshauses produziert er mit der Sonne.
Der Mülheimer Hausbesitzer Gerd Neugebauer strahlt, wenn er auf seine letzte Stromrechnung schaut. Seit einem Jahr ist der Berufsfeuerwehrmann stolzer Besitzer einer Infrarotheizung und Photovoltaik-Anlage von RedTherm. Den gesamten Stromverbrauch des 1864 erbauten Siedlungshauses produziert er mit der Sonne.
In den Jahren 2013 und 2014 wurde das Haus im Mülheimer Stadtteil Dümpten komplett renoviert. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurden auch das Dach neu eingedeckt, Wände und Decken isoliert sowie der Speicher zum Wohnraum umgebaut. Hier hat der 59-Jährige gemeinsam mit seiner Ehefrau ein 70 Quadratmetern Wohnzimmer eingerichtet.
Auf diesem Heizungselement kann Gerd Neugebauer sogar mit Kreide malen. © Holger Bernert

[Großes Bild anzeigen]

„Das Problem war die Heizung“, erinnert sich Gerd Neugebauer. „Unsere alte Gastherme im Keller hätte den neu geschaffenen Wohnraum unter dem Dach nicht mit Wärme versorgen können. Dafür war sie einfach nicht ausgelegt. Eine neue, stärkere Gasheizung und das zusätzliche Verlegen von Heizungsrohren kam für uns aus wirtschaftlichen Gründen nicht infrage.“ Auch die Installation eines holzbefeuerten Ofens schloss das Ehepaar aus.
Ein Bekannter hat das Paar im vergangenen Jahr auf Infrarotheizungen von RedTherm aufmerksam gemacht. „Bis dato wusste ich nicht, dass es eine derartige Heizmöglichkeit für die eigenen vier Wände gibt“, so der Hausbesitzer weiter. „Wir haben uns dann an den Infrarotheizungsspezialisten gewandt. Vor Ort haben uns die Experten von RedTherm mit den Vorzügen der Infrarotheizung vertraut gemacht. Das hat uns schließlich überzeugt.“
Nachdem der Heizbedarf für die 70 Quadratmeter große Wohnung ermittelt wurde, installierten die speziell geschulten RedTherm-Handwerker vier große und zwei kleine Heizelemente an den Wänden. Insgesamt verfügen diese über eine Leistung von 5.500 Kilowattstunden. Für seine neue Heizung investierte Gerd Neugebauer 9.000 Euro.
Doch damit nicht genug. Der Feuerwehrmann nutzte die Möglichkeit, sich von fossilen Brennstoffen loszusagen. Er nahm weitere 20.000 Euro in die Hand und ließ eine Photovoltaik-Anlage mit 19 Paneelen und einer Gesamtleistung von 5.200 kW/h auf dem Dach des Hauses installieren. Ein Zwei-kW-Batteriespeichersystem im Keller sorgt dafür, dass der Sonnenstrom auch in der Nacht oder bei bedecktem Himmel genutzt werden kann.


Unter dem Strich ist der Gerd Neugebauer mit seiner Neuanschaffung sehr zufrieden. „Wir hatten im vergangenen Jahr einen Stromverbrauch von rund 3.200 kW/h. Genauso viel konnten wir über unsere Photovoltaikanlage ins öffentliche Stromnetz einspeisen. Wir gehen davon aus, dass sich die Anschaffung in rund 15 Jahren amortisiert hat. Ein weiterer Vorteil der Infrarotheizung ist die unkomplizierte Handhabung. Die Heizelemente strahlen eine sehr angenehme Wärme aus, die man sonst nur von der Sonne kennt.“
Jetzt will der private Stromerzeuger noch einen Schritt weitergehen und sich noch unabhängiger vom Stromlieferanten machen. „Wir planen, eine weitere Photovoltaikanlage auf dem Dach zu installieren. Platz haben wir da oben genug. Darüber hinaus wollen wir unseren Beitrag zur Energiewende beisteuern. Fossile Brennstoffe wie Erdöl oder Gas werden irgendwann nicht mehr zur Verfügung stehen. Selbstproduzierter Strom aus Sonnenenergie in Verbindung mit einer Infrarotheizung hat dagegen Zukunftspotenzial.“

http://www.infrarotheizungsmanufaktur.de

Bilddateien:


Auf diesem Heizungselement kann Gerd Neugebauer sogar mit Kreide malen. © Holger Bernert
[Großes Bild anzeigen]

03.03.2016 11:05

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Rotom Deutschland setzt auf Nachhaltigkeit
Wiedergabeverwertung von Paletten, Palettenpooling und Holz mit PEFC-Zertifizierung Nachhaltigkeit wird im Zuge des Schutzes von Umwelt und Ressourcen immer wichtiger. Der Spezialist für die Optimierung von Prozessen in Lager und Logistik mit...

