Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Geschmiert und sauber: H1-zertifizierte Sprayprodukte für den Dentalbereich

Das vollsynthetische Spezialspray ELKALUB FLC 9030 und das Reinigungsspray ELKALUB FLC 905

Vöhringen, Baden-Württemberg: Hand- und Winkelstücke, wie sie in der Dentalindustrie eingesetzt werden, sollen möglichst lange und zuverlässig funktionieren. Ihre Getriebe und Lager müssen regelmäßig sterilisiert und optimal beölt, die Apparate und Instrumente schnell und effizient gereinigt werden. Durch Schmierstoffe und Reinigungsmittel dürfen jedoch keine Risiken für den Menschen entstehen. Der Spezialist für Hochleistungs-Schmierstoffe ELKALUB hat jetzt für die Dentalindustrie zwei neue H1-zertifizierte Pflege- und Reinigungsprodukte auf den Markt gebracht.

H1-Zertifizierung bei Hochleistung-Schmierstoffen : Freigabe für den Lebensmittel- und Pharmabereich

Als Spezialist für die Herstellung H1-zertifizierter Hochleistungs-Schmierstoffe stellt ELKALUB Produkte höchster Qualität her, die zum Beispiel in der Lebensmittelverarbeitung, bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen oder in der Pharmaindustrie eingesetzt werden dürfen. Die H1-Zulassung erlaubt den gelegentlichen, unvermeidlichen Kontakt mit Lebensmitteln. Klar, dass das die Schmierstoffe auch für den regelmäßigen Einsatz in der zahnärztlichen Praxis besonders geeignet macht.

Spezialspray ELKALUB FLC 9030 für die Pflege gerader Hand- und Winkelstücke

[Großes Bild anzeigen]

Vollsynthetische Öle als Basis für höchste Qualität: ELKALUB FLC 9030

Gerade für die Schmierung von Instrumenten werden Öle benötigt, die eine optimale Schmierung unter den speziellen Anforderungen der zahnärztlichen Praxis gewährleisten. Dazu gehören u. a. sehr hohe Lagerdrehzahlen, hohe Belastungen in den Getrieben oder die regelmäßige Sterilisierung mit Heißdampf. Dennoch sollen die Instrumente über eine lange Zeit zuverlässig funktionieren. Außerdem sollten die Instrumente beim Einsatz im Mund des Patienten physiologisch unbedenklich sein. Andere Hersteller setzen für die Schmierung oftmals Paraffinöl oder Mineralöl ein. Auf Basis intensiver Entwicklungsarbeit und unter Verwendung vollsynthetischer Öle höchster Qualität hat ELKALUB das Spezialspray ELKALUB FLC 9030 für die regelmäßige Pflege gerader Hand- und Winkelstücke entwickelt.

Der Entwicklungsleiter der Chemie-Technik GmbH, Dr. Frank Schulz: „Die in unserem Pflegespray eingesetzten Basisöle sind im Vergleich zu mineralölbasierten Produkten physiologisch unbedenklich. Die eingesetzten Additive schützen Instrumente und Apparate mit einem feinen Ölfilm effektiv vor Korrosion und Verschleiß. Tests haben gezeigt, dass der Temperaturanstieg bei einem Winkelstück, das mit FLC 9030 geschmiert war und 15 min mit 80.000 U/min betrieben wurde, weniger als 20 °C beträgt. Das Bauteil wird nicht so warm, kann länger betrieben werden und das Material wird weniger stark belastet.“



Flüchtige Alkohole für eine rückstandsfreie Reinigung: ELKALUB FLC 905

Das Reinigungsspray ELKALUB FLC 905 wurde für die effiziente Reinigung von Dentalinstrumenten und Apparaten entwickelt. Seine Basis sind flüchtige Alkohole und Kohlenwasserstoffe, weshalb es ohne Rückstand verdampft. Es kann direkt auf die Oberfläche der Dentalinstrumente aufgesprüht und anschließend abgerieben werden.

ELKALUB entwickelt Hochleistungs-Schmierstoffe für die Anwendung unter anderem für die Lebensmittelindustrie, Getränkeindustrie, Druckmaschinen, Robotertechnik, Automobilindustrie und Elektrowerkzeuge. ELKALUB ist Erstausstatter zahlreicher renommierter Maschinenhersteller.

