Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Gesundheitsversorgung ist... Ko-Produktiv • Nutzerfreundlich • Gesundheitskompetent

... das ist das Thema des tranSektoris Qualifizierungsprogramms 2017-2018 für Führungskräfte im Gesundheitssektor.
Es beginnt im Dezember und besteht aus fünf Modulen á eineinhalb Tagen, die bei verschiedenen Gastgebern aus dem Gesundheitssystem stattfinden. Das bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, Denk- und Handlungsweisen der gastgebenden Player kennen und verstehen zu lernen.

Zum Thema:
Digitalisierung, eine Gesellschaft des längeren Lebens und der wachsende Anspruch, das eigene Leben selbstbestimmt zu gestalten, sind die drei Größen des Spannungsfeldes, in dem Gesundheitsversorgung in Deutschland und Europa weiterzuentwickeln ist. Und es sind drei Schlagwörter, die als Ankerpunkte der Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung des 21. Jahrhunderts identifiziert werden:
Koproduktiv. Nutzerfreundlich. Gesundheitskompetent.

Die Gastgeber:
Die fünf Gastgeber 2017-2018 sind: medatixx GmbH & Co. KG – Führender Anbieter von Arzt-Praxissoftware in Deutschland, Spitzencluster Medical Valley, Medizinisches Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe GmbH, BARMER, Bundesministerium für Gesundheit (BMG)*
*Anfrage erst nach Bundestagswahl möglich: Das BMG war bereits tranSektoris Gastgeber in den Jahren 2012 – 2017.

Die Teilnehmer:
Die ca. 16 - 18 Teilnehmer sind (angehende) Führungskräfte aus allen Bereichen des Gesundheitssystems sowie angrenzender Märkte. Sie sind erfahren in ihrem Arbeitsgebiet, offen für sektorenübergreifendes Denken und Handeln und gestalten Gesundheitsversorgung mit.

Nähere Informationen zum Qualifizierungsprogramm 2017-2018 finden Sie unter https://www.transektoris.de/programm/programm-2017-2018.html


Die Anmeldung läuft bis zum 31.10.2018 unter:

Für Rückfragen zum tranSektoris Qualifizierungsprogramm wenden Sie sich gerne an:
Dr. Renate Müller | Tel. 089 54 50 69 38 |

25.09.2017 10:54

Das könnte auch Sie interessieren:

Gesundheit:

Erkrankungen der Prostata und falsche Ernährung – Es gibt ei...
Falsche Ernährung kann zu zahlreichen Gesundheitsproblemen und schwerwiegenden Erkrankungen führen. Dazu zählen nicht nur direkt und offensichtlich mit der Ernährung in Zusammenhang zu bringendes Übergewicht oder Erkrankungen wie Diabetes und...

Heutiger Lebensstil kann Lebensqualität mindern – Vitalstoff...
Es ist kaum vorstellbar. Aber in unserem Wohlstandsland Deutschland, in dem keiner im klassischen Sinne hungern muss, gibt es tatsächlich eine Minderversorgung an wichtigen Vitalstoffen, zu denen Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe gehören....

Fast 70 % der Deutschen mit erhöhten Blutfettwerten
Neue Fakten über Cholesterin Nach einer Veröffentlichung in VITAL.DE haben fast 70 % aller Deutschen erhöhte Blutfettwerte. Das Risiko von Herzinfarkt, Schlaganfall etc. bei erhöhten Werten ist bekannt. Besonders betroffen können Diabetiker...

Coaching:

Herausforderungen für Unternehmen in einer digitalen Welt | ...
Die drei größten Herausforderungen in Unternehmen sind Agilität, Mitarbeiter-Entwicklung und die Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse. Agilität und Flexibilität in Bezug auf die internen Prozesse und eine Definition von Standards als Rahmen...

Vegane Ernährung ohne auf sein saftiges Steak zu verzichten ...
Ohne Mangelerscheinungen und Nahrungsergänzungsmittel: Kompletter Körper- und Psyche-Reset in nur 5x7 Tagen mit DAINU-VEGAN. Dieser innovative Ernährungsplan von Dantse Dantse schmeckt nicht nur fantastisch, sondern verbrennt auch Fett, baut...

Raus aus dem Stress, rein in den Wald
Der Natur-Coach Dirk Stegner erklärt in seinem neuen Buch, wie jeder Mensch mit Hilfe kurzer Auszeiten in der Natur Lebenskrisen einfacher bewältigen kann. Schicksalsschläge oder Krankheiten treffen die meisten irgendwann im Laufe ihres Lebens...

Führungskraft:

Führungskräfte müssen sehr viel mehr sein als nur Vorgesetzt...
„Die Position eines Vorgesetzten ist durch seine Macht über Untergebene definiert, die einer Führungskraft durch ihre Fähigkeit Mitarbeiter für ihre Aufgabe zu begeistern“, meint Prof. Querulix. Mitarbeitern gegenüber weisungsbefugt zu sein,...

Führungskraft sein, nicht nur Vorgesetzte/r
„Vorgesetzte verhalten sich zu Führungskräften wie Straßensperren zu Wegweisern“, definiert Prof. Querulix: und weist damit auf den großen Unterschied zwischen Führungskräften und Nur-Vorgesetzten hin. Eine hierarchisch übergeordnete...

Qualitätsmanagement als Führungsinstrument nutzen
Ein funktionierendes, das heißt auch ernsthaft und richtig gehandhabtes Qualitätsmanagement, das auch den Führungsprozeß im Unternehmen einbezieht, hätte VW das Debakel mit dem Abgasbetrug erspart. Aber Selbstherrlichkeit der „Oberen“ führt leider...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


tranSektoris UG

tranSektoris UG
Zweibrückenstraße 8 VH
D–80331 München

Pressekontakt:
Elena Wieland
Tel.: 015161414792

tranSektoris – Leadership in Healthcare hat das Ziel, das Verständnis unter den klassischen sowie den neuen Akteuren im Gesundheitssystem zu vertiefen und die sektorenübergreifende Zusammenarbeit zu fördern. Es besteht aus...

mehr »

zur Pressemappe von
tranSektoris UG

weitere Meldungen von
tranSektoris UG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info