Green Meeting: Kongress Palais Kassel setzt auf Nachhaltigke...
Grün tagen in der Mitte Deutschlands Das Kongress Palais Kassel (http://www.kongress-palais.de/) ist eine vielseitige Eventlocation mit 8.500 Quadratmetern Veranstaltungsfläche für Firmenfeiern, Tagungen sowie Ausstellungen jeglicher Größe und...

Extralanger Grillgenuss mit gutem Gewissen: NERO GRILLKOHLE ...
Die Entwicklung einer qualitativ hochwertigen Grillkohle, die nachhaltig in der Produktion und Verwendung ist − das war die Zielsetzung beim baden-württembergischen Startup NERO. Herausgekommen ist eine neuartige und ressourcenschonende...

Finnischer Abend im Zeichen von 100 Jahren Unabhängigkeit
(Elmshorn / 11.1.2017) In Zusammenarbeit mit der Universität Hamburg wird Dr. Paula Jääsalmi-Krüger am 19. Januar 2017 im Elmshorner „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ als Referentin zum Thema "Hundert Jahre unabhängiges Finnland - Das Festjahr...

Wenn die Zeit Wunden heilt - von Gerd Peter Währum
Gerd Peter Währum gelingt ein packender Roman um eine verlorene und wiedergefundene Liebe Schleswig-Holstein – hier ist Gerd Peter Währum zu Hause. Und hier verortet er seinen neuen Roman „Der Brief“, der jetzt im Verlag Kern erschienen ist. Der...

RedTherm-Geschäftsführer Andreas Geelen gibt Energietipps – ...
(hob) Eine Photovoltaik (PV)-Anlage auf dem Dach macht unabhängiger von großen Energieunternehmen. Doch erst der passende Speicher für den Solarstrom macht die Sache perfekt. Energiesparexperte Andreas Geelen gibt Tipps, wie Hausbesitzer mit Hilfe...

Unabhängigkeit und Flexibilität im Fokus: Der Online Media D...
SCHEMA, erfahrener Hersteller für das XML-Redaktionssystem ST4 und den Content Delivery Server, präsentiert bei der tekom Jahrestagung in Stuttgart vom 10. -12. November 2015 hervorragende Neuerungen in den beiden Softwareprodukten. Ein...

Bildung für die Energieeffizienz
Energieberatung ist eine Dienstleistung zur Einsparung oder Rückgewinnung von Energie. Bereits seit 1978 fördert das Bundesministerium für Wirtschaft die Energieberatung der Verbraucherzentralen. Mit dem Inkrafttreten der Energiesparverordnung in...

Neuer Trend in Richtung Energieeffizienz
magineer GmbH: Ein etabliertes Unternehmen öffnet sich für einen neuen Markt Licht als neue Quelle der Inspiration Seit mehr als 16 Jahren sind die Ingenieure der magineer GmbH in der Entwicklung von Elektrotechnik und IT-Produkten tätig....

Niedrige Energiekosten durch hohe Energieeffizienz
Zunehmend mehr Privathaushalte und Unternehmen suchen nach Möglichkeiten, langfristig und vor allem nachhaltig die Nebenkosten wie z. B. die Stromkosten effektiv und spürbar zu reduzieren und sich gleichzeitig unabhängiger von klassischen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


RedTherm GmbH & Co. KG

Weezer Straße 21
47589 Uedem
Andrea Geelen
Telefon 0 28 25 / 535 777 14
Fax 0 28 25 / 535 777 77

http://www.Red-Therm.de

Die in Uedem am Niederrhein ansässige Firma RedTherm GmbH & Co. KG hat sich auf die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen Infrarotheizungen im Exklusivsegment spezialisiert. Andreas Geelen hat das Unternehmen vor acht...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info