Besuchen Sie ELKALUB auf folgenden Messen:
Drinktec in München
11.9.2017-15.9.2017

Motek in Stuttgart
9.10.2017-12.10.2017

Mehr Informationen:
http://www.elkalub.com

Presseportal
Weiteres Bildmaterial sowie weitere Informationen finden Sie in unserem Presseportal:
http://ELKALUB.blaurock-markenkommunikation.de/

Bilddateien:


Spezialspray ELKALUB FLC 9030 für die Pflege gerader Hand- und Winkelstücke
[Großes Bild anzeigen]

Reinigungsspray ELKALUB FLC 905 für die effiziente Reinigung von Dentalinstrumenten und Apparaten
[Großes Bild anzeigen]

Die H1-Zulassung der neuartigen Sprays von ELKALUB erlaubt den Einsatz der Apparate und Instrumente im Mund des Patienten.
[Großes Bild anzeigen]

Effiziente Schmierung und Reinigung sind essentiell für ein langes und zuverlässiges Funktionieren von Hand- und Winkelstücken der Dentalindustrie.
[Großes Bild anzeigen]

07.04.2017 09:48

Das könnte auch Sie interessieren:

Verbindende Zahlen: Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Klebst...
Klebstoffe gewinnen überall an Bedeutung: in der industriellen Produktion, im Bauwesen, in Sport- und Freizeitartikeln und vielen weiteren Bereichen. Bereits zum dritten Mal hat Ceresana den globalen Markt dafür untersucht: Weltweit werden derzeit...

Robustes Material: Vierter Ceresana-Report zum Weltmarkt für...
Trotz umstrittener Weichmacher ist Polyvinylchlorid (PVC) eine der meistverkauften Kunststoff-Sorten. Unbeeindruckt von Umwelt- und Gesundheitsdiskussionen nimmt die Produktion sogar weiter zu: Im Jahr 2016 wurden weltweit über 42 Millionen Tonnen...

Zahnmedizin:

Zahmedizinische Behandlungskonzepte für Patienten mit Behind...
Patienten mit Behinderungen gehören zur Hauptrisikogruppe für Zahnfleischentzündungen (Parodontitis) und Karies – Erkrankungen, die nicht nur Zähne kosten, sondern auch die Allgemeingesundheit nachhaltig schädigen können. Der Anteil von Menschen...

Gesucht: Zahnmedizinische Fachangestellte
Wer die Berufe von morgen sucht, kommt schnell auf die Zahnmedizinischen Fachangestellten. Denn der medizinische Fortschritt hat auch auf diesen Beruf Einfluss genommen: Viele Praxen entwickeln sich zu umfangreichen Full-Service-Einrichtungen, die...

Dotzauer Dental engagiert sich für Kinder in Osteuropa.
Dotzauer Dental unterstützt die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ und hofft, Kindern in Osteuropa durch selbstgepackte Päckchen eine kleine Freude bereiten zu können. Chemnitz, 25. November 2016 - Es ist wieder soweit: die Weihnachtszeit wird...

Harris Williams & Co. Ltd berät die Gesellschafter der exoca...
Frankfurt am Main, 13. September 2016 - Harris Williams & Co., eine führende Investmentbank für den Mittelstand mit Schwerpunkt auf weltweiter M&A Beratung seit 25 Jahren, berät exklusiv die Gesellschafter der exocad GmbH (exocad), einem Anbieter...

Schmierstoffe:

„Grünes Gold“ – Algen-Projekt „Advanced Biomass Value“ start...
München/Ottobrunn, 27. Juli 2015 – Vor vielen Millionen Jahren sanken nebst allerlei Getier auch Algen auf den Grund des Meeres. Im Laufe der Zeit und durch die richtigen Umgebungsbedingungen wandelte sich diese Biomasse zu unserem heutigen...

Brennstoffspiegel: Schmierstoff-Branche strebt nach Zertifiz...
LEIPZIG. (Ceto) Deutsche Schmierstoffindustrie 2013: Es herrscht Mangel. Nicht an Know‐How, nicht an Umsatz und auch nicht am Gesamterfolg einer ganzen Branche. Aber: Von fehlenden Fachkräften ist häufig zu lesen. „Zu Recht“, meinen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Chemie-Technik GmbH


Chemie-Technik GmbH

ELKALUB Hochleistungs-Schmierstoffe | Chemie-Technik GmbH
Robert-Bosch-Straße 19 | 72189 Vöhringen | www.ELKALUB.com
Tel: +49 7454 9652 0 | Fax: +49 7454 9652 35 |

Presseportal Bildmaterial sowie weitere Informationen finden Sie in unserem Presseportal: http://ELKALUB.blaurock-markenkommunikation.de/ ...

mehr »

zur Pressemappe von
Chemie-Technik GmbH

weitere Meldungen von
Chemie-Technik GmbH

mehr »

Agentur Kontakt: Logo: blaurock markenkommunikation


blaurock markenkommunikation
blaurock-markenkommunikation.de

blaurock markenkommunikation
Tobias Blaurock
Hechtstraße 30
01097 Dresden
Tel: +49 351 / 21 09 871
Fax: +49 351 / 20 78 15 33

www.team-blaurock.de

